Package Disabler Pro+ (Samsung)

maik005

maik005

Urgestein
@Pauls10
in deiner Ansicht natürlich nicht.
Deine Ansicht bringt aber auch nix.

Die andere ist die vollständige Ansicht.
 
Pauls10

Pauls10

Ambitioniertes Mitglied
M--G schrieb:
@androtalk
Internet dann bisschen YouTube, Musik mit Bluetooth Kopfhörer und halt WhatsApp.
Ich habe gerade gesehen im Screenshot ist nicht alles ist aber seltsam.
maik005 schrieb:
@Pauls10
in deiner Ansicht natürlich nicht.
Deine Ansicht bringt aber auch nix.

Die andere ist die vollständige Ansicht.
@maik005
Eben nicht, er hat die Seite mit den Systemapps und wundert sich warum er nicht die Betriebsapps sieht.

Aber egal jetzt @M--G wird schon verstehen was ich meine.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Pauls10
Alles unter 1% wird eben nicht mehr angezeigt.

Daher sind viele Apps nicht mehr in der Liste wenn man die System Apps MIT einblendet
 
M--G

M--G

Ikone
Threadstarter
Moin kann eh kein Screenshot mehr Nachliefern. Somit ist das Thema erledigt.
 
M--G

M--G

Ikone
Threadstarter
@Nufan
Ich habe den Thread gemacht um sich auch auszutauschen.
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Ja, finde ich gut. Diskussionsstoff verbleibt ausreichend, wo ist das Problem?

Wolltest du es gerätespezifisch diskutieren? Dann stimmt der Forenbereich nicht (mehr).
..der Titel ist ungenau, es sei denn, du willst über die App an sich diskutieren..
 
cad

cad

Guru
Hi, hier noch ein rein subjektiver, persönlicher Erfahrungsbericht ;):

Habe den Package Disabler nun seit 11 Tagen drauf (S10+), seit einer guten Woche stabil ohne große Änderungen. Liste der deaktivieren Apps siehe Screenshot

Mein Test:
- 6 Arbeitstage, da diese in meinem Gebrauch sehr ähnlich und daher vergleichbar sind
- davon 3 Tage mit, 3 Tage ohne deaktivierte Apps
- grobes Nutzungsprofil: ca. 90 min Navigation Google Maps + Blitzerapp, Adguard App immer aktiv, 1-2 Telefonate Mails, Messenger, Kalender, wenige Fotos/Scans, 12 Tasker Profile, Browser, etwas Musik, nur wenig bis gar nicht Videos, mit insgesamt DOT 5 Std., mehr Zeit kann ich nicht aktiv an einem Smartphone verbringen ;). AOD immer an, außer im Flugmodus nachts beim Laden.

Mein persönliches Ergebnis:
- Schönes Gefühl, diverse Apps deaktiviert zu haben (Bixby-Sachen, Digital Wellbeing u.a.)
- Mehr Selbstbestimmtheit in meinem Gerät, die Deaktivierung von "Dateien" bringt mir sogar Nutzen.
- Keine spürbare Auswirkungen auf die Akkuleistung - egal ob die Apps deaktiviert sind oder nicht. Abends vor dem Laden habe ich immer so um die 40-45% übrig. Hauptverbraucher das Display, es waren insgesamt auch recht sonnige Tage, an denen das Display bei automatischer Helligkeit viel verbraucht hat.

Fazit:
Verallgemeinern möchte ich nichts, die Ergebnisse zählen letztlich nur für mich, ist halt ein persönlicher Erfahrungsbericht. Ich werde den Package Disabler weiter verwenden, und zwar wegen der ersten beiden Punkte in meinem Ergebnis.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@cad
Die richtigen Akkufresser laufen ja auch noch.
Google App und Google Maps z.b.
 
Pauls10

Pauls10

Ambitioniertes Mitglied
OM Customize soll auch ein Akku Fresser sein, lässt sich problemlos deaktivieren ;)
 
cad

cad

Guru
@Pauls10 Da bin ich unsicher.

Der Akkuverbrauch dieser App ist wohl gebunden an eine ganze Reihe anderer Systemapps (identischer zusammengefasster Verbrauch bei Akku und Daten). Was die App selbst verbraucht, weiß man gar nicht. Das ist ja auch bei einer Reihe anderen Apps so.



Außerdem finde ich keine seriöse Beschreibung zur Aufgabe der App. Das würde helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
cad

cad

Guru
audianer schrieb:
Was ist OM Customize?
Da steht - wie auch an anderen Stellen im Internet - leider nichts gesichertes, halt nur Vermutungen.

Die App ist aber auf jeden Fall verbunden mit mehreren anderen Apps, das kann man ja selbst durch den Vergleich der App-Infos sehen. Aber mehr weiß man nicht.

Da ich nicht sehen kann, ob und wie viel die App tatsächlich alleine ausrichtet, lasse ich es bei mir so. Trotzdem danke für den Hinweis.
 
cad

cad

Guru
@Pauls10 Hast ja fast weniger deaktiviert als ich :).

Wegen "OM Customize": Wieso gerade diese App deaktiviert? Es gibt ja so viele (ca. 30 Apps) , die mehr oder weniger denselben Verbrauch anzeigen und gemeinsam verrechnet werden.

Mal eine nur kleine Auswahl hier in den Screenshots.
 

Anhänge

Springteufel

Springteufel

Erfahrenes Mitglied
neues Spielzeug neuer Stress...

ziemlich undurchsichtig der Disabler.

auf einem voll eingerichteten Note 9 ließ er sich erst nicht installieren. Nach FR dann schon aber nur als erste App.

Nun der ungereimte Teil:
Die direkt unter Einstellungen/Apps deaktivierte Apps werden im Disabler selbst nicht angezeigt.
Im Gegenzug werden im Disabler deaktivierte Apps teilweise nicht unter Einstellungen/ Apps/ deaktiviert angezeigt.
Werden nun die disabelten Apps in der App reaktiviert, werden auch nicht angezeigte freezes der Systemapps aufgehoben.

z.B. Chrome lässt sich im Disabler disablen und wird dann so auch unter Einstellungen/ Apps angezeigt. Wenn aber Android Easter Egg disabled wird, verschwindet die App komplett aus der Appliste.
sie ist dann auch woanders nicht mehr zu finden :confused2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Pauls10

Pauls10

Ambitioniertes Mitglied
Sollte man eig. bei einem Softaware Update von Samsung, vorher alle Apps im Package Disabler wieder aktivieren?
 
cad

cad

Guru
@Pauls10 Das kommt vermutlich drauf an (ich weiß es aber nicht). Worst case:
Eine System-App ist deaktiviert, beim Update ändert sich etwas grundlegendes, was Abhängigkeiten dieser App betrifft, nach dem Neustart hat man ein Problem.

Kommt - wieder nur nach meiner Vermutung - aber sehr selten vor.

Trotzdem ich gehe lieber auf Nummer sicher und aktiviere vor einem Update alles, hoffe dadurch eventuelle Probleme besser händeln zu können. Ist ja kein Aufwand.
 
maik005

maik005

Urgestein
cad schrieb:
nach dem Neustart hat man ein Problem.
Dann auch gerne mal einen Bootloop.

Also ja, zur Sicherheit die Apps wieder aktivieren. Geht ja alles mit wenigen Tipps. Und auch das anschließende deaktivieren geht ja auf Knopfdruck.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Pauls10
 
Oben Unten