Diskussion zum Display der S10 Reihe

M

M4Tr1x

Gast
Also wenn mir dahingehend schon etwas aufgefallen wäre (und da bin ich sowas von empfindlich), dann hätte ich das schon kundgetan.
Ansonsten muß ich vielleicht doch mal über den Kauf einer Brille nachdenken.
 
M

M4Tr1x

Gast
@Powershooting
Ja, mach das mal. Würde mich interessieren.
Gibts da nicht nen Befehl (boah, wie heißen die Befehle doch gleich mit #* und so) fürs Testen bzw. Kalibrieren vom Display
 
P

Powershooting

Neues Mitglied
@Powershooting Habe noch etwas in den Einstellungen ändern können.Es ist jetzt etwas besser geworden.
 

Anhänge

D

Dad

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde es super schade das es für die Displayeinstellung nicht einen "Classic"-Modus mit stärkeren Farben, anderen Kontrast und kühlerer Farbtemperatur ähnlich den vorherigen S Modellen gibt.

Ich benutze das Smartphone nämlich auch gerne als Fotoalbum für Nachtfotos und Nachtvideos von großen Feuerwerken und Lichtshows. Diese Medien leben von Kontrasten und kräftigen Farben. Mein neues S10+ zeigt hier leider keine so guten Ergebnisse wie mein altes S7Edge. Eine Änderung der Settings des Bildschirmmodus auf Lebendig oder die Videooptimierung bringen auch keine wirkliche Verbesserung.

Schon sehr viele Hersteller mussten die Erfahrung machen, das nicht alle grundlegend neuen Änderungen gleich gut bei allen Kunden ankommen. Hier ruderte man dann schnell wieder zurück und es gab wieder einen "Classic" Artikel. Da es sich bei der dieser Sache ja nur um eine Einstellung ginge, sollte das doch wirklich ohne größere Probleme zumindest näherungsweise (wegen evtl. anderem Displayaufbau) machbar sein.
 
CmYk87

CmYk87

Fortgeschrittenes Mitglied
Da muss man wohl wieder auf die ersten Custom Roms warten wenn der Hersteller einem die Freiheiten nicht gibt .
 
M

M4Tr1x

Gast
@Powershooting
Hm, okay. Jetzt seh ichs auch.
Hast du den Rotwert abgeändert?
Wie sahs denn original aus?
 
S

smartandroid

Stammgast
ich habe das Display des S10 das ich seit 2 Tagen habe mit dem des LG G7 verglichen.

Das LG hat ein IPS Display das eines der besten Helligkeitswerte bei Handydisplays aufweist: 1000 Nits. Das S10 schafft angeblich 1200 Nits.

Erwartungsgemäß hat das G7 die deutlich besseren Weißwerte, rein subjektiv ist das Display bei entsprechendem Hintergrund wirklich weiss, das S10 ist deutlich gelbstichiger, egal wie ich das Display einstelle. Einen Rotstich kann ich nicht ausmachen.

Beim direkten Vergleich (s. auch die angehängten Bilder) fällt auf, dass das G7 bei direkter Draufsicht weisser und kühler wirkt, bei stärkerem Winkel zunehmend grauer und lichtschwächer wird. Das S10 ist deutlich blickwinkelstabiler, wird bei starkem Winkel eher weisser und heller.

Der Rotstich beim S10 auf den Fotos ist übrigens in Wirklichkeit eher ein Gelbstich, kommt nur auf den Fotos so rot rüber
 

Anhänge

S

Svendrae

Stammgast
@Matthias2396 Dafür müsste aber jedes Display gleich sein. Das wird kaum der Fall sein.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Eben, das muss man sich ganz individuell einstellen.
Mann kann doch jetzt mega froh sein das man dieses einstellen kann.
Bis zum s6 musste man die Kalibrierung des Displays so hinnehmen wie sie vom Werk aus war.
 
Serbyhannover

Serbyhannover

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi nochmal, habt ihr die Schriftgröße auf Standard gelassen? Das war mir alles zu groß, jetzt habe ich es etwas kleiner gestellt, sieht besser aus , aber muss mich dran gewöhnen.... wollte jetzt kein eigenen Thread aufmachen und dachte hier würde die Frage eventuell auch passen?!
 
flori159

flori159

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich wechsle auch vom S9 plus zum S10 Plus .Mir fällt auf, das der Schwarzwert im Darkmode eher grau ist. Das war beim S9 nicht der Fall. Ist das bei euch auch so?
 
mareis1973

mareis1973

Lexikon
Bei mir genau so @flori159 ist mir auch aufgefallen und wollte dies gerade schrieben
 
E

ego2k1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin vom Meizu 16th gestern auf das S10 gewechselt und bin vom Display mega begeistert. Hatte etwas Angst vor der "AMOLED-Lotterie" aus der Vergangenheit, aber meins scheint auch bei dunkler Einstellung und grauen Farben sehr gleichmäßig zu sein.

Lege ich das S10 im "Natürlich" Modus neben das AMOLED des Meizu 16th, ist der Weißwert beim S10 erheblich wärmer und "pastellig".
Das ist allerdings sofort beseitigt, wenn ich auf den "Lebendig" Modus wechsle. Persönlich gefällt mir aber der natürliche Look etwas besser, ist einfach Geschmacksfrage.

Ansonsten ist die beinahe schon plastische Darstellung des Displays unglaublich - die minimalen Ränder verstärken dieses Gefühl zudem noch, kommt auf den Bildern nicht ganz so extrem rüber wie in der Realität, finde ich.
 
mikle_01

mikle_01

Experte
Traindriver2302 schrieb:
Bin vom S9+. Die Farben allerdings fand ich beim S9+ Display nen Tacken schöner. Was nervt ist das ständige zum nicht mehr vorhandenen Fingerprintsensor auf der Rückseite greifen zu wollen .. Schon krass wie man sich an alles gewöhnt.
Das geht mir genauso mit dem Display- ich dachte erst das Display des S10 hat ne Macke - bei gleichen Helligkeitseinstellungen sieht das des S9 kräftiger und kontrastreicher aus. Das des S10 dagegen blaß.
Geht das nur mir so!?!? Ich finde es nicht so gut (wie in Test beschrieben). Wie sieht es bei euch im direkten Vergleich aus!?
 
S

SchinkenSpicker

Erfahrenes Mitglied
Das S10-Display wurde von Samsung natürlicher abgestimmt. Habt ihr schon die alternative Farbabstimmung ausprobiert, die euch Samsung in den Optionen anbietet? Diese soll kräftiger sein und bietet des Weiteren RGB-Regler.
 
mikle_01

mikle_01

Experte
ego2k1 schrieb:
Ich bin vom Meizu 16th gestern auf das S10 gewechselt und bin vom Display mega begeistert. Hatte etwas Angst vor der "AMOLED-Lotterie" aus der Vergangenheit, aber meins scheint auch bei dunkler Einstellung und grauen Farben sehr gleichmäßig zu sein.

Lege ich das S10 im "Natürlich" Modus neben das AMOLED des Meizu 16th, ist der Weißwert beim S10 erheblich wärmer und "pastellig".
Das ist allerdings sofort beseitigt, wenn ich auf den "Lebendig" Modus wechsle. Persönlich gefällt mir aber der natürliche Look etwas besser, ist einfach Geschmacksfrage.

Ansonsten ist die beinahe schon plastische Darstellung des Displays unglaublich - die minimalen Ränder verstärken dieses Gefühl zudem noch, kommt auf den Bildern nicht ganz so extrem rüber wie in der Realität, finde ich.
Ah stimmt - wenn man den Modus auf "Lebendig" setzt, ist es eher wie beim S9. Ohne finde ich es im direkten Gegensatz zu blass... Wenn man dem Modus jedoch bei eingeschalteten Nachtmodus (Blaufilter) setzen will, kommt die Meldung, das es nicht zusammen geht...merkwürdig.
 
S

sabbaticus

Erfahrenes Mitglied
Ich hab jetzt nun endlich auch mein S10 Plus aber ich muss sagen vom Display und der allgemeinen Performance bin ich etwas enttäuscht, das Display kommt nicht wirklich an das Panel meines N9 herran. Wie auch auf euern Bildern ist weiß eher gelblich, schade. Aber leider ein Ko Kriterium für mich.
 
Oben Unten