Snapdragon Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen?

  • 1.103 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Maxi_90

Maxi_90

Dauergast
Ja bitte @uuaarrgh .Wäre interessant als Feedback. 👍
 
P

PrinzessinT

Stammgast
@Handymeister
was hat den letztlich den Ausschlag gegeben? 13oo für nen Underdog? Updatesicherheit? Pen?
 
ott-muc

ott-muc

Dauergast
Es ist definitiv kein Kamera-Zoom. Es sind zwei Tele-Festbrennweiten. Außerhalb der Fest-Brennweiten ist es tatsächlich ein Zoom, aber rein digital über Software.
Leider wird auch in der Smartphone-Werbung immer wieder der Begriff "Zoom" (bewusst) falsch verwendet.
 
Nomex

Nomex

Stammgast
uuaarrgh schrieb:
@Emjot SM-S908E funktioniert mit so gut wie allen LTE, sowie 5G Bändern. Es fehlt nur ein Band, im Vergleich zur EU Version. Welches für Telekom und für alle anderen Anbieter, aber vollkommen unrelevant ist.

Bekomme es am 3.4 danach kann ich näheres berichten👌👌
Naja nur probieren bringt an sich ja nichts.
Ich habe auch das S21 mit SD und da fehlen 3 5G bänder und 1 4g Band.

4G läuft immer gut. 5G auf der Autobahn ist manchmal da und in der Stadt ist es da.

Besser wäre, man wüsste die Frequenzen, was es kann. Das E fehlt in der internetseite: Funktioniert das Samsung Galaxy S22 Ultra in Deutschland?

Könnte man die E version überhaupt hier auf einem Shop kaufen?
Und hat nicht Thailand beide CPUs? oder war das Vietnam? irgendwas gab es da
 
uuaarrgh

uuaarrgh

Erfahrenes Mitglied
@Nomex Anbei das Datenblatt von der Thailandischen Samsung Seite. Ich kann dir aber nicht sagen, ob du das Gerät in irgendeinem Online-Shop bekommst. Ich lass mir das Gerät aus Thailand mitbringen. Meine Freundin hat mir das bestellt in nem Shop und dort kommt es am 28.3 an und sie bringt mir das dann am 3.4 mit nach Deutschland.

5G wäre mir selbst jetzt nicht wirklich wichtig, da ich das sowieso deaktiviert hab.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nomex

Nomex

Stammgast
Ok Danke

B32 und B38 von 4G fehlt

und N78, worauf zurzeit meist bei 5G gesetzt wird, fehlt auch.

Ich selber brauch auch kein 5g, aber besser haben, als brauchen

ist die china 0er Version etwas besser von den unterstützen Bändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
uuaarrgh

uuaarrgh

Erfahrenes Mitglied
@Nomex N78 und B38 sind doch mit dabei?
 
S

samroscoe

Erfahrenes Mitglied
Laut Wondamobile funktioniert Google Pay mit dem SM-S9080 in Deutschland.

Und zumindest bei der Telekom sollten alle wichtigen Bänder nutzbar sein:
5G: n1 + n78
4G: B3 + B7 + B8 +B20

Was fehlt ist B23, aber ist bei der Telekom laut Übersicht als Download-Spektrum für zukünftige Hybridkunden geplant.

Sehe somit kein Problem damit bei uns.
 
Zuletzt bearbeitet:
grimmar

grimmar

Neues Mitglied
Mahlzeit zusammen,
da ich seit ein paar Tagen das ganze hier Verfolge, möchte ich mich mal beteiligen.

Hier mal die Kompatibilitätsliste der Bänder:

Das S9080 (China SD8 Gen1) ist komplett kompatibel mit unseren Bändern.
S9080 Network:
5G FDD Sub6: N1(2100), N3(1800), N5(850), N7(2600), N8(900), N28(700)
5G TDD Sub6: N41(2500), N78(3500), N79(4500)
4G FDD LTE: B1(2100), B2(1900), B3(1800), B4(AWS), B5(850), B7(2600), B8(900), B12(700), B13(700), B18(800), B19 (800), B20 (800), B25 (1900), B26 (850), B28 (700), B66 (AWS-3)
4G TDD LTE: B34 (2010), B38 (2600), B39 (1900), B40 (2300), B41 (2500)
3G WCDMA: B1(2100), B2(1900), B5(850), B8(900)
2G GSM: GSM850, GSM900, DCS1800, PCS1900Wireless

S908B (Europa Exynos) Network:
5G-Band (MHz) Sub6 FDD: N1 (2.100), N2 (1.900), N3 (1.800), N5 (850), N7 (2.600), N8 (900), N12 (700), N20 (800), N25 (1.900), N28 (700), N66 (AWS-3) Sub6 TDD: N38 (2.600), N40 (2.300), N41 (2.500), N77 (3.700), N78 (3.500) Sub6 SDL: N75 (1.500+) 4x4 MIMO: N1 (2.100), N3 (1.800), N7 (2.600), N66 (AWS-3), N38 (2.600), N40 (2.300), N41 (2.500), N77 (3.700), N78 (3.500

4G-Band (MHz) LTE FDD: B1 (2.100), B2 (1.900), B3 (1.800), B4 (AWS), B5 (850), B7 (2.600), B8 (900), B12 (700), B13 (700), B17 (700), B18 (800), B19 (800), B20 (800), B25 (1.900), B26 (850), B28 (700), B32 (1.500), B66 (AWS-3) LTE TDD: B38 (2.600), B39 (1.900), B40 (2.300), B41 (2.500) 4x4 MIMO: B1 (2.100), B3 (1.800), B4 (AWS), B7 (2.600), B66 (AWS-3), B38 (2.600), B40 (2.300), B41 (2.500)

3G-Band (MHz) UMTS: B1 (2.100), B2 (1.900), B4 (AWS), B5 (850), B8 (900)

2G-Band (MHz) GSM: GSM850, GSM900, DCS1.800, PCS1.900



Deutschland:
  • 700 MHZ (Band 28),
  • 8000 MHz (Band 20),
  • 900 MHz (Band 8),
  • 1500 MHZ (Band 32),
  • 1800 MHz (Band 3)
  • 2100 MHz (Band 1) und
  • 2600 MHz (Band 7).
Die nach wie vor von einigen Anbietern gepflegte Praxis, lediglich Frequenzen anzugeben, kann zumindest theoretisch in die Irre führen, da beispielsweise eine Angabe von „2600 MHz“ sowohl für Band 7 als auch für Band 38 stehen könnte. Zwar sind beide im Bereich von 2600 MHz angesiedelt, sie unterscheiden sich aber sowohl in der genauen Frequenz als auch im verwendeten Übertragungsmodus (FDD/TDD). Umgekehrt gibt es auch teilweise und vollständige Überlappungen. So umfasst das Band 78 das Spektrum von 3300-3800 MHz und schließt damit zugleich die Bänder 42 und 43 mit ein, die den Bereich von 3400 bis 3600 MHz sowie den von 3600 bis 3800 MHz abdecken.

Übersicht der Mobilfunk-Bänder und -Frequenzen | FUENF-G
 
Zuletzt bearbeitet:
Nomex

Nomex

Stammgast
uuaarrgh schrieb:
@Nomex N78 und B38 sind doch mit dabei?
Ach völlig übersehen. Rechts ist noch mal von 4g und 5g die rede. ok dann ist wohl dieses besser
 
W

wolfplayer

Erfahrenes Mitglied
@samroscoe nach früheren Erfahrungen mit Snapdragon Versionen funktioniert Google Pay normalerweise nicht meine ich....
 
Maxi_90

Maxi_90

Dauergast
Gib mal bitte bitte ein kurzes Review wie es deiner Meinung nach ist. 😉😁
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
E

Emjot

Stammgast
Handymeister schrieb:
Ja sicher, dauert aber noch ein paar Tage. Aktuell ist es noch im Karton :huh:
Die Features und technischen Daten kennen ja alle, genauso wie die Vor- und Nachteile der Snapdragon Variante. Darum wäre es sehr nett, wenn du vor allem auf die Einschränkungen eingehst, die du mit deinem importierten S22 Ultra in Deutschland hast (oder eben nicht hast) 🙂
 
G

Gaebaxy

Neues Mitglied
@Handymeister ich auch nicht und habe 1 auch bestellt. Danke für den Link. Hier ist es noch günstiger als bei TradingShenzen. Ist T-Dimension vertrauenswürdig? Nach der Bestellung haben sie mich wegen Datenabgleich angeschrieben und ich sollte Kopie vom Pass schicken.
 
Maxi_90

Maxi_90

Dauergast
Ich hab bei denen mal über ebay ein Note 9 gekauft. Hat funktioniert. Bis ich ich zurück senden wollte.
Da wollte der Mitarbeiter ned mitmachen, aber Paypal hat geregelt. 😅
 
Ähnliche Themen - Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen? Antworten Datum
3
21
12