1. Androidfan1515, 06.03.2011 #121
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Und was bedeutet die Verwarnung dann letztendlich für den User?
     
  2. mrwolf, 06.03.2011 #122
    mrwolf

    mrwolf Fortgeschrittenes Mitglied

    Nein geht nicht. Geht bei keinem Prepaid im D-Netz.
    Und die Geschichte mit dem Umschalten der Flat auf niedrige Geschw. ist bei allen Anbietern gleich, nur die Grenzen sind halt unterschiedlich.
     
  3. mrwolf, 06.03.2011 #123
    mrwolf

    mrwolf Fortgeschrittenes Mitglied

    Könnte passieren, dass sie dir kündigen. Sie haben dann schliesslich darauf hingewiesen.
     
  4. Androidfan1515, 06.03.2011 #124
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Weiß nicht, wer es noch anbietet, aber BILDmobil hat die Möglichkeit, sich die Rufnummer auszusuchen. Und die funken im D2-Netz.
     
  5. Microcut, 07.03.2011 #125
    Microcut

    Microcut Stammgast

    ....tjaja, aber die lassen leider nicht alle "Funken" durch, die man gern hätte!
    Deshalb Bildmobil für Smartphone-User = :thumbdn:
     
  6. adl

    adl Experte

    Aha, na dann mal Danke!

    Bei Callmobil kann man sich auch ne Nummer wählen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. Geordi2k9, 08.03.2011 #127
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Erfahrenes Mitglied

    Mal eine Frage:
    Ich bekomme jetzt hoffentlich bald mein erstes Androidgerät und brauche noch eine ordentliche SIM-Karte, da simyo im Netzausbau wohl nicht so flott ist. Jetzt bin ich hier bei fyve gelandet. Reichen 500 MB denn für eine normale Nutzung (Facebook, surfen, Youtube)?
     
  8. Microcut, 09.03.2011 #128
    Microcut

    Microcut Stammgast

    Fürs "normale" surfen etc. reichen 500MB eigentlich dicke aus.
    Aber Youtube? Da sind ruckzuck 10-20MB mal verballert.
    Man braucht es ja nicht zu übertreiben.
    Mit 3G Watchdog einfach den Überblick behalten.
     
  9. Androidfan1515, 10.03.2011 #129
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Ist mit der Nummernportierung der Wechsel zu Fyve abgeschlossen? Wenn ja, bin ich Montag endlich so weit :D
     
  10. Microcut, 11.03.2011 #130
    Microcut

    Microcut Stammgast

    Eigentlich ja. Wann hast Du die Portierung beauftragt?
    Ich warte sein 23.2 dass sich mal was tut.....
     
  11. Androidfan1515, 11.03.2011 #131
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Na ja bei Vodafone hatte ich meine Verzichtserklärung am 1.3. eingeschickt und am 8.3. die Bestätigung erhalten. Direkt an dem Tag bei Fyve angemeldet und einen Tag später Meldung bekommen, dass die Portierung am 14.3. stattfindet. Ich freu mich drauf :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2011
  12. Androidfan1515, 11.03.2011 #132
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Ich meine natürlich den 14.3. als Portierungstermin. Die entsprechende Stelle habe ich im Post geändert.
     
  13. Microcut, 11.03.2011 #133
    Microcut

    Microcut Stammgast

    Hab am 17.02 die Verzichtserklärung zu Fonic geschickt.
    23.02. Fyve abgeschlossen mit Rufnummernportierung, Termin 09.03.
    24.02. Eingangsbestätigung von Fonic

    Danach erstmal Funkstille von beiden Providern.

    Diesen Montag bei fyve angerufen und mal nachgehakt ob das alles klappt.
    Angeblich keine Rückmeldung von Fonic wegen der Portierung.

    Heute wieder angerufen, gleiches Schauspiel.


    Mal sehen wie lange das noch dauert.....
     
  14. Androidfan1515, 11.03.2011 #134
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Wenn ich dich richtig verstehe hast du also dich bei Fyve registriert, bevor du deine Eingangsbestätigung erhalten hast?
    Wenn ja, wundert mich die Unkenntnis der Provider auch nicht :D
     
  15. Microcut, 11.03.2011 #135
    Microcut

    Microcut Stammgast

    10 Tage nach dem Antrag weiss einer vom anderen nichts? Ziemlich unglaubwürdig, oder?
    Am Montag wollte der fyve-Mitarbeiter das alles gleich ans Portierungsteam weiterleiten.
    Nach weiteren 4 Tagen ist immer noch keine Antwort von Fonic da.
    Ich glaube Bruce Darnell & Co. zicken da ein wenig.
     
  16. Glanni, 14.03.2011 #136
    Glanni

    Glanni Erfahrenes Mitglied

    ich habe noch kein smartphone, aber möchte mir bald das LG Optimus Speed holen und mit FYVE nutzen.

    Kann ich mir jetzt schon eine FYVE Karte holen, ohne Kosten zu verursachen? Habe ich dann sofort Startguthaben fürs mobile Surfen, welches verfällt, wenn ich die Karte in der Schublade lasse, bis ich das Smartphone habe?

    BZW: Kann ich die Karte auf meinem normalen (Nicht-Smartphone) Handy nutzen, ohne das mobile Surfen zu nutzen?
     
  17. Androidfan1515, 14.03.2011 #137
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Klar kannst du dir jetzt schon die Karte holen. Bei Fyve erhält man allerdings nach Erwerb einer SIM-Karte im ersten Monat kostenlos das Vielsurfer-Paket dazu. Das "verfällt" dann sozusagen bei Nichtnutzung. Du kannst die SIM-Karte natürlich auch in deinem jetzigen Handy nutzen.
    Die Surf-Flatrates aktivierst du dann über "My Fyve" auf der Internetseite, wenn du dein Optimus Speed hast.
    Noch als Anmerkung: T-Mobile hat vorletztes Jahr mehrere hunderttausende Prepaidkunden gekündigt, nachdem diese über Monate kein Guthaben verbraucht haben. Von anderen Fällen ist (mir zumindest) nichts bekannt :)
     
  18. Glanni, 14.03.2011 #138
    Glanni

    Glanni Erfahrenes Mitglied

    VIELEN DANK für die Antwort :)

    Noch eine Frage: Ich schwanke zwischen Fyve und Fonic. Finde aber keinen konkreten Vor- und Nachteile bzw Unterschiede, außer dass FYVE Vodafone ist und Fonic O2. Bist du FYVE Nutzer? Bist du zufrieden?
     
  19. Androidfan1515, 14.03.2011 #139
    Androidfan1515

    Androidfan1515 Experte

    Ich kenne die Tarife bei Fonic nicht genau, aber die Flatrate bei Fyve für 10€ 500MB in HSDPA-Geschwindigkeit übertragen zu können ist schon echt was.
    Dazu kommt, dass O² nicht so einen guten Netzausbau hat wie Vodafone (wo Fyve ja nun einmal dazu gehört). Ich war als Vodafone-Kunde immer sehr zufrieden, allerdings waren die Preise für mobiles Internet zu hoch. Deshalb bin ich jetzt gerade gewechselt (heute :D). Kann somit jetzt noch nicht richtig beurteilen, ob ich vollkommen zufrieden bin, aber bis dato schon :)
     
  20. Glanni, 14.03.2011 #140
    Glanni

    Glanni Erfahrenes Mitglied

    Verstehe, verstehe. Ja, wenn es denn auch immer HSDPA-Geschwindigkeit ist! Dann ist es super. Ich glaube ich hol mir FIVE. War schonmal bei O2, und war total unzufrieden. Ist aber auch schon ein paar Jährchen her.... Ich geb FYVE ne Chance.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen mit Dein Handy und Co Mobilfunk, -technik und -tarife 04.05.2019
Erfahrung mit Simplytel [Drillisch] Achtung vor Roaming Abzockerei Mobilfunk, -technik und -tarife 30.08.2018
Du betrachtest das Thema "Erfahrungen mit FYVE" im Forum "Mobilfunk, -technik und -tarife",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.