Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Smartfone Empfehlung - Ersatz für Galaxy J6?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartfone Empfehlung - Ersatz für Galaxy J6? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
W

Wolf52

Neues Mitglied
Hi,

mein jetziges J6 hat ein Update vom Magisk nicht überlebt. Obwohl schon gute 3 Monate gerootet und alle bisherigen Updates fehlerfrei liefen. Aber diesmal ....

Es ist, wie man nun so sagt, ein Ziegelstein. Mausetot. Man kann zwar kurz das Startlogo auslösen mit ca. 10 Sekunden Druck auf PWR und VolDn. Das verschwindet aber gleich wieder und Ende. Akkus ist voll.

Das Update hat was geflasht. Das konnte ich noch kurz sehen - dann kam ein Reboot bzw. runterfahren ohne neues Booten. Das war's :-(

Nun brauche ich dringend Ersatz. Es sollte also ähnlich wie mein J6 oder besser sein. Ich bin aber kein Spieler und brauche keine extreme Rechenleistung. Aber eine sehr gute Kameraqualität, hellem outdoortauglichen Bildschirm und einwandfreien GPS-Empfang. Auch in schlechten Gegenden. In diesen Punkten war mein J6 spitze.

Ich brauche auch kein Display bis in den Rand. Ein klassisches Hartglasdisplay mit Randzone ist ok.

Der Akku sollte bei Nichtbenutzung, also ohne dauerndes Surfen und Navigigieren mindestens 2 Tage halten. Bei Nutzung mit Navigieren auf mehrstündiger Radfahrt oder Wandern und paar mal Mail- und Newsabruf etc. sollte es einen Tag halten.

Es sollte möglichst einen elektronischen Kompass haben. Den hatte mein J6 leider nicht. Ist aber nicht unbedingt kaufentscheidend. Maps rechnet sich auch so die richtige Richtung aus wenn man sich bewegt.. Ist nur umständlicher.

Unverzichtbar: NFC und ANT+. Stromanschluss: Mico-USB

Fingerabdrucksensor, Gestenerkennung und Gesichtserkennung brauche ich nicht.

Android sollte ab 8.0 sein. Und sonst die aktuellen Standards bei Bluetooth oder WLAN.

Und es muss ohne neues Betriebssystem (Customrom nennt man das glaube ich) rootbar sein. Ich habe Apps, auf die ich nicht verzichten möchte. Wie z.B. Titanium oder AdAware. Oder Macrodroid mit speziellen Features.. Und noch ein paar.

Habe gestern selbst stundenlang gestöbert und z.B. ein Huawei Smart P 2019 gefunden. Die Datenblattinfos wären perfekt. Aber es gibt wohl noch keine funktionierende Rootlösung. Nur für die 2018er.

Tja - und dann gibt es noch so viele Geräte, dass mir schwindlig wird.

Kann mir jemand aus eigener Erfahrung was empfehlen? Der Preis sollte unter 200 EUR sein. Und Bezug über deutsche Händler. Mit Gewährleistung etc. Chinasachen kaufe ich zwar viel direkt. Aber nur Kleinzeug.

Danke für die Mühen...
 
Booth

Booth

Experte
Wolf52 schrieb:
Unverzichtbar: NFC und ANT+
Wolf52 schrieb:
dann gibt es noch so viele Geräte
Diese beiden Aussagen sind der reine Widerspruch.

Hier eine Suche bei Geizhals aller Geräte ab Android 8 mit ANT+ für maximal 250 Euro - gibt genau 32 Ergebnisse - alles Samsung-Geräte:
Handys ohne Vertrag mit Android-Version ab 8.0, Schnittstellen: ANT+ Preisvergleich Geizhals Deutschland
ANT+ schränkt die Suchergebnisse ENORM ein.

Ich empfehle Dir ein paar Euro draufzulegen und das A40 zu wählen.
 
W

Wolf52

Neues Mitglied
Booth schrieb:
Wolf52 schrieb:
Unverzichtbar: NFC und ANT+
Wolf52 schrieb:
dann gibt es noch so viele Geräte
Diese beiden Aussagen sind der reine Widerspruch.
Finde ich nicht. Denn:
Hier eine Suche bei Geizhals aller Geräte ab Android 8 mit ANT+ für maximal 250 Euro - gibt genau 32 Ergebnisse - alles Samsung-Geräte:
Handys ohne Vertrag mit Android-Version ab 8.0, Schnittstellen: ANT+ Preisvergleich Geizhals Deutschland
ANT+ schränkt die Suchergebnisse ENORM ein.
32 Geräte sind für mich viel! Und ich wollte nicht die Datenblätter von 32 Geräten einzeln durchsuchen. Deshalb fragte ich nach einer Empfehlung von jemand, der z.B. so ein Gerät wie gefordert hat und es mir aus eigener Erfahtung empfehlen kann. Was irgendwo geschrieben steht, stimmt oft auch nicht alles. Selbst bei Anfrage an einen Händler ob das Gerät (J6) NFC hat, bekam ich "nein". Es hat aber.
Ich empfehle Dir ein paar Euro draufzulegen und das A40 zu wählen.
Und warum empfielst du es?

Nun gut - ich suche eben weiter. Danke.
 
Booth

Booth

Experte
Die 32 Einzelgeräte lassen sich ja auf ca. 7-8 Gerätemodelle in unterschiedlichsten Versionen zusammendampfen. Allein das A40 wird dort viermal aufgeführt. Wenn Du die handvoll Modelle als "noch so viele Geräte" empfindest, dann haben wir offenbar fundamental verschiedene Verständnisse davon, was "viel" bedeutet.

Das A40 "empfehle" ich aus dem simplen Grund, weil es das Neueste ist. Dadurch gibt es am längsten Updates.

Allerdings wolltest Du ja auch ein rootbares Gerät. Dazu kann ich Dir wiederum gar nichts sagen, ob dies möglich ist bzw. ob es dadurch Einschränkungen der Garantie gibt, o.ä.
 
W

Wolf52

Neues Mitglied
Booth schrieb:
Die 32 Einzelgeräte lassen sich ja auf ca. 7-8 Gerätemodelle in unterschiedlichsten Versionen zusammendampfen.
Dazu muss ich mir die alle einzeln durchvergleichen.
Allein das A40 wird dort viermal aufgeführt. Wenn Du die handvoll Modelle als "noch so viele Geräte" empfindest, dann haben wir offenbar fundamental verschiedene Verständnisse davon, was "viel" bedeutet.

Das A40 "empfehle" ich aus dem simplen Grund, weil es das Neueste ist. Dadurch gibt es am längsten Updates.
Ich brauche nicht das Neueste, sonder das, was meinen Anforderungen am nächsten kommt. Dazu gehört auch der Preis. Updates interessieren mich relativ wenig. Mache ich sowieso nicht mehr wenn ein Gerät gerootet ist.

Allerdings wolltest Du ja auch ein rootbares Gerät. Dazu kann ich Dir wiederum gar nichts sagen, ob dies möglich ist bzw. ob es dadurch Einschränkungen der Garantie gibt, o.ä.
Ich liebe die Leute, die mich mit Antworten beschäftigen, die gar nicht zu meiner Frage passen. Und die mich dann auch noch belehren wollen. Was interessiert mich Garantie? Habe ich was davon gesagt. Welche Risiken ich mit rooten eingehe ist mir bekannt. Und ich habe dazu nichts gefragt.

Danke nun und lass es gut sein. Ich suche selber weiter

PS: Dein Tip mit Geizhals ist ganz gut. Scheint so die beste verfügbare Vergleichsbasis zu sein.
 
Booth

Booth

Experte
Sorry, daß ich geantwortet habe. Kommt (bei Dir!) definitiv nicht wieder vor.
 
W

Wolf52

Neues Mitglied
Booth schrieb:
Sorry, daß ich geantwortet habe. Kommt (bei Dir!) definitiv nicht wieder vor.
Abgesehen vom Geizhalztipp hat deine Antwort ja leider keinerlei Nutzwert gehabt. Gute Nacht
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich denke @Booth wollte dich nur etwas beraten und hat schon einmal Geizhals angeschmissen. Dadurch hast du schon eine grobe Richtung wohin es geht (scheinbar Richtung Samsung). Aufgrund dessen wurde ja deine Auswahl schon eingeschränkt. Vielleicht können dadurch jetzt andere Benutzer ihre Meinung zu den Geräten äußern und somit deine restlichen offenen Fragen beantworten.

Alternativ kannst du auch mal die Geräteforen durchsuchen. Dort findest du auch Hinweise bzgl. root.
Samsung A7 (2018) root möglich?
A6 - Smartphone rooten???
Root und TWRP für Galaxy J5 2017 SM-J530F/DS Duos?

Wenn du die Geizhalsauswahl auf 200€ anpasst bleiben 18 Geräte:
Handys ohne Vertrag mit Android-Version ab 8.0, Schnittstellen: ANT+ Preisvergleich Geizhals Deutschland

Effektiv sind es dann nur noch: A6 (2018), J5 (2017), J6+

Bitte bleibt bei euren Diskussionen immer freundlich.
 
W

Wolf52

Neues Mitglied
Danke für die Infos. Das J5 nutze ich derzeit, das J6 habe ich "gebrickt".

Ausser dem A6 sind aber doch noch mehr Geräte dabei. Ein Huwai wurde mir andererseits empfohlen. Da passt auch das Datenblatt. Und ein Xiomi soll auch passen. Ich bin nur gerade abseits und kann mich erst wieder in 3 Tagen drum kümmern. Muss mich also die nächsten Tage mit dem J5 rumschlagen. Was ja problemlos geht.
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
ANT+ gibts aber bei huawei und xiaomi nicht.
 
V

Verde

Stammgast
okatomy schrieb:
ANT+ gibts aber bei huawei und xiaomi nicht.
Bei (zumindest den allermeisten) Xiaomi fehlt auch NFC.
 
Ähnliche Themen - Smartfone Empfehlung - Ersatz für Galaxy J6? Antworten Datum
6
10
6