Ermittlungen der US-Justizbehörden gegen Huawei - Diskussion zur Auswirkung auf unsere Phones

Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@tiicher, du solltest immer alle Seiten betrachten. Die amerikanischen Unternehmen sind genauso zur Zusammenarbeit mit der Regierung und den Geheimdiensten verpflichtet.
 
T

tiicher

Gast
Grundsätzlich falsch Marlis.
Diktatorische Kommunisten sind eine völlig andere Liga.

Werde mich hier im Huaweiforum aber definitiv nicht weiter dazu äußern, kann aufgrund fehlender Neutralität nicht funktionieren und ist somit fehl am Platz, sorry.
 
Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@tiicher, du hast keine Ahnung und dazu noch völlig verbohrt.
 
derthüringer

derthüringer

Guru
tiicher lass es doch bitte mal gut sein, das hatten wir doch schon alles und was war die Folge der Thread wurde geschlossen :1f64f:
 
M--G

M--G

Ikone
@butzerl
Mir kommt es langsam so vor das er genau darauf aus ist das wieder ein Thread geschlossen wird.
 
Mimm

Mimm

Lexikon
Ja, das glaube ich auch.

Ich habe noch eine sehr interessante Information zu dem allgemeinen Thema, aber ich werde die Diskussion von hier (da dieser Thread Huawei- und technikbezogen ist) auf den entsprechenden Thread in der Plauderecke verlegen. Dort ist er auch aktiv mit seinen Meinungen und in die Plauderecke passt die allgemeine Diskussion besser hin.

Dort werde ich antworten, aber das werde ich erst morgen machen. Heute ist zu spät.

Und dieser Thread hier bleibt dann wenigstens verschont.
 
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Das Video in dem folgenden Bericht ist sehr interessant und stellt die Situation ziemlich gut und sachlich dar. Die 42min lohnen sich.
Heise
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Bei der Wahl zwischen Huawei und einem starken US-Geheimdienst nehm' ich doch Huawei.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@Miss Montage

Vielen Dank dafür, dass Du hier auf diesen Artikel aufmerksam gemacht hast. Er beantwortet so manche offene Fragen. Als Insider kann ich diese Recherchen nur bestätigen.
 
A

Alefthau

Experte
@Jasper2

Aus dem "Paper":

Man gibt aber an, dass über dieses Komitee nichts bekannt ist.

Dazu aus einem Bericht von 2010:

Judging from the present list of board members, they are highly ranked executives rather than shop floor employees. Apart from CEO Ren and chairwoman Sun Yafang, the other board members currently include:

  • Ms Ji Ping, Vice President
  • Mr Guo Ping, Executive Vice President
  • Mr Xu Wen Wei, Senior Vice President
  • Mr Hu Hou Kun, president of Global Strategy and Marketing
  • Mr Fei Min, President of Products and Solutions
  • Mr Hong Tian Feng, President of Operation and Delivery
  • Mr Xu Zhi Jun, Chief Marketing Officer
Analysis: Who really owns Huawei?

Gruß

Alef
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Holger

Holger

Team-Manager
Teammitglied
Sorry Leute, aber wir sind kein Politik-Forum und wollen es auch nicht werden. Bitte keine Diskussion über politische Weltanschauungen. Das passt erstens nicht und führt zweitens immer wieder zu Diskussionen die nichts bringen. Hier wird keiner seinen Gegenüber von der eigenen Meinung überzeugen können. Erfahrungsgemäß endet das nicht selten in persönlichen Disputen, an denen sich nur noch wenige beteiligen und die unnötigerweise die Gemüter erhitzen.
Aus diesem Grunde wurden jetzt ein paar Beiträge gelöscht.
 
L

LittleRock

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun, es liegt klar auf der Hand, daß das Vorgehen der USA gegen chinesische Firmen aus wirtschaftlichen Gründen erfolgt. Von daher sehe ich im EU Raum für uns keinerlei negative Auswirkungen auf Verfügbarkeit von Huawei Produkten. Evtl. lassen sich sehr US-freundliche Länder wie Polen unter Druck setzen. Ich persönlich hoffe, daß Huawei bei uns das Rennen um die 5G Technik macht, nicht weil es irgendeiner Gesinnung entspricht, sondern weil das einfach die bessere Technik ist als im Vergleich z.B. zu Cisco. Ob uns die Chinesen abhören....mag wahrscheinlich sein, ist aber nicht bewiesen. Das die USA uns ausspionieren, ist dagegen bewiesen und Fakt. Von daher ist eine ideologische Diskussion sowieso unnötig. Neben Huawei Produkten nutze ich auch Google. Am besten wäre, wir machen es in Europa selbst. Nur kann in unserem innovationsfeindlichem Umfeld eben nur schwer moderne Technologie gedeihen....also werden wir zukünftig noch häufiger dieses Problem haben
 
Popey900

Popey900

Experte
Hi Leute,

wie der US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross ankündigt, wird Huawei an diesem Freitag auf die Liste der gesperrten Unternehmen gesetzt. QUELE: Computerbase.

Wir hoffen mal das diese lächerliche Maßnahme keinen Effekt auf Android und spätere Updates haben wird.

Fakt ist:
US-Unternehmen ist der Handel mit Huawei ohne eine Genehmigung durch das Handelsministerium von nun an verboten.

Was meint Ihr ?
 
V

Verde

Stammgast
Nun ja, meine Meinung tendiert sehr zu einem vage "nicht gut", ist aber zugegebenermaßen ziemlich uninformiert.

Vor allem aber hab ich grad ein starkes deja-vu Gefühl...:confused2: Hatten wir diese Sache nicht vor gar nicht langer Zeit schon mal? Und wurde da nicht tatsächlich irgendwelche Android Firmware/Updates aus dem Netz genommen?
 
Oben Unten