DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk

  • 218 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
P

pollonhokairos

Neues Mitglied
Nö, ist für Volks- und Raiffeisenbanken vr

Bei mir gings halt vorher mit Magisk 18 (stable) auch nicht.
 
D

DHD4Me

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze ein Sony Xperia XA2 (H3113) mit LineageOS 16 und GApps (Pico). Mit der Version 2.30 funktioniert mit Magisk 19 die Registrierung und die Benutzung. Allerdings ist die Regisitrierung in der App nach einem Reboot nicht mehr vorhanden und ich muss mich bei der DKB neu registrieren. Solange ich nicht neu starte, läuft alles. Die 2.4.0 funktioniert bei mir auch nicht.
 
E

elmuerte

Neues Mitglied
keine Probleme mit der DKB TAN2go 2.4
LOS 14.1, Magisk 18.2

Verifed by VISA über die DKB App geht allerdings auch nicht bei mir.
 
D

DHD4Me

Ambitioniertes Mitglied
elmuerte schrieb:
keine Probleme mit der DKB TAN2go 2.4
LOS 14.1, Magisk 18.2/QUOTE]
Mein Versuch unter LOS 16 Magisk 19 zu deinstallieren und die Version 18.1 zu installieren führte nicht zum gewünschten Erfolg.

Meinst du wirklich die Version 18.2? Die finde ich nicht .Nur eine 17.2 .
 
E

elmuerte

Neues Mitglied
DHD4Me schrieb:
Meinst du wirklich die Version 18.2? Die finde ich nicht .Nur eine 17.2 .
Richtig 18.2 (18122), M. Manager 7,1,1 (203)
Hatte ich damals mal aus dem Canary Build genommen (war die letzte, bevor 19 veröffentlicht wurde).
Da diese bei mir problemlos läuft, sah ich noch keinen Grund zum updaten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zakazak

Neues Mitglied
18.1 mit 7.1.1 (wird beides als aktuellste Version von Magisk angezeigt) habe ich installiert.
Dann unter Settings -> Hide Magisk
Danach unter Hide die Apps "Tan2Go, DKB Banking und Google Play Services" aktiviert.
Danach reboot.

Funktioniert leider immer noch nicht.
Android 8.1 auf Nexus 6P
 
D

DHD4Me

Ambitioniertes Mitglied
@zakazak
Hast du auch Magisk "verborgen" (Einstellungen - Änderung Paketname)? Bringt aber vermutlich auch nix.

Ich versuche heute noch mal die 18.2 aus dem Canary Build.
 
E

elmuerte

Neues Mitglied
@zakazak
Da wirst du mit 18.1 auch keine Chance haben da sich dort die Googleplay Services nicht komplett verstecken lassen.
Diese Options gibts erst seit 18.2 (Canary build) oder 19.0 Beta....
 
D

DHD4Me

Ambitioniertes Mitglied
Mit Magisk 18.2 (18122)/ Magisk Manager 7.1.1 (203) hat es bei mir unter LOS 16 ebenfalls nicht funktioniert. Im Magisk Manager habe ich den Aktualisierungs-Kanal auf Beta gesetzt und Magisk 19 (19000)/ Magisk Manager 7.1.1 (203) installiert. Jetzt funktioniert die TAN2go App der DKB.
 
Z

zakazak

Neues Mitglied
Yup, mit 19.0 funktionierts :) Vielen Dank!!
 
A

android_paul

Fortgeschrittenes Mitglied
@zakazak Hallo, ich versuche es weiterhin ohne Erfolg.
Was ich bisher probiert habe:
LineageOS 16.0, letztes Update
Magisk beta 19.0 installiert
Magisk Manager 17.1.1 installiert
-> Magisk versteckt
-> nur Kernfunktionen
-> Superuser-Zugriff deaktiviert
-> Magisk-Hide: Google Play-Dienste (alle)
-> Magisk-Hide: TAN2go
reboot.

Trotz allem lässt sich die TAN2go-App nicht starten.
Wo liegt der Fehler?
 
reeses

reeses

Fortgeschrittenes Mitglied
@android_paul bei mir leider dasselbe. Obwohl ich der detaillierten Beschreibung von waist123 gefolgt bin:
waist123 schrieb:
Bei mir hat folgendes Prozedere geholfen:

- Tan2go deinstallieren
- Magiskmanager deinstallieren
- Magisk mit dem Magisk Uninstaller über TWRP deinstallieren -> reboot
- Magisk 19 installieren TWRP
- MagiskManager installieren ( auch die aktuellste beta, keine module aktivieren etc, alles lassen wies ist)
- MagiskManager verstecken (repacking blablub), restart
- Tan2go installieren aber nicht öffnen
- Magisk Hide für Tan2go aktivieren, reboot
- Tan2go öffnen und gerät wieder neu verlinken lassen
SafetyNet Test ist stets erfolgreich.

Habe jetzt ein Ticket bei der DKB offen. Mal sehen, was am Telefon herauskommt.
 
A

android_paul

Fortgeschrittenes Mitglied
@reeses ... da bin ich neugierig - wenn auch nicht hoffnungsvoll. Ich fürchte, der Bank ist es völlig egal, ob wir mit unseren sicheren Mobiltelefonen deren APP benutzen können. Schreibe bitte gleich, wenn Du eine Antwort hast.
 
Z

zakazak

Neues Mitglied
@reeses hast du bei den google play diensten auch alle unterdienste angekreuzt? Ich habe zusätzlich noch google play services (inkl. aller unterdienste) versteckt.

Das Ticket bei der DKB kannst du vergessen. Habe ich bereits drei mal probiert. Antwort: Bank wechseln, Handy wechseln oder diesen TAN-Chip kaufen.
 
B

billyx

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann meine gepatchte DKB Banking App verknüpfen, allerdings kommen keinen Notifikations an, wodurch ich trotzdem keine Kreditkartenüberweisungen freischalten kann.

Weiß jemand ob das an der geänderten Signatur liegen kann?
 
reeses

reeses

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
seit heute Morgen gibt es ein neues stabiles Update für Magisk (19.1) und Magisk Manager (7.1.2). Habe es natürlich gleich ausprobiert: Bis auf Deinstallation von Magisk auch den gesamten Weg über MM-/TAN2go-Neuinstallation, Reboots etc. gegangen. Ohne Veränderung: TAN2go kann ich in 2.3.0 noch öffnen, SMS-Freischaltung funktioniert trotzdem nicht. Nach Update auf 2.4.0 startet TAN2go nicht mehr, crasht beim Start.

Außerdem hat mich die DKB heute angerufen. Hilfsbereite Ansprechpartnerin aus der technischen Abteilung, aber...
android_paul schrieb:
@reeses ... da bin ich neugierig - wenn auch nicht hoffnungsvoll. Ich fürchte, der Bank ist es völlig egal, ob wir mit unseren sicheren Mobiltelefonen deren APP benutzen können. Schreibe bitte gleich, wenn Du eine Antwort hast.
zakazak schrieb:
Das Ticket bei der DKB kannst du vergessen. Habe ich bereits drei mal probiert. Antwort: Bank wechseln, Handy wechseln oder diesen TAN-Chip kaufen.
Jo, das trifft es leider... Die Ansprechpartnerin hat gefragt, ob ich Root habe, und daraufhin keine weitere Unterstützung anbieten können.
Ich werde deshalb auf mein Tablet als TAN2go-Gerät ausweichen. Evtl. auf dem G4 noch die 2.3.0 per Brief aktivieren und Auto-Updates verweigern.

zakazak schrieb:
@reeses hast du bei den google play diensten auch alle unterdienste angekreuzt? Ich habe zusätzlich noch google play services (inkl. aller unterdienste) versteckt.
Danke, aber ja, von Anfang an Magisk Hide für Google Play-Dienste komplett. SafetyNet Check und Google Pay laufen auch problemlos.
@zakazak bei dir startet die 2.4.0 tatsächlich und du kannst sie nutzen? Gratuliere. Aber komisch, woran kann das liegen... Hast du schon in Version 2.3.0 aktiviert und geupdatet?
 
A

android_paul

Fortgeschrittenes Mitglied
@reeses Zum Ticket folgendes:
"...
Um den Sicherheitsanforderungen der DKB-TAN2go-App gerecht zu
werden, stellt die Anwendung sehr hohe Mindestanforderungen an Hard-
und Software.
Ich gehe davon aus, dass das von Ihnen genutzte Gerät diese Anforde-
rungen nicht erfüllt. Dies kann bei Geräten vom Hersteller Xiaomi u. a.
daran liegen, dass diese nicht für den europäischen Markt bestimmt sind
und somit nicht den hiesigen Standards entsprechen.

Was können Sie jetzt tun?
Nutzen Sie einfach und bequem unser chipTAN-Verfahren. Dafür benötigen
Sie Ihre DKB-Girokarte und einen TAN-Generator."

Da ziehe ich es doch vor, einfach und bequem mein DKB-Konto zu kündigen...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
zakazak schrieb:
Yup, mit 19.0 funktionierts :) Vielen Dank!!
...wenn es nicht zu viel Mühe macht, würde ich gerne auch noch einen Versuch unternehmen: weicht deine Vorgehensweise von der oben (#51) geschilderten ab?
 
M

maoex

Neues Mitglied
Ich habe das JDC Optimized Lineage Rom m t Android 9.
Die DKB 2.4 funktioniert nicht mehr,also weg damit. woanders die .apk der 2.3 laden und im Playstore auto Update ausschalten. Heute gab es ein Magisk Update, hat aber nichts gebracht mit aktuellster DKB 2.4 Version. Zu verified by Visa kann ich nichs sagen.
 
N

nato44

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir war folgendes der Fall:

DKB App-Update auf 2.4 und Magisk 17 installiert => App crashed

Magisk Update auf v19.1, Neustart, im Hide-Bereich App neu ab/angewählt (keine AHnung, ob das ewas bringt) => DKB App läuft
 
reeses

reeses

Fortgeschrittenes Mitglied
nato44 schrieb:
Magisk Update auf v19.1, Neustart, im Hide-Bereich App neu ab/angewählt (keine AHnung, ob das ewas bringt) => DKB App läuft
Wow, das ging ja einfach. Super. Bist du auf deinem Gerät bei einem originalen ROM? Schade, dass es bei mir nicht so läuft.
Ich gehe einfach davon aus, dass TAN2go 2.4 neben Root weitere Faktoren wie Status des Bootloaders und Stock ROM prüft. (So auch die Sky Go App.) Da bei mir offen bzw. Custom ROM, würde es daran scheitern.
 
Ähnliche Themen - DKB-Banking App erkennt Root, trotz Magisk Antworten Datum
0
1
6