Pixel 6a: Erste Eindrücke

  • 198 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 6a: Erste Eindrücke im Google Pixel 6a Forum im Bereich Google Forum.
TNF Apex

TNF Apex

Enthusiast
Was hat das jetzt noch mit dem 6a zu tun? Das ist Kaufberatung.
 
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
Naja, die Gerüchte besagen, dass das Pixel 7 0,1" kleiner wird. Vielleicht trifft dann ja ähnliches auf das 7a zu. Aber wir werden es sehen, wenn es soweit ist. :)
Aber back to topic: Ich hatte es bisher nur im Media Markt in der Hand. Die kantige Optik gefällt mir gut, aber ob ich mir die Größe antue (vom Pixel 3 kommend) muss ich noch sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Enthusiast
#frank schrieb:
Aber back to topic: Ich hatte es bisher nur im Media Markt in der Hand. Die kantige Optik gefällt mir gut, aber ob ich mir die Größe antue (vom Pixel 3 kommend) muss ich noch sehen.
Was wäre deine Alternative?
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
oif schrieb:
und was ist nach dem einen Jahr?
Da funktioniert das 4a auch ohne Updates weiter und das 6a kann man dann höchstwahrscheinlich auch noch kaufen.
Womöglich dann auch günstiger als aktuell.
Aber klar, wenn dein 4a schon Macken hat, kann man das so machen.
 
F

#frank

Erfahrenes Mitglied
chk142 schrieb:
Was wäre deine Alternative?
Pixel 3 behalten oder (aber das scheint utopisch bei den Preisen) ein gebrauchtes Pixel 5.
 
C

chk142

Enthusiast
Ok. Beides sind aber ältere Geräte.

Naja, meine Frage war eh mehr oder weniger rhetorisch, weil es schlichtweg keine Alternativen in der Größe gibt, wenn man auf die Eigenschaften eines Pixel wert legt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tanktoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, mein erster Eindruck von dem 6a ist zwiegespalten. Erwähnt sei, dass ich noch immer ein A2 lite nutze was mittlerweile den Geist Stück für Stück aufgibt und für quasi alles zu langsam ist.
Erster Eindruck in Sachen Handlichkeit, Gewicht etc. völlig ok. Darf sicher kleiner sein aber im Gegensatz zum normalen Pixel 6 Backstein völlig ok. Geschwindigkeit top, etliche Feature, die mein A2 lite nicht hat.
Was mich hingegen nicht so überzeugt ist der FPS der zwischendurch ja auch einen nicht bekannten Finger erkannt hat... und auch die Wärmeentwicklung. Der Rahmen wird ja fast schon unangenehm war (nicht heiß aber mehr als spürbar warm) wenn man ein paar Fotos macht. Was passiert dann erst im Auto wenn ich navigieren will und gleichzeitig lade?
Ich konnte mich bisher noch nicht dazu entschließen es zum daily driver zu machen. Ich warte noch was sich bis nächste Woche tut. Leider gibt es halt auch quasi keine Alternativen wenn es keine Telefonzelle sein soll.
 
M

.mo

Enthusiast
Kann jemand einige Vergleichspunkte wie Performance und Akkulaufzeit zwischen Pixel 5 und 6a ziehen?
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@.mo besser beim 6a... Beim Akku bin ich mir nicht sicher da war das Pixel 5 auch ganz gut. Performance ist beim 6a besser
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
@.mo Das 5 war für mich persönlich eher eine Notlösung von Google weil der Tensor noch nicht so weit war. Akkulaufzeit war besser als es raus kam. Die Speaker fand ich grausam und telefonieren war für mich nahezu unmöglich weil es sich immer angehört hat als ob mein Gegenüber in einer Blechbüchse sitzt. Wenn ich beide vergleiche gewinnt das 6a für mich. Klar fehlen Qi und die 90hz. Beides ist für mich aber nicht wichtig.
 
YslKnowPlug

YslKnowPlug

Ambitioniertes Mitglied
Ich fand das Pixel 5 nahezu perfekt. Hauptmanko war meiner Meinung nach der Lautsprecher unter dem Display, sonst einfach ein Top Gerät. Im Vergleich zum 5er ist der Tensor im 6a natürlich schon stärker. Akku kann ich schwer beurteilen, würde eher leichten Vorteil beim 6a sehen, aber das ist sehr subjektiv.
Form, Größe, Gewicht ist für mich das 5er klar vorne, hatte für mich die perfekten Maße.
 
oif

oif

Dauergast
Ich kann mich nicht so recht an Größe und Gewicht gewöhnen.
Werd's wohl wieder abgeben.
Pixel 4a ist einfach perfekt.
Hoffentlich kommt was kleineres von Google.
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@oif die nächsten 2 Jahre wurde ich leider nicht damit rechnen. Da wird das 6a das "kleinste" bleiben leider. 🤷‍♂️
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und danach glaube ich auch nicht das es wieder kleiner wird
 
Zuletzt bearbeitet:
FuzzyHead

FuzzyHead

Stammgast
@oif @phone-company

Das im Vergleich zum s22 das 6a fast genauso breit, dafür aber ein Stück länger ist, ist noch okay. Der Trend zu immer größeren Smarties nervt einfach. Das 6a passt zumindest für mich noch einigermaßen gut und ist ein annehmbarer Kompromiss. Besonders was das schlanke Vanilla OS angeht.
 
C

chriwalt

Ambitioniertes Mitglied
Ich werde es auch mit dem 6a probieren und komme vom Galaxy S22! Vom P3 zum iPhone 13 über Samsung retour!? 🤪
 
FuzzyHead

FuzzyHead

Stammgast
@chriwalt

Dito. Hatte das S22 eine Woche neben dem 6a, die Größe war perfekt, das 6a hat aber (mit der Vernunft) am Ende gewonnen.

Man muss aber auch dazu sagen, man vergleicht Mittelklasse mit High End.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chriwalt

Ambitioniertes Mitglied
Ich mag einfach das pure Android und nicht dieses Samsung Schnick-Schnack! Größe ist doch sehr ähnlich und für mich dann auch am oberen Ende!
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
Das s22 ist ein gutes Gerät aber da war mir der Akku einfach zu mickrig.... Ja man kommt damit zurecht irgendwie aber beim Pixel hab ich jetzt um 22:36 noch 33 %. Abgesteckt heute morgen um 6:00 Uhr..... Also das Ding hält einfach.... Das s22 leider um 16:00 Uhr am Lader gewesen meist.... Bislang sieht es so aus als sei das 6a ganz tauglich.... Aber das stellen hier ja die meisten fest irgendwie
 
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein 6a in der Farbe chalk nun seit gestern als Ersatz für mein 3aXL in Betrieb. Zunächst einmal war ich begeistert wie schnell die Einrichtung eines neuen Smartphone geht (das letzte mal habe ich das ja vor rund 3 Jahren gemacht). Alle Apps und Einstellungen beim Einrichten übernommen und nach ca. 1 Stunde hatte ich alle Apps vom 3aXL und auch alle Einstellungen und Homescreens auf dem 6a.
Das 6a ist schon um einiges handlicher als das 3aXL, echt super! Wo ich mich zunächst noch dran gewöhnen muss, das Display ist beim 6a zwar etwas länger als beim 3aXL, jedoch auch schmaler, das wirkt am Anfang doch recht ungewohnt und ein wenig gedrungen irgendwie.
Beim Einrichten wurde das 6a etwas warm, seitdem merke ich eigentlich nichts an ungewöhnlicher Wärmeentwicklung.
Von der Geschwindigkeit fühlt sich das 6a im Vergleich zum 3aXL an wie eine Rakete. Das 3aXL funktioniert noch gut und es sind bis zum Ende nie irgendwelche Apps abgestürzt, aber das 6a ist schon merklicher schneller!
Vom Display des 6a bin ich begeistert, fand zwar schon das Display vom 3aXL super, das Display vom 6a ist aber merklich heller und die 60hz bin ich ja vom 3aXL gewohnt.
Die Lautsprecher sind laut und klar und der Sound beim Telefonieren ist, soweit ich es bis jetzt beurteilen kann auch i.O. und es gibt nix zu bemängeln.
Der 5G Empfang im Vergleich zu LTE zeigt mir bis dato noch keine Vorteile.
Der Akku hat über Nacht 5% verloren, Standby ist vom Akku also zunächst i.O. für mich.
Bis jetzt bin ich begeistert und wenn ich für mein treues 3aXL nun noch die 101€ Trade-In von Google erhalte, habe ich für das 6a 312,1€ bezahlt, ein super Preis für mich!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach ja, der FPS funktioniert für mich soweit normal und ist nur minimal langsamer als der vom 3aXL, entsperre aber auch nicht so häufig das Smartphone mit dem FPS, da ich Smart Lock auf dem Pixel in Verbindung mit meiner Garmin Uhr nutze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Pixel 6a: Erste Eindrücke Antworten Datum
11
58
6