o2 mit w-support, S22 Ultra eingeschickt Erfahrungen

  • 181 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere o2 mit w-support, S22 Ultra eingeschickt Erfahrungen im Samsung Galaxy S22 Ultra Forum im Bereich Samsung Forum.
L

Line123

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist dein Handy evtl. mit einem anderen Account angemeldet?
 
T

TomBoyUnplugged

Fortgeschrittenes Mitglied
@Line123 nein, ich musste das S22U ja komplett neu aufsetzen, als es vom w-support zurückkam. Habe ich mit Smart Switch gemacht. Habe dann alle Apps/Accounts angemeldet und auch bis gestern genutzt und heute bin ich fast überall abgemeldet, obwohl ich nichts verändert habe
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Mein Sonntags-S22U ist auf der Rückreise. Anbei die Infos aus dem Protokoll, was scheinbar repariert wurde. Klingt für mich subjektiv (sorry) eher nach Verarschung. Was in 3 Merkels-Namen ist:

'Ausgetauschte Bauteile: -Kleinteile'

???


Kleinteile?



An Ihrem Gerät wurde eine Fehlfunktion festgestellt. Zur Reparatur schreibt der Hersteller den Austausch der unten genannten Bauteile vor.

Weitere Informationen, welcher technische Defekt zur festgestellten Fehlfunktion geführt hat, stehen deswegen nicht zur Verfügung.

Bemerkung: Die Reparatur erfolgte nach Fehlerbeschreibung. Der Endtest wurde erfolgreich bestanden. .

Das Zubehör wurde auf Vollständigkeit geprüft.

Durchgeführte Arbeiten: - fehlerhafte Bauteile ausgetauscht - Software-Update gemäß Herstellervorgabe - Finaltest / Qualitätskontrolle durchgeführt

Ausgetauschte Bauteile: -Kleinteile
 
djatcan

djatcan

Stammgast
@michaelxy geh mal davon aus das die Mitarbeiter einfach kein Bock auf den Papierkram haben und dann sowas aus der Vorauswahl nehmen. Berichte aber mal wenn es zurück ist
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Wenn es zurück ist, dann will ich es getauscht haben / Geld zurück von O2. Ich investiere doch nicht wieder Stunden das Gerät zu konfigurieren um dann in Wochen (ich telefoniere nicht viel) den Fehler wieder zu bekommen + dem völlig nichtssagenden Protokoll.

Stünde drin, daß die Platine etc. getauscht worden wäre, dann könnte ich von einer erfolgreichen Reparatur ausgehen. Aber so sicherlich nicht. Ich gehe davon aus, daß gar nichts repariert wurde bzw. frage nach Erhalt des Geräts konkret nach. Es gilt ja die Unschuldsvermutung... Zum Glück habe ich noch mein Note9.
 
spezii

spezii

Stammgast
Warum regst du dich jetzt schon auf,warte doch mal bist du es in den Händen hast.
Bei meinem Oppo find x3 Pro bei dem das Mainboard ausgetauscht wurde,stand auch "nur" Kleinteile und vom Mainboard stand kein Wort.Das sah ich nur anhand der neuen Seriennummer und der IMEI.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TomBoyUnplugged

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt's denn wohl Hoffnung, dass mit OneUI 5.0 und Android 13 das S22U (Exynos) verbessert wird?
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Zur Qualität des Samsung-Supports (werden wohl nicht alles Fake-Bewertungen aus China sein):
Erfahrungen mit Samsung Service-Qualität | Testberichte.de
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@TomBoyUnplugged Wenn die Hardware defekt ist, gibt es keine Hoffnung. Und die Hardware ist offenbar defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
djatcan

djatcan

Stammgast
@michaelxy Ich will dich nicht verärgern oder mit dir streiten. Aber bitte bedenke das der Ärger und der Aufwand den du haben könntest, das mit der Rekla / Geld zurück durchzuziehen bei weitem höher sein kann als das Gerät neu einzurichten und zu testen. Du könntest auch den Hinweis von @spezii zum Anlass nehmen deine IMEI dann mal zu prüfen und zu schauen ob vielleicht sogar bei dir das Board getauscht wurde. :)
 
S

samroscoe

Stammgast
@michaelxy
Sei doch froh, dass zumindest ein Defekt, welcher auch immer, gefunden und dokumentiert wurde.
Was letztendlich ausgetauscht wurde, ist dabei irrelevant. Du bist auf jeden Fall einen Schritt näher an der Wandlung, falls der/die Fehler nicht behoben wurden.
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
@djatcan Ja da hast Du wahrscheinlich Recht. Mal orakeln oder schauen, was getauscht wurde. Ein S22U mit SD Version wäre mir mittlerweile lieber - zumal die Preise niedriger sind als noch im März. Wenn keine andere IMEI, kann es von mir aus auf den O2-Schrottplatz. Ich hoffe die haben das richtige zusammengeklebt, am besten noch mit viel Staub unter dem Display oder unter der Kamera - den man ggf erst wieder mit Zeitverzug bemerkt. Ganz zu schweigen, ob IP68 noch gegeben wäre - was man auch erst mit Zeitverzug bemerkt. Aber für O2 scheint das S22U auch recht lohnenswert zu sein, die müssen Porto wie die Reparaturleistung bezahlen - oder drücken die das an Samsung ab?
 
PrinzessinT

PrinzessinT

Dauergast
OK, dann will ich auch Mal...😁

Wenn das Gerät ungelöscht hergegeben wird, ist die Chance größer Softwareinkompatibilitäten zu entlarven die durch einen Reset neutralisiert werden. Dabei geht es nicht um Konten oder WA Chats, sondern um das Zusammenspiel von Apps, Firmware U. Hardware.

Den Urzustand nicht zu verändern, macht die Suche da leichter! Z.B. war eine Zeitlang eine bestimmte Version von Webview für Geräteabstürze bei Browseraufruf verantwortlich.
Das war damals kein HW Problem.

Dann die Kleinteile. Wenn z.B. zur Diagnose Messpunkte im Gerät erreicht werden müssen, ist eine Öffnung unumgänglich! Nicht alle Fehler lassen sich am USB Port detektieren! Daraufhin ist mindestens eine Gummidichtung und ggf. Klebepad notwendig, die dann als "Kleinteile" aufgeführt werden da es nicht um elktr. Baugruppen geht.

Nun zum Mustertext. Gerät endgeprüft, Software erneuert, etc. sind std. Texte die im Service gerne
auf Rechnungen genutzt werden um eine gewisse Sorgfältigkeit bei der Reparatur zu unterstreichen.
Das findet man so auch bei anderen Technikdienstleistern.😁

Und nun Verpackung: i.d.R. werden zur Rücksendung keine speziell angeschafften Boxen benutzt, sondern was aus dem tgl. Umgang mit Lieferungen so da ist! Ich habe da z.B auch schon auf Pappe folierte Geräte bekommen wo ansonsten weiter nix im Karton war. Hauptsache passt und ist billig im Gebrauch. Den Rest regelt die Versicherung.

Zuletzt noch der: Menschen sind keine Maschinen! Die Qualität der Reparatur ist sicher ein Stück weit Tagesform abhängig vom Mitarbeiter. Hast du einen gewissenhaften Mitarbeiter mit Lust, Wissen und hochmotiviert, läuft es sicher für dich besser, als bei einem Burnout befallenen Reparateur bei 35° Raumtemperatur 30 min vor Feierabend!😜
 
Zuletzt bearbeitet:
hmm...egal

hmm...egal

Enthusiast
TomBoyUnplugged schrieb:
Kennt jemand das Phänomen?
Ja, hatte ich beim S21FE auch. Bin mehrmals am Tag aus Twitter und noch einer anderen App (hab gerade vergessen welche das war) geflogen, ausserdem hat sich mehrmals täglich Schriftgröße und Bildschirm Zoom im Samsung Browser verstellt. Abihilfe war, sämtliche Stromspar Maßnahmen zu deaktivieren.
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Das defekte S22U kam heute vom w-support.com zurück.

IMEI wie die Geräte-Seriennummer sind die selben. Es wurde augenscheinlich gar nichts getauscht.
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Die Verarschung geht weiter:
Antwort auf meine Frage, was konkret für Teile getauscht wurden:

Sehr geehrter Herr ***
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Im Anhang senden wir Ihnen den Servicbericht zu.
Unter Kleinteile werden Schrauben oder Kleber verstanden, das muss nicht einzeln aufgeführt werden.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen

What? Machen die das auf, schauen rein, machen neue Schrauben rein, tauschen nix und kleben es dann wieder zu?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Weitere Frage von mir was nun gemacht wurde. Antwort:

Sehr geehrter Herr x, geöffnet wurde es , nur keine Bauteile ausgetauscht.
Das hätte dann entsprechend mit auf dem Servicebericht gestanden.


Keine weitere Fragen euer Ehren.
Wahrscheinlich haben sie die Hand drauf gehalten und es per esoterischer Geistheilung wieder repariert. Man weiß es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
PrinzessinT

PrinzessinT

Dauergast
Um Messpunkte zur Fehleranalyse der Platine zu erreichen, muss das Gerät nun Mal geöffnet werden! Ist wie beim Auto. Willst du die Zündkerzen prüfen, musst du die Motorhaube aufmachen.
Auch das mit dem Verkleben und den dafür benötigen Kleinteilen hatte ich in Post 72 erklärt.
Ich verstehe dass man da angepisst ist, nur ändert das nix an den Maßnahmen die der Service für eine Überprüfung hier vorsieht.
Fehlendes Zusammenspiel und mangelnde Funktionalität von Software und Hardware kann der Service allerdings nicht nachbessern.
 
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
@PrinzessinT Autos werden heute weitestgehend per OBD Schnittstelle analysiert. Und besteht der Verdacht auf ein defektes Bauteil, wird dieses getauscht. So aber nicht bei Samsung.

Zudem postuliert w-support.com das Gerät erfolgreich repariert zu haben! In der Bemerkung des Protokolls steht:

Die Reparatur erfolgte nach Fehlerbeschreibung. Der Endtest wurde erfolgreich bestanden.

Also reine Esoterik und Verarsche.
 
PrinzessinT

PrinzessinT

Dauergast
@michaelxy
Ich glaube nicht, dass es irgend etwas gibt was wir hier tun oder schreiben könnten, dass an dieser Stelle verlorenes Vertrauen in das Produkt oder den Service wiederherstellen könnte und bin daher raus. Tipp:, trenn dich von dem Teil und wage einen Neuanfang
 
Zuletzt bearbeitet:
michaelxy

michaelxy

Erfahrenes Mitglied
Habe nun O2 per Fax, nur das ist ja eher rechtssicher (E-Mail Support kennt O2 nicht - nicht zu glauben - ist aber so - immer dieses moderne Zeugs), mit Fristsetzung von 2 Wochen angefaxt, den Kaufvertrag zu annulieren mit Rückerstattung das vollen Kaufpreises bzw. das Gerät zu tauschen mit neuerem Produktionsdatum. (Die SD Variante ist ja wohl auch nicht SO überragend)
 
PrinzessinT

PrinzessinT

Dauergast
Glaube ehrlich gesagt nicht, dass das bei O2 jetzt irgend Jemanden beeindruckt, wünsche dir aber von Herzen alles Gute bei der Aktion!😘
L.G.👸T.
 
Ähnliche Themen - o2 mit w-support, S22 Ultra eingeschickt Erfahrungen Antworten Datum
1
7
5