Snapdragon Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen?

  • 1.225 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen? im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Gaebaxy schrieb:
angeschrieben und ich sollte Kopie vom Pass schicken.
Das machen die schon länger so und auch bei jeder Bestellung erneut, auch bei Bestandskunden. Bei mir hat das bei T-Dimension nun schon 3x problemlos funktioniert.
 
Nomex

Nomex

Stammgast
Einschränkungen außer eSim wird man eh kaum merken.

Hab das S21 mit SD und habe nichts an Einschränkung mitbekommen. Außer das alle von OneUI 4.1 reden und ich es natürlich noch nicht habe. Updates dauern etwas.

Google Pay hab ich auch ohne Probleme eingerichtet. Aber noch nie benutzt. Aber Kreditkarte ging ohne Probleme rein. Weiß nicht, ob das schon ein Indiz ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
me.home

me.home

Ambitioniertes Mitglied
@Handymeister schon ausgepackt?

Ich wäre, wie viele hier neugierig, ob das Gerät normale updates erhält und wie es so läuft.
Steht auf der Verpackung was, wo das Handy her kommt / produziert wurde etc ??
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe das Samsung Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon (S9080) inzwischen in Betrieb genommen. Insgesamt kommt es mir flüssiger vor, als die Exynos-Variante. Allerdings hatte diese während meines Tests noch keinerlei Updates erhalten. Vor allem Twitter ruckelte da noch sehr.

Welche Firmware bei Auslieferung auf dem S9080 drauf war, kann ich leider gar nicht sagen. Das erste Update kam direkt während der Installation auf AVC5. Heute kam direkt AVC9 hinterher:
Screenshot_20220324-083536_Software update.jpg

Die Sicherheitsupdates und Play-Updates von Google kamen auch gleich gestern und sehen für mich normal aus. Oder ist die Exynos-Variante hier aktueller?
Screenshot_20220324-095729_Settings.jpg

Google Pay lies sich zunächst erstmal problemlos einrichten. NFC funktioniert auch. Bezahlen selbst konnte ich aber noch nicht testen. Auch zum Akku kann ich nach 24 Stunden noch nicht wirklich eine Aussage treffen. Derzeit würde ich sagen, dass es keinen Unterschied macht. Aber dazu am Wochenende mehr und auch die Fotoqualität muss ich mir noch genau ansehen.

Bei Fragen, fragen...

Viele Grüße
Handymeister
 
Zuletzt bearbeitet:
Nomex

Nomex

Stammgast
me.home schrieb:
Ich wäre, wie viele hier neugierig, ob das Gerät normale updates erhält und wie es so läuft.
Updates kannst du bei Sammobile schauen. Da sieht man in der Liste wie viel die normale "B" für Europa immer bekommt und die "0" die Chinaversion. (als verglich, kannst ja beim S21 schauen) Sie hängen etwas immer hinterher. Android 12 z.b. bei S21 kam so 1 1/2 Monate später als bei der Exynos.

Sofern es aber besser läuft und bessere Fotos macht, würde ich das mit dem Updates gar nicht so schlimm finden.

EDIT: hier mal als Vergleich das S20 zwischen Honkkong und Europa:

1648127933514.png 1648127952678.png

Gerade mal 10 Tage später kam da Android 12, könnt ich mit leben

Beitrag automatisch zusammengefügt:

Handymeister schrieb:
Hallo,

ich habe das Samsung Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon (S9080) inzwischen in Betrieb genommen. Insgesamt kommt es mir flüssiger vor, als die Exynos-Variante. Allerdings hatte diese während meines Tests noch keinerlei Updates erhalten. Vor allem Twitter ruckelte da noch sehr.

Welche Firmware bei Auslieferung auf dem S9080 drauf war, kann ich leider gar nicht sagen. Das erste Update kam direkt während der Installation auf AVC5. Heute kam direkt AVC9 hinterher:


Die Sicherheitsupdates und Play-Updates von Google kamen auch gleich gestern und sehen für mich normal aus. Oder ist die Exynos-Variante hier aktueller?


Google Pay lies sich zunächst erstmal problemlos einrichten. NFC funktioniert auch. Bezahlen selbst konnte ich aber noch nicht testen. Auch zum Akku kann ich nach 24 Stunden noch nicht wirklich eine Aussage treffen. Derzeit würde ich sagen, dass es keinen Unterschied macht. Aber dazu am Wochenende mehr und auch die Fotoqualität muss ich mir noch genau ansehen.

Bei Fragen, fragen...

Viele Grüße
Handymeister
Mich würde tatsächlich das mit dem Akku im Vergleich und die Fotos interessieren, das ist das, warum ich bei dem kleineren dann zu SD vielleicht wieder greifen würde. Obwohl noch der vorbesteller zur Exynos läuft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
Nomex

Nomex

Stammgast
uuaarrgh schrieb:
Hallo, ich würde mir die Snapdragon Version aus Thailand mitbringen lassen. VoLTE, so wie WiFiCall sollen ja möglich sein über Telekom. eSim geht nicht oder? Muss ich denn mit sonst irgendwelchen Einschränkungen beim SM-S908E Modell rechnen? 5G + 4G Frequenzen sind glaub ich alle gängigen mit am Start oder?
Wann kommt das eigentlich?
Welche Sprachen kann die Thailändische? Die HongKonger kann ja zum Glück auch Deutsch.
 
uuaarrgh

uuaarrgh

Erfahrenes Mitglied
@Nomex 3.4 landet d Flieger morgens in München 😂 Deutsche Sprache ist mit drin 👌
 
A

Azmoryan

Gast
Kann jemand mit der China-Variante (9080) bestätigen, dass 5G mit der Telekom geht? Das 2,1 Ghz Netz wird unterstützt. Die Telekom funkt aber sonst im 3,6 Ghz und dazu find ich nichts :(
 
B

bedigyan77

Gast
Hatte damals ein Note20 Ultra 5G(Snapdragon China/ Hongkong/ Taiwan) von T Dimension bestellt (CSC TGY) - habe T Mobile 5G - keine Probleme. Gruß SmartSelect_20220324-172426_Nova7.jpg
Habe jetzt gerade mal ein wenig recherchiert... Auf der Wondamobile Seite sind die specs genauer angegeben. Die Snapdragon Variante, die dort angegeben ist unterstützt das von uns benötigte Band N78.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Azmoryan

Gast
klasse. Danke dir. Ich hab nur die Frequenzen gefunden und das half mir nur bedingt. Ich denke wenn die Exynos Problematik nicht gefixt wird gibt es einen China-Import. Auch wenn ich da saftig draufzahle.
 
vietnam

vietnam

Dauergast
Ihr schreibt immer nur, geht 4G, klappt 5G. Ihr müsst auch schreiben wo ihr wohnt. In der Stadt oder aufm Land. In der Stadt wird es weniger Probleme geben, aber aufm Land eher mehr Probleme. Das S21 Ultra, z. B., unterstützt kein Band 20 was auf dem Land für 4G aber gebraucht wird.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Azmoryan schrieb:
dass 5G mit der Telekom geht
Ich habe hier auf dem Land lediglich 5G (DSS), aber das funktioniert im Telekomnetz zumindest problemlos, genauso wie LTE+.
 
A

Azmoryan

Gast
Danke echt für die Berichte. Kannst du noch grünes Licht geben wenn GPay auch funktioniert?
 
B

bedigyan77

Gast
vietnam schrieb:
Ihr schreibt immer nur, geht 4G, klappt 5G. Ihr müsst auch schreiben wo ihr wohnt. In der Stadt oder aufm Land. In der Stadt wird es weniger Probleme geben, aber aufm Land eher mehr Probleme. Das S21 Ultra, z. B., unterstützt kein Band 20 was auf dem Land für 4G aber gebraucht wird.
Er hat gefragt ob die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des 5G in Deutschland gegeben sind oder nicht. Und nicht wo ich wohne - außerdem muss ich gar nichts - nur sterben.
Man kann freundlich nachfragen wo man angesiedelt ist. Ob man dann eine Antwort diesbezüglich bekommt steht auf einem anderen Blatt Papier.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Azmoryan
Das kann ich Dir nicht beantworten, da ich diesen Service nicht nutze und dementsprechend noch nicht ausprobiert habe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Azmoryan schrieb:
Kannst du noch grünes Licht geben wenn GPay auch funktioniert?
Ja klar, das reiche ich am Wochenende noch nach.
 
A

Azmoryan

Gast
@bedigyan77 Yes! Ich hab eben selbst geguckt. 4G/LTE ist mit dem 9080 kein Thema. Da wird alles unterstützt. Die Telekom funkt auf 2,1 und 3,6 Ghz. Laut den Artikeln, die ich fand kann das 9080 aber nur 3,7 Ghz. Daher meine Verwirrung. Ich hab 5G eh immer aus, aber es ist halt nice 2 know.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Nomex schrieb:
Sie hängen etwas immer hinterher
Derzeit ist die Snapdragon aber schneller, bzw. aktueller bei den Updates. Exynos hat AVC6 und Snapdragon AVC9 (kommt direkt von AVC5, die AVC6 gab es beim Snapdragon gar nicht). Das muss aber m. E. auch nicht unbedingt was aussagen, vielleicht ist nicht jeder Patch für jeden Chipsatz relevant.

Ich hatte auch lange ein Snapdragon S21 Ultra und fühlte mich bei der Updateversorgung nicht benachteiligt. Gibt ja auch selten wirklich dringende Neuerungen. Von der Updateversorgung würde ich den Kauf zumindest nicht abhängig machen.

Viele Grüße
Handymeister
 
K

kpstb36

Neues Mitglied
Hallo,
kann man bei der Version 9080 die Kontakte nach Nachname sortieren ?
 
A

Azmoryan

Gast
@kpstb36 Warum sollte man nicht. Geht doch auch bei der europäischen 🤔
 
B

bedigyan77

Gast
@kpstb36 Das ist meines Wissens immer abhängig von der Region - da dies die China Variante ist glaube ich nicht, dass dies ohne Weiteres möglich ist. Lasse mich aber gerne belehren.
Meine Annahme beruht auf der Erfahrung von meinem Gerät - ich selbst besitze "nur" das Note 20 Ultra 5G (SM-N9860 TGY). Hier ging die besagte Sortierung auch nicht. Erst nach Root und einer kleinen Bearbeitung einer Zeile der cscfeature.xml war die Sortierung möglich - dort muss man nur von TRUE nach FALSE umstellen.
 
Ähnliche Themen - Wo kann man ein Galaxy S22 Ultra mit Snapdragon-SoC bestellen? Antworten Datum
5
6
4