Technische Informationen zum Samsung Portfolio 2015

  • 774 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Technische Informationen zum Samsung Portfolio 2015 im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
jenss

jenss

Experte
Jesuit schrieb:
Ich denke aber, das Samsung extrem unter druck steht und beim kommenden S6 dringend ein Highlight braucht, um sich von der starken Konkurrenz abzuheben. ;)
Ja, sie sollten sich bei dem Druck da aber auch nicht verstolpern und etwas bringen, was keinen Sinn macht oder gar abschreckt. Ich denke aber, die werden das schon gut getestet und notfalls sonst wieder verworfen haben.
j.
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
KitKat wirkt noch deutlich reaktionsschneller. Hoffentlich ändert sich das noch.
 
S

Steb

Gast
Jeder, absolut jeder Konzeptentwurf von absolut jedem Handy, der jemals erstellt wurde, hat extrem dünne Bezel links und rechts. Und dieses Merkmal trifft einfach nie zu (leider).
 
R

Robomat

Stammgast
Findest du die schmalen Ränder praktikabel? Bereits bei S5 ist es ja so, dass man mit dem Handballen ungewollt einen Knopf erwischt wenn man eigentlich mit dem Daumen rüberlangen wollte?

Dass es technisch deutlich schmaler gehen könnte hat ja LG vor kurzem gezeigt mit Rändern unter 1mm?
 
S

Steb

Gast
Ob Es praktikabel ist kann ich nicht sagen, beim S4 komme ich da nirgendwo auf den Screen. Ein LG G3 scheint aber von den Bezeln her gut zu sein, zumindest optisch. Und durch die geringere Breite hat man dann immerhin mehr Griff.
 
hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Hat jemand was von gelesen, ob nur das i9500 / i9505 Lollipop bekommt oder können auch i9515 auf das Update hoffen?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Meist bekommen doch die neben Geräte nie was, oder erst viel viel später.
 
jenss

jenss

Experte
Jesuit schrieb:
Verstehe nicht was Samsung mit diesen ewigen Tizen News bezwecken will. Mittlerweile glaubt doch kein Mensch mehr daran… :what: Neue Infos zum ersten Tizen Smartphone geleakt - All About Samsung
Doch, ich denke, das könnte durchaus kommen. Bei Apple sieht man, dass ein eigenes System Vorteile haben kann. Das läuft mit relativ kleiner Hardware schneller als jedes Android-Handy und ist über lange Laufzeit gesehen stabiler. Das Problem wird aber sein, App-mäßig gleichzuziehen. Da müsste man es den App-Entwicklern irgendwie leicht machen, ihre Apps für Tizen rauszubringen. Samsung hätte m.M.n. mit seiner Marktmacht als einziger die Chance, ein neues Betriebssystem durchzusetzen. Das bleibt spannend.
j.
 
Jesuit

Jesuit

Gesperrt
Nein, das sehe ich etwas anders. Meiner Meinung nach benutzt Samsung Tizen nur als reines "Druckmittel" gegen Google. Wenn es nicht so wäre, dann hätten wir schon längsten Smartphones mit Tizen. ;)

Grüße
 
R

Robomat

Stammgast
Gesundschrumpfen der Produktpalette. War den Markt mit Modellen in jeder Preislage vollzuspammen nicht einer der Erfolgsrezepte von Samsung? Das funktioniert wohl nicht mehr seit China mitmischt?

So sehr ich mir Tizen wünsche, das ist wird wohl nicht funktionieren. Apple ist mit der Kombination aus Hard- und Software wieder auf dem Weg zur Firma mit 10% Marktanteil. Zu wenig für Samsung weil sie nicht dieselben Preise aufrufen können wie Apple. Andere Hardwarehersteller wird Samsung nicht ins Tizen Boot holen können da sie direkte Mitbewerber sind.

Das wichtigste ist aber, Samsung kann keine Software.
 
jenss

jenss

Experte
Jesuit schrieb:
Meiner Meinung nach benutzt Samsung Tizen nur als reines "Druckmittel" gegen Google. Wenn es nicht so wäre, dann hätten wir schon längsten Smartphones mit Tizen. ;)
Ja, das ist auch möglich. Seit wann gibt es denn Tizen? Außer in Uhren noch in keinem kommerziellen Smartphone, oder?
j.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:10 Uhr wurde um 11:15 Uhr ergänzt:

Robomat schrieb:
So sehr ich mir Tizen wünsche, das ist wird wohl nicht funktionieren. Apple ist mit der Kombination aus Hard- und Software wieder auf dem Weg zur Firma mit 10% Marktanteil.
Das ist doch sehr beachtlich, wenn man bedenkt, dass die nur 1 bis 2 aktuelle Top-Handys anbieten. Gibt es ein einzelnes Android-Modell, das sich mehr verkauft als ein iPhone6? (und erst recht in der Preislage)

Zu wenig für Samsung weil sie nicht dieselben Preise aufrufen können wie Apple.
Samsung muss es ja nicht bei der HighEnd-Klasse belassen wie Apple.

Andere Hardwarehersteller wird Samsung nicht ins Tizen Boot holen können da sie direkte Mitbewerber sind.
Apple tut das auch nicht.

Das wichtigste ist aber, Samsung kann keine Software.
Hm... abwarten. Sowas hängt auch etwas von einzelnen Programmierern ab, denke ich. Tizen hätte einen ganz eigenen Ansatz. Das kann anders sein als TouchWiz.
j.
 
jenss

jenss

Experte
Jesuit schrieb:
Immerhin, demnach dauert es nicht mehr lange. Das Problem sehe ich auch im Tizen-Ökosystem. Wenn es reichlich Apps gäbe, hätte ich durchaus Interesse an sowas. Ich sehe im Android-System nachwievor die Schwäche, dass es tendenziell leichter "verstopft" als andere Systeme. Es wäre attraktiv, wenn Tizen ein sehr sauberes System bringen würde und Handys problemlos 3 Jahre und mehr schnell bleiben. Ich würde mal wetten, dass Tizen noch 2015 bei uns auf den Markt kommt.
j.