Sony Xperia PRO-I

  • 335 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia PRO-I im Sony Allgemein im Bereich Sony Forum.
Micha B.

Micha B.

Stammgast
Puhhh...

Der Bericht ist ja schon ein paar Wochen alt, aber hätte für den ein oder anderen erstmal eine richtige Steilvorlage für ´nen ordentlichen Shitstorm sein können; Wettbewerber und Endverbraucher gleichermaßen. Egal ob SONYs Marketing Bla-Bla zur Hardware des Pro nach vorheriger Absegnung durch Rechtsabteilung oder Prüfung auf Plausibilität rechtlich und verbraucherfreundlich in Ordnung ist, ist das schon... ähhm... mit einem "Geschmäckle" verbunden.

Und natürlich ist ja klar, dass bei einem solchen Bericht nicht ausgleichend auf die wettbewerbsfreien Vorteile eines Produktes eingegangen wurde, sondern das war ´ne Veröffentlichung, die "Betrug" und "Konsumenten-Verarschung" plakativ nach vorne gestellt hat.

Der Bericht in Sparrowsnews von lazymaster greift das Thema ja wenigstens etwas unaufgeregter auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dosenfisch

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mich noch etwas durch die Einstellungen gewühlt. Für die Ultra-Weitwinkel-Kamera bietet das Xperia zwei Korrekturmöglichkeiten an. Entweder es legt die Priorität auf die Bildverzeichnung oder auf die Bildqualität. Standardmäßig wurde bei mir die Korrektur der Bildverzeichnung priorisiert.
 

Anhänge

phonewatch

phonewatch

Experte
 
phonewatch

phonewatch

Experte
@dosenfisch bist Du zufrieden mit der Cam?
 
T

Tamkin

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe meines auch heute bekommen.
Êrster Eindruck: WOW, das ist ein Premium Phone
Kamera erster Eindruck: WOW, endlich kein farbiger Pixelbrei mehr ;-) (natürlich etwas überspitzt formuliert)
WOW, das Ding kann Audio richtig gut. AUCH beim telefonieren.

Endlich habe ich einen würdigen Nachfolger für mein Mate 20 Pro.

Werde meine Erfahrungen mit der Zeit kund tun! ;-)
 
H

Hudrator

Experte
Micha B. schrieb:
... ,aber hätte für den ein oder anderen erstmal eine richtige Steilvorlage für ´nen ordentlichen Shitstorm sein können; Wettbewerber und Endverbraucher gleichermaßen. ...
Ich denke die Wettbewerber wissen recht genau warum man hier kein Fass aufmacht. Das kann auch ganz schnell mal nach hinten losgehen. Sonst fragt noch einer warum man nicht Bilder mit 200/100/50 MPx raus bekommt sondern um und bei 12MPx ... 😉

Die Info ist ja mehr oder weniger unaufgeregt duch die "großen" Seiten gegangen. Mag sein das Sony einfach klein genug geworden ist, dass man hier nicht so viel draus macht - lohnt ja nicht.

@Tamkin
Gratuliere - freue mich schon den Bericht zu lesen.
 
H

heinzl

Experte
dosenfisch schrieb:
Entweder es legt die Priorität auf die Bildverzeichnung oder auf die Bildqualität.
Das ist jetzt aber kein besonderes Merkmal vom PRO-I, das kann auch schon X,5, X II, 5 II und X III sowie 5 III 😎
 
D

dosenfisch

Ambitioniertes Mitglied
heinzl schrieb:
Das ist jetzt aber kein besonderes Merkmal vom PRO-I, das kann auch schon X,5, X II, 5 II und X III sowie 5 III 😎
Das letzte Sony, dass ich verwendet habe, war ein CMD CD5 😅.
 
phonewatch

phonewatch

Experte
 
G

GTI84

Neues Mitglied
Ich habe gestern auch eins erhalten.
Ein sehr schönes Phone, das Design gefällt mir sehr gut.
Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, es liegt gut und sicher in der Hand.
Vom ersten Eindruck bin ich sehr begeistert.
Muss das Gerät noch einrichten und die Tage die Kamera ausführlich testen.
Als Alpha User fühle ich mich direkt heimisch in den Kameraoptionen.
Beim herumspielen mit der Kamera ist mir aufgefallen dass es Warm wird,ich hoffe es überhitzt nicht bei wärmeren Umgebungstemperaturen.
Werde die Tage berichten wie es sich so macht.
 
D

dosenfisch

Ambitioniertes Mitglied
Ein recht interessanter Vergleich (mit google aus dem Französischen übersetzt)
 
phonewatch

phonewatch

Experte
BOAH,hier geht's ja richtig rund. LOL
 
D

dosenfisch

Ambitioniertes Mitglied
Heute Abend habe ich drei mal Weihnachtsbeleuchtung freihändig auf der abendlichen Hunderunde aufgenommen. Die ersten beiden Bilder wurden mit Gimp geöffnet, um die Kennzeichen unkenntlich zu machen und im Anschluss wieder mit 100% Qualitätseinstellungen gespeichert.
Allgemein sei dazu gesagt, dass es real noch etwas dunkler ist, als auf den Bildern. Die modernen LED Laternen sind unsägliche Funzeln, die die andere Straßenseite kaum erhellen. Im dritten Bild gibt es so gut wie keine Beleuchtung, abseits eines roten Sterns hinter dem Wellkunststoff und etwas indirektem Streulicht durch eine Hauswand hinter mir.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
phonewatch

phonewatch

Experte
@dosenfisch mich stören nur leider immer diese überbelichteten Lichter/Clipping bei Sony. Das finde ich nicht standesgemäss für so eine Cam. Div andere machen das inzwischen hervorragend für weniger als ein Drittel an Geld. Ist das der Preis für weniger tiefen HDR Einsatz, natürlicheren Look und weniger Schärfung?
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Grob gesagt ja. Sony ist zwar nicht so flexibel wie Pureview Bayer mit ihrem normalen RGB Bayer aber im vergleich zu allen Quad Bayer Sensoren ist HDR schwerer umzusetzen. Ein vergleich mit HDR an/aus auf dem PRO-I würde mich interessieren, falls da jmd. einen Link findet oder das machen kann.

All About... Quad Bayer. It's no PureView...
 
HanY0l0

HanY0l0

Neues Mitglied
Hallo zusammen, habe das Handy vorgestern erhalten. Nun gehts leider wieder zurück, war ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht was die Bildqualität angeht. Vorweg: Ich schieße ca. 80% im Automodus vielleicht bin ich auch nicht in der Zielgruppe für das Gerät. Trotzdem erwarte ich für den Preis eine ebenso angemessene Qualität im Basic oder Auto Modus. Mein Xperia 1II hat in vielen Situationen schlicht die besseren Bilder produziert. Das Pro-I hat ein deutliches Rauschproblem, selbst in Aufnahmen mit viel Licht ist mehr Noise als bei anderen Geräten, man könnte das natürlich auf grundsätzlich zu hohe ISO-Werte im Auto schieben, komischerweise werden die Aufnahmen trotzdem nicht heller sondern sind durch die Bank unterbelichtet. Auch die Farben wirken leblos und trist. Außerdem sind Details kaum zu erkennen und sind verwaschen. Anbei ein Bild im Automodus bei Mittagslicht. Erinnert mich an Handybilder vor ein paar Jahren. HDR scheint überhaupt nicht zu funktionieren. Selbst wenn ich im Post versuche noch etwas aus den Bildern rauszuholen wird das Bild einfach nicht gut vor allem wegen fehlender Schärfe und mangelndem Detailgrad. Mit besseren Lichtverhältnissen lassen sich sicherlich brauchbarere Bilder erzeugen, GSM Arena hat ja ein paar sehr gute bei Sonnenlicht gemacht. Möglicherweise hat auch mein Gerät einen Fehler.
 

Anhänge

videomanni

videomanni

Fortgeschrittenes Mitglied
HanY0l0

HanY0l0

Neues Mitglied
Ja klar, war jetzt vom Motiv und dem Licht nicht das Optimum, trotzdem hatten alle Bilder so einen Retro Look der mir nicht zusagt. Sollte eigentlich auch nur darstellen was problematisch ist 😉 Mir ist natürliche Farbdarstellung wichtig, aber ein wenig mehr Kontrast und Lebendigkeit können auch im Standardmodus sein. Anbei nochmal ein Bild bei uns, auch mit viel Rauschen und Detailarmut.
 

Anhänge

videomanni

videomanni

Fortgeschrittenes Mitglied
@HanY0l0 also wenn das am Tag bei blauem Himmel gemacht wurde ist es echt sehr schlecht. Oder war das in der Dämmerung fotografiert?
Mit meinem Xperia 1II habe ich da an sich keine Probleme.

Gruß
 
residentcj

residentcj

Erfahrenes Mitglied
Evtl. könnte ja mal jemand ein RAW hochladen. Ich kann mir nur vorstellen das Sony noch an der JPG einstellung für Colorprofile, Schärfe schraubt.

Allgemein mag ich Sonys Colorprofil von meinem alten Xperia XZS, etwas dunkler und flachere (natürlichere) Farben. Aber wenn du sagst es ist noch flacher als das Xperia 1ii, dann ists wohl deutlich zu wenig der Farbe.

Falls du dein Xperia 1ii noch hast, kannst du ja mal 1-2 vergleichsfotos bei gutem und schlechtem Licht machen.
 
Ähnliche Themen - Sony Xperia PRO-I Antworten Datum
3
4
14