Tarifhaus: Alternative zu Drillisch-Marken direkt bei o2

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tarifhaus: Alternative zu Drillisch-Marken direkt bei o2 im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Geht grad durch das Netz und vllt. ganz interessant für den einen oder anderen als Alternative zu den günstigen Base (aka o2) allin Tarifen:
Für 10,49€ gibt es die monatlich kündbare Version vom Base allin M. D.h. 2GB Datenvolumen mit abwählbarer Datenautomatik, Allnet Flat, SMS-Flat, EU-Roaming (1GB), Festnetznummer.
Sprich, 50cent Aufpreis zu den normalen Allin Tarifen damit man einfach monatlich wechseln kann
Dasselbe beim Flat 3000 von Tarifhaus: 13,49€/Monat für 3GB und obige Leistungen, sowie Multicard

Die Drillisch-Marken (z.B. Simply) sind teils etwas günstiger, haben aber kein so umfangreiches EU-Roaming und keine Festnetznummer.
Die Tarife werden direkt über o2 realisiert, könnte also sein, dass o2 Kombivorteil und More usw. noch geht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Es wäre dennoch möglich, weil Vertragspartner ja o2 selbst ist und in der Auftragsbestätigungen scheinbar noch der Allin L Flex genannt wurde... ich bin mal gespannt, ob es geht
 
H

Hanseatix

Experte
Ich habe nichts Gegenteiliges behauptet und in dem Artikel wird es auch betätigt
 
I

ilurme

Stammgast
Hab heute morgen bestellt, nach 5 Minuten die Eingangsbestätigung, nach knapp 4 Stunden eine weitere Mail mit meiner neuen Nummer und die Info, dass es eine weitere Mail gibt sobald versendet worden ist. Das ist bis jetzt nicht der Fall gewesen.

Die Bestellung ging ziemlich einfach und schnell. Ich frage mich jedoch, ob die keinen Ausweis oder ähnliches sehen wollen? Karte ist aktiviert, daher bezweifle ich, dass es per Postident kommt. Oder gehen auch aktivierte Karte per Post Ident raus? Macht eigentlich keinen Sinn, aber nun gut.

Werde berichten. Portierung stoße ich dann über das o2 Portal an
 
crazyiq

crazyiq

Stammgast
Ich hab jetzt auch bestellt. Der Vorgang genau wie bei dir. Jetzt fehlen nur noch die Sim Karten.

Das ist schon erstaunlich wie die Geld damit verdienen. Ich habe die 3 GB variante genommen. Das wäre regulärer O2 Blue All-in L Flex Tarif (2015) mit 44.99 € monatlich. Davon insgesamt 31,50 € !!! Rabatt dass man am Ende auf die 13.49 € kommt. Wahnsinn. Aber gut [emoji16]
 
Dodger

Dodger

Experte
Naja, Simply ist doch sogar etwas günstiger.... verstehe die Aufregung da nicht... den Normalpreis zahlt bei O2 etc. doch eh keiner wirklich.

Eu-Vorteil fehlt bei Simply... Kombivorteil wirds wohl kaum gehen, da das nur über O2 direkt geht.
 
I

ilurme

Stammgast
Naja, o2 direkt vs Provider... Da würde ich lieber o2 direkt nehmen. Festnetznummer und EU Roaming Flatrate zusammen gibt es nur bei o2.

Versandbestätigung erhalten, aber unter DHL seit gestern: Der Absender hat die elektronischen Daten an DHL übermittelt, so oder so ähnlich lautet der Text.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Dodger
Kombivorteil scheint wirklich nicht zu gehen, allerdings gibt es schon ein paar Vorteile die ilurme aufgezählt hat, zudem ist Tarifwechsel auch recht einfach möglich. Da baut Drillisch andere Mauern auf
 
Dodger

Dodger

Experte
@Melkor: natürlich geht Kombivorteil nicht. Es ist ja trotz allem ein Reseller... wurde doch hier auch verlinkt.

Aktuell ist der Base L mit denselben Konditionen immer noch für 12,99 Euro zu haben. Nachteil: 24 Monate.... da man aber jeden Monat spart ist das zu verkraften.

@ilurme: mit den Daten hast du recht. Nur das es direkt O2 ist stimmt ebend nicht. Und wie gesagt Base L ist günstiger... und der ist witzigerweise wirklich O2 :)
 
I

ilurme

Stammgast
Wie meinst das? Der Tarif ist o2 direkt, ist ein Blue all in m bzw l flex...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Dodger
Bei 50cent Preisunterschied (dank derzeitiger Aktionsseite für dauerhaft 13,49€/Monat zu bekommen), würde ich zum Tarifhaus Angebot greifen ;)
Tarifhaus Aktion - Super günstige Handytarife!

Zudem war das mit dem Kombivorteil nicht unbedingt zu erwarten, da es im System von o2 eben als Blue Flex vermerkt ist
Tarifhaus würde ich nicht als Reseller sehen, sondern eben eher als Vermittler wie Logitel etc.
Schau mer mal was die ersten Erfahrungen sind ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dodger

Dodger

Experte
Melkor, sei mir nicht böse, aber Tarifhaus ist eine AG. Logitel vermittelt O2-Verträge... bei Tarifhaus ist Tarifhaus aber der Vertragspartner.

preis24.de

Beim Base all in L bekommst du 4 GB für 12,99 Euro. Und das direkt bei O2 (anders als der Name suggeriert). Kombivorteil und O2-Kinoticket sind also hier möglich:)

Die Aktionsseite war mir nicht bekannt. Ist trotzdem teurer und 1GB weniger... aber wer natürlich monatlich kündigen will, ist hier besser aufgehoben. Andererseits will nicht jeder so oft wechseln... mir wären auch die 3GB zu wenig....

Die O2 Blue Flex-Tarife sehe ich bei O2 aktuell auch nicht.
 
I

ilurme

Stammgast
Bei Tarifhaus ist o2 der Vertragspartner. Steht so ganz klar in der Auftragsbestätigung drin. Auch registriert man sich bei mein o2. Auch die Bestätigung kam bei einigen Usern (noch nicht bei mir) direkt von o2, blue all in m Flex mit zig Rabattpositionen.

Der 4GB Tarif ist nett, aber 24 Monate - > No go. Lieber etwas mehr bezahlen dafür flexibel
 
Dodger

Dodger

Experte
Wo hast du die Info her das es direkt O2 ist. Ich finde dazu nirgends was im Netz. Kannst du mal nen Link geben?

Ich habe jetzt nochmal ein bisschen rumgeschaut... angeblich sollen die erst im Oktober loslegen etc... alles etwas sehr komisch. Bin gespannt wie es weitergeht... mir wäre es aber zu heiss dahin meine Nummern zu portieren, wenn es alles so schwammig ist... dafür ist mir meine Erreichbarkeit zu wichtig
 
Zuletzt bearbeitet:
likos54

likos54

Fortgeschrittenes Mitglied
@Dodger
Steht doch auf der Seite von tarifhaus.de, so. Anhang.

tmp_26583-Screenshot_20160925-194221~01324141200.png
 
Dodger

Dodger

Experte
Alles sehr professionell aus meiner Sicht. Bin gespannt wie sich das entwickelt. Die öffentliche Kommunikation ist schonmal gewöhnungsbedürftig.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ok, ich schiele eher auf den 2GB Tarif, deshalb hatte ich den 1GB Unterschied nicht gesehen :rolleyes2:

Dodger, in einem Punkt verstehe ich aber deine Vorbehalte: o2 hat mit Base und Simyo quasi zwei Marken komplett zur Dispoition und dann bringen sie quasi noch Tarifhaus auf den Markt :winki:
 
Dodger

Dodger

Experte
Ich finde den ganzen Vorgang aktuell etwas ungewöhnlich. Die Informationen auf der Tarifhaus-Seite selbst sind ja schon tw. widersprüchlich.

Auch scheinen unterschiedliche Pressemeldungen im Umlauf... mal sind sie Reseller, mal Provider... dann steht die Webseite zum Bestellen Online, losgehen soll es im Oktober... Leute erzählen von aktivierten Simkarten die verschickt werden... etc etc.

Interessant wird auch wenn es wirklich O2-Verträge sind, wie es mit den Konditionen für andere Reseller aussieht... schwer zu glauben das O2 sowas dann nur Tarifhaus erlaubt...

Alles in allem aus meiner Sicht zuviele Fragen aktuell. Aber mal schauen was da passiert
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Dodger schrieb:
Konditionen für andere Reseller aussieht
Wenn man sich überlegt, dass der Blue allin M derzeit für 7,50€ per VVL von o2 vertrieben wird, finde ich die Preise absolut im Rahmen ;)
Letztendlich wahrscheinlich die Antwort auf Drillisch, die auch nicht mehr verlangen müssen ...

Als Reseller der nicht solche Konditionen anbietet, bleibt nur noch Mobilcom. Aber deren o2 Tarife sind ja teilweise auch recht ähnlich (Klarmobil Allnet Flat für 10€...oder ihre Aktionstarife wo man sie über Modeo für 8€ bekommt...)
 
Ähnliche Themen - Tarifhaus: Alternative zu Drillisch-Marken direkt bei o2 Antworten Datum
8