FAQ zum Sony Xperia Z

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Threadstarter
Damit Euch schnell geholfen werden kann, ist es von Vorteil, dass Ihr Euch die FAQ (folgt gleich im Anschluss an diesen Text) durchlest.

Wenn Ihr Euch dieses "Grundwissen" angeeignet habt, sind sicherlich bereits einige Eurer Fragen beantwortet. Wodurch wiederum doppelte Beiträge vermieden werden und damit das Forum übersichtlicher bleibt.

Aktuelles FAQ Datum ist 02.03.2015. Wer noch weitere FAQ Einträge hier gerne sehen möchte der schreibt mir bitte eine PN. Kritik / Anregung per PN
Durch mögliche Patches / neue Software kann es vorkommen, dass einige Punkte nicht mehr stimmen. Ich versuche so schnell wie möglich diese Punkte immer anzupassen.

  1. Nützliches
  2. Software / Bedienung
  3. Root / Modding
  4. Hardware / Zubehör / Lieferumfang
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Threadstarter
Punkt 1: Nützliches

Das XPeria Z wird von Sony hergestellt. Die deutsche Anschrift lautet:

Sony Deutschland
Sony Europe Limited, Zweigniederlassung Deutschland
Kemperplatz 1
10785 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 585812345 (zum Ortstarif)
Email Support. questions.de@support.sonymobile.com Achtung, Antworten dauern gerne mal 7+ Tage.


Wenn ihr euer XZ direkt bei Sony gekauft habt, dann stellt euch Sony 2 Servicefirmen zur Verfügung. An diese wird das Gerät im Falle einer Reparatur geschickt. Bitte zuerst immer mit Sony direkt in Kontakt treten.

dat repair GmbH
Am Sophienhof 8-10
24941 Flensburg

Telefon: +49 (0)461 95 775-0 (Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr)
Telefax: +49 (0)461 95 775-39
Mail: info@datrepair.de

Zu dat repair gibt es einen Thread im Forum. https://www.android-hilfe.de/forum/autorisierte-reparaturdienste-der-hersteller.1917/datrepair-seit-7-2017-ingram-micro-services-erfahrungen-kosten-probleme-usw.313917.html

w-support.com GmbH
Niederfrohnaer Weg 2
D - 09232 Hartmannsdorf
Web: Handyreparatur beim Spezialisten | w-support.com

Auch zu w-support haben wir bereits einen Thread. https://www.android-hilfe.de/forum/autorisierte-reparaturdienste-der-hersteller.1917/w-support-erfahrungen-kosten-probleme-usw.103903.html
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Threadstarter
Punkt 2: Software und Bedienung

Zuerst einmal der Hinweis auf das 130 Seiten lange Bedienerhandbuch.
Dieses findet man auf der Sony Website, als PDF. http://www.sonymobile.com/de/products/phones/xperia-z/specifications/ ganz runter scrollen.


Aktuelle Android Version:
Sony liefert das Gerät mit Android 4.2.2 aus.

Update 10.1.1.A.1.253 seit dem 14.05.2013.
Update 10.1.1.A.1.307 seit dem 06.06.2013
Update 10.3.A.0.423 seit dem 24.6.2013. Android 4.2.2
Update 10.3.1.A.0.244 seit dem 30.07.2013
Update 10.3.1.A.2.67 seit dem 23.09.2013
Update 10.4.B.0.569 seit dem 23.12.2013. Android 4.3
Update 10.4.1.B.0.101 seit dem 11.02.2014
Update 10.5.A.0.230 KitKat seit Mai 2014
Update 10.5.1.A.0.283 Android 4.4.4 seit 10.09.2014
Update 10.5.1.A.0.292 Android 4.4.4 seit 18.11.2014

Weitere Informationen sind dort https://www.android-hilfe.de/original-firmwares-fuer-sony-xperia-z/ zu finden.

Falls ein neues Update zuerst nur über die Sony eigene PC-Software erscheint braucht ihr nicht jedes Mal das Handy an den PC zu stöpsel um es zu prüfen.
Ihr ruft einen der Links auf. In der 5ten Zeile sehr ihr die aktuelle Softwareversion. Ist es noch die alte Nummer, dann brauch ihr erst garnicht die Software zu starten.

Update. Hin und wieder liefern die Links eine Fehlermeldung aus.

Telekom Gerät, Vodafone, O2, Generic

Und nicht vergessen. Es kann mehrere Wochen dauern bis alle Geräte das jeweilige Update bekommen haben. Threads wie "warum habe ich es noch nicht..." werden ausschl. in der Plauderecke zugelassen. Dort findet ihr genug Update-Laberthreads zu den jeweiligen Androidversionen.

Benachrichtigungstöne
Um (ohne Zusatzapps) eure eigenen mp3 Files als Klingelton / Benachrichtigungston benutzen zu können, müssen diese Files in einem extra Verzeichnis liegen. Auf SDCARD0. Das ist der interne Speicher. Diese Verzeichnisse müssen nur den Namen "Notifications" oder Ringtones" haben. Darin die Files ablegen. Danach werden die mp3 Files in der Auswahl für Klingeltöne / Benachrichtigungen angezeigt.

Branding:
Es scheinen zur Zeit viele, unterschiedliche Versionen um Umlauf zu sein. Teilweise von einem Provider mit unterschiedlichen Brandingeigenschaften.
Vodafone: Eigene Apps. Teilweise de-installierbar, teilweise nicht. VF Emailkonto in der eMail App. Eigenes Baseband und eigenes Filesystem. Anzeige von 4G statt LTE.
O2: Eigene Browserlinks, eigenes Filesystem.
Base: Auslieferung ohne Branding.
T-Mobile: Eigene Apps, eigene Browserlinks, eigenes Filesystem, keine Auswahl von GSM only möglich (ab 10.1.1.A.1.253 vorhanden), Joyn (ab 10.1.1.A.1.253).

Einen passenden Thread, zum Branding, findet ihr hier. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/xperia-z-branding-frage.386726.html

DNLA Server:
Den DNLA Server aktiviert ihr im Menupunkt / Einstellungen / Drahtlos und Netzwerke / Medienservereinstellungen.

Entwickleroptionen verschwunden.
Mit dem Update auf 4.2.2 wurden die Entwickleroptionen versteckt. Diese können aber wieder sichtbar gemacht werden. Einstellungen - über das Telefon - und dort 7 x auf den Eintrag Build-Nummer drücken.

Google Now:
Wenn Ihr den Home-Button (das Haus) gedrückt haltet und nach oben zieht, dann erreicht ihr Google Now.

Die Kamera macht nur maximal 12MP Bilder?
Ja und nein. Sollte die Kamera im Automatikmodus aktiv sein, dann kann man maximal 12MP Bilder schiessen. Schaltet ihr den Automatikmodus ab, dann kann man die Auflösung auf 13MP stellen.

Klingeltöne
Eigene Klingeltöne (zB mp3) müssen auf dem internen Speicher liegen im Verzeichnis Ringtones. Ist es nicht vorhanden, dann einfach anlegen. Benachrichtigungstöne legt ihr im Ordner Notifications ab.

3rd Party Launcher und Sony-Widgets:
Die Frage taucht bei jedem Gerät auf. Kurze Antwort. Die Sony Widgets funktionieren nur mit dem eigenen Sony Launcher. Auf 3rd Party Launcher verweigern diese ihren Dienst.

Macro-Modus der Kamera:
Der Macro-Modus wird automatisch aktiviert. Dazu muss sich das gerät im Automus befinden. Ist man dann nahe genug am Motiv schaltet die Kamera automatisch auf Macro um. Ein manuelles Aktivieren ist zur Zeit nicht möglich.

Mikrofon ausser Funktion
In unregelmäßigen Abständen kommt es vor, daß das Mikrofon nicht mehr funktioniert. Apps melden dann, daß kein Mikro vorhanden wäre. Oft ist daran die Google-Suche schuld.
Dazu in die Einstellungen gehen, Apps, Google-Suche wählen und auf "Beenden" klicken. Danach geht das Mikrofon wieder. Die Google-Suche natürlich auch. Sie scheint nur hin und wieder das Mikrofon zu blockieren. ab Version 10.1.1.A.1.253 geht auch diese Möglichkeit nicht, oder nur noch selten. Laut dem offiziellen Sony Support-Forum ist das ein Problem von Google Now.
Mit dem letzten Update, von Google Now, tauchte das Problem auf. Wenn man genau dieses Update wieder deinstalliert gibt es auch keine Probleme mehr mit dem Mikrofon

NFC Anzeige in der Notification Bar:
Wie sich zeigte, haben nur Geräte von O2 und T-Mobile eine Anzeige, die bei eingeschaltetem NFC in die Notification-Bar zu finden ist. Weder freie Geräte, noch Geräte von Vodafone haben diese Anzeige. NFC funktioniert aber natürlich trotzdem. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/nfc-symbol-in-statusleiste-fehlt.384019.html

NFC Aufgabenplaner funktioniert nicht mit den NFC Smarttags von Sony.
Dies ist eine verzwickte Lage. Um mehrere Apps ausführen zu können, wenn man einen Smarttag scant, kann man leider "Smart connect" nicht benutzen.
Sie kann nur eine App starten, je Tag. Benutzt man nun einen NFC Taskplaner, aus dem Market, so kommt einem immer die "Smart connect" Software in die Quere. Obwohl diese deaktiviert ist, versucht die Software immer "Smart connect" zu benutzen. Ein 3rd Party NFC Taskplaner wird nicht beachtet. Auch wenn die Software komplett deaktiviert ist scheint es einen Filter zu geben, der alle NFC Tag Informationen an Smart connect leiten will.

Notification LED:
Ein leidiges Thema. Zuerst einmal, die LED funktioniert im Stamina-Modus nicht, bei den Softwareversionen 350 und 434. Dies ist von Sony beabsichtigt und wurde auch bestätigt.
Viele User berichten, dass die LED die Funktion immer wieder einstellt, auch bei deaktiviertem Stamina-Modus. Ein Grund konnte bis heute nicht gefunden werden. Zum Leben erweckt werden kann die LED dann nur durch einen kompletten Werksreset. Zuerst sollte trotzdem einmal ein Softreset versucht werden.
Thread zum Thema. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/benachrichtigungs-led-funktioniert-nicht-richtig.382022.html
Ab Version 10.1.1.A.1.253 funktioniert die LED auch im Staminamodus.

Passwort / Entsperrmuster vergessen:
In dem Fall lest bitte folgenden Thread durch. [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/android-allgemein/19648-faq-muster-vergessen-handy-entsperren-passwort-geht-nicht.html[/OFFURL]

PIN Eingabe
Auf VF Geräten kann es vorkommen, dass bei einem Neustart / Start des Gerätes das PIN-Eingabefeld nicht verschwindet. Natürlich mit korrekter PIN.
Die VF App "Protect" ist oft daran schuld. Habt ihr den PIN richtig eingegeben, dann macht nach der Eingabe einfach garnichts. Wartet, bis zu 30 Sekunden. Danach erscheint die "VF-Protect" App und fordert zur Eingabe des "Protect-PIN" auf. Normal sollte dies sofort erfolgen, dauert aber öfters einmal recht lange.

PC / MAC Software:
Sony stellt unterschiedliche Software zur Verfügung, mit dieser kann das Mobile zusätzlich administriert werden. Eine genaue Beschreibung findet Ihr auf der Sony Homepage.
PC Software: http://www.sonymobile.com/de/tools/pc-companion/
MAC Software: http://www.sonymobile.com/de/tools/bridge-for-mac/

Roaming abschalten.
Von Haus aus ist das Roaming abgeschaltet. Zur Kontrolle geht man in das Menu. Einstellungen > Mehr > Mobilfunknetze > Daten Roaming. Da schauen, dass es nicht erlaubt ist.

Safemode

Bei Softwareproblemen habt ihr die Möglichkeit das Gerät in den Safemode zu bringen. In diesem werden keinerlei 3rd Party apps geladen.
Dies ist von Vorteil um zu schauen ob die Probleme weiterhin bestehen.
Es gibt 2 Möglichkeiten den Safemode zu erreich.

Ist das Gerät eingeschaltet, dann drück den on/off Button. Im folgenden Menu haltet ihr den Eintrag "Ausschalten" gedrückt. Es erscheint ein weiteres Menu, in dem könnt ihr den Safemode wählen.

Ist das Gerät abbeschaltet, dann haltet den Powerutton und Volume (Minus) gedrückt, bis das Gerät komplett gebootet hat.

Schnellstart / Sperrbildschirm
Viele User fragen nach, ob man die 2 Programme (Walkman und Kamera) auf dem Sperrbildschirm auch ändern kann. Nein, kann man nicht. Der Walkman ist immer da. Die Schellstartfunktion, der Kamera kann man auch abschalten, im Setup der Kamera. Dann ist auf dem Sperrbildschirm nur noch der Walkman zu sehen.

Screenshots
Mit dem Update auf 4.2.2 änderte sich die Art und Weise, wie man einen Screenshot anfertigen kann.
Ab dieser Version muss man den Vol. - (leise) Button und den Powerbutton gleichzeitig drücken.

Zusätzlich bietet Sony nun auch das Tool Clipmanager an. Mit diesem Tool kann man u.a. Screenshots machen. Gespeichert werden diese dann in den Notizen. Den Clipmanager findet man, wenn man den Taskmanager aufruft und sich dort die Smallapps anzeigen lässt.

64GB SD-Card formatieren:
Offiziell unterstützt das XZ keine 64GB Karten. Sie funktionieren aber trotzdem, wobei einige Cards wohl Probleme machen und das XZ diese Karten einfach nicht erkennt.
Es gibt dazu mehrere Möglichkeiten. Beim Einlegen der Card fragt das Gerät nach ob es die Karte formatieren soll. Die beste Möglichkeit. Leider passiert dies wohl nicht immer. Dann muss die Karte, am PC, mit fat32 formatiert werden. Wird dann Karte dann immer noch nicht erkannt, obwohl sie zB am PC ohne Probleme funktioniert, dann hat man oft nicht mehr viel Möglichkeiten, als zB eine Karte eines anderen Herstellers zu kaufen. Im Thread dazu erfahrt ihr mehr. https://www.android-hilfe.de/forum/zubehoer-fuer-sony-xperia-z.1004/werden-microsdxc-speicherkarten-z-b-mit-64-gb-unterstuetzt.388797.html

SenseMe Slideshow startet in der Dockingstation automatisch:
Sollte es keinen Eintrag im Smart-Connect Manager geben, die Slideshow aber totzdem startet, dann schaut unter dem Menupunkt:
Einstellungen - Display nach, ob dort Daydream aktiviert ist. Deaktivieren und schon ist die Slideshow weg.

Servicemenu
Einfach diese Zeichenreihenfolge *#*#7378423#*# in der Telefonanwendung eintragen und auf "anrufen" klicken und schon kommt ihr in das Servicemenu.


Softreset:

Um einen Softreset durchführen zu können, um manche Probleme zu beheben, geht ihr wie folgt vor.
Powertaste + Lautstärke oben gedrückt halten bis das Gerät 3 x vibriert. Dann erfolgt der Softreset. Hilft auch ein Softreset nicht weiter, dann einmal über den SUS das Gerät resetten.
Den findet ihr dort http://www.sonymobile.com/global-de/tools/update-service/ Achtung, Daten gehen möglicherweise verloren.

Sony Wetter App:
Die Sony eigene Wetter-App aktualisiert nicht den Standort automatisch. Das ist man zwar von vielen Apps gewöhnt, Sony hat es aber nicht selber eingebaut. Dies ist kein Bug.
Update. Anfang Mai 2013 verteilte Sony neue App-Updates (OTA). Dabei erhielt auch die Wetterapp ein Update. Nun wird der Standort auch aktualisiert.

Sprachwahl auf Deutsch:
Das XZ hat, als default, kein deutsches Sprachpaket zur Sprachwahl installiert. Dieses muss erst installiert werden. Der Download ist in der App "Sprachwahl" zu finden.

Stamina Modus Standby Zeit:
Die Standby Zeit wird vom Gerät "erlernt". Das Gerät erkennt euer Nutzerverhalten und passt so die Standby Zeit automatisch an. So kann es vorkommen, dass am ersten Tag noch zB 4 Tage angezeigt werden, am zweiten Tag aber nur noch 1 Tag. Einige User empfehlen dann einen "Reset" was eher die falsche "Lösung" ist, denn dann ist euer Gerät wieder "dumm" und lernt von vorne. Verändert sich die Zeitangabe aber garnicht, bleibt also mit/ohne Staminamodus gleich, dann schlägt ein Softwarebug zu. Die ist von Sony wohl auch schon bestätigt. Um den aktuell zu umgehen ist ein Reset leider nötig.

Tastatur. Sprachauswahl fehlt nach Update auf 4.3
Ab Version 4.3 hat die Sony Tastatur keine gesonderte Taste mehr um zB zwischen GER / ENG zu wechseln. Ab 4.3 sind alle verfügbaren Sprachen automatisch aktiviert.

Throw Funktion
Mit dieser Funktion könnt Ihr ein Video vom XZ auf einem TV anzeigen lassen, per WiFi. Dazu einfach das Video starten, dann auf die 3 Menupunkte gehen und dort Throw auswählen. Der TV muss sich natürlich im selben WiFi befinden. Dort dann den TV auswählen. Ist es noch nicht gelistet, dann auf "Add Device" klicken. Zum Beenden geht ihr wieder in das Menu und wählt euer Telefon aus. Macht ihr das so nicht, dann bleibt immer das Throw Icon in der Notification-Bar sichtbar.

USB Verbindungsmodus
Wer das XZ zB an einen PC anschliesst (USB) der findet dann 2 Speichermedien vor. Einmal den internen Speicher und einmal den SD-Card Speicher. Bei default ist das XZ auf den Übertragungsmodus MTP (Mediendateiübertragungsmodus) eingeschaltet. Die beiden Speicher erhalten aber keinen Laufwerksbuchstaben zugewiesen. Wer zB unter Windows der SD Card aber einen Buchstaben zuweisen möchte, der muss auf den Modus MSC (Massenspeichermodus) umschalten. Dazu ruft man die XZ Settings auf > Xperia > USB Verbindung und schaltet den Modus um.

Verteilung von offiziellen Sony Updates.
Vielen Dank zuerst an den User Android beta gama D. Von ihm kommt die Information.

Da hier immer aber auch wirklich immer wieder die Frage kommt.
Wann bekomme ich endlich auch das Update was andere schon haben, oder warum kommt bei mir immer noch nichts.

A Sony verteilt seine Updates Extra versetzt / in Wellen damit die Server unter der Last nicht zusammenbrechen.

B Dann kommt noch dazu das Sony auch nach SI-Nummer verteilt.

Wie finde ich meine Si-Nummer raus.
Mit diesem Code * # * # 7378423 # * # * soll man in ein Servicemenü kommen.
Dort auf Service- Info gehen < Software Info < da sollte angepasste Version stehen.
Da ich kein Sony Gerät zum Test hab, brauche ich euer Feedback ob das hier auch stimmt.

Ich hoffe damit kommt mal was Licht ins dunkel, und die selben Fragen gehen etwas zurück.

Kleine Info noch das ist zwar jetzt von einem Arc, aber vielleicht stimmen die Bezeichungen auch beim Z. Bitte auch da wieder Feedback geben.

Deutschland O2 Branded 1247-4499
Deutschland T-Mobile Branded 1247-1016
Deutschland Vodafone Branded 1269-5309
Schweiz Generika 1246-3246
World Generische 1247-1061

Videotelefoniee
Immer öfters wird danach gefragt, ob Android das nicht kann. Doch, es geht. Dazu muss die App Google Talk geöffnet werden. Auf dem XZ heisst sie nur "Talk". Dort such Ihr euch den Kontakt aus (muss eine Googleadresse hinterlegt sein) und hinter dem Namen erscheint ein Cam-Icon. Dort drauf klicken und schon geht es. Natürlich können auch weitere Apps benutzt werden, wie Skype, Google+ usw. Hinweis: Google hat die App durch Hangouts ersetzt. https://www.android-hilfe.de/forum/hangouts.2814/google-hangouts-verfuegbar.422477.html

Walkman
- Shuffle Modus
Sony hat die Funktion etwas versteckt, wenn man die Zufallsreihenfolge anschalten will, wärend man schon Musik hört. Dazu macht Ihr einen Doppeltap (VF Branding) auf das Albumcover. Das Cover kippt dann etwas zur Seite und auf der Rechten Seite erscheint ein kleines Menu. Dort könnt Ihr den Song bewerten und u.A. auch den Shuffle-Modus aktivieren. Einige User berichten, dass man bei freien Geräten nur einmal auf das Cover klicken muss.

Wallpaper:
Die HD Wallpaper, des XZ, haben eine Größe von 2160x1920.

Wecker:
Wenn man, die von Sony vorgegeben Weckzeiten ändern möchte, dann kann man keinen eigenen Weckton angeben. Der Punkt ist deaktiviert.
Einfach die default Weckzeiten komplett löschen und einen neuen Eintrag vornehmen. Dann kann man auch den eigenen Weckton einstellen.

W-LAN schaltet sich selbstständig ein
Diese Information ist vom 1.7.2013
Der einzige bis jetzt bekannte Grund, warum sich das W-LAN selbstständig einschaltet und auch ausschaltet, ist die App "Whatsapp". Seit der letzten Version erlaubt sich die App, genau diese Verbindung einzuschalten, obwohl der User W-LAN abgeschaltet hat. Dies passiert auch im Airplane Modus. Dieser bleibt zwar aktiv, aber Whatsapp schaltet trotzdem das W-LAN ein, in unregelmäßigen Abständen.

Weitere Informationen dazu dort. https://www.android-hilfe.de/forum/whatsapp.820/whatsapp-verlangt-neue-rechte.441779.html Anmerkung: es kann auch noch andere Apps geben, die sich dieses Recht einräumen. Durch die weite Verbreitung von Whatsapp betrifft es nur aktuell sehr viele User.

Probleme mit dem Wlan. Verbindung geht oft verloren:
Leider können akuell nicht alle Probleme behoben werden. Überprüft zuerst auf welchem Kanal euer Router das Wlan zur Verfügung stellt. Sollte der Kanal > 11 sein, so ändert diesen zuerst auf einen niedrigeren Kanal. Weitere Informationen und Nachfragen bitte im Wlan-Thread stellen. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/staendige-w-lan-abbrueche-miese-wifi-verbindung.389955.html
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Threadstarter
Punkt 3: Root und Modding

Bereits sehr früh ist es möglich das XZ zu rooten und (wenn gewünscht) mit einem Custom ROM zu versehen. Das Gerät verfügt entweder über einen geschlossenen oder offenen Bootloader. Sony selber bietet es an, den Bootloader zu öffnen. Ob dies möglich ist erfahrt ihr wie folgt. Im Telefon *#*#7378423#*#* eingeben und danach unter "Service info > Configuration > Rooting Status" nachschauen, ob dier Bootloader geöffnet werden kann. Wenn ja, dann geht es nun hier weiter. https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-sony-xperia-z.1436/how-to-lb-ul-root-und-bootloader-unlock-anleitung.380742.html

Ist das nicht der Fall, oft bei Geräten von Provider, dann bitte hier weiter lesen. https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-sony-xperia-z.1436/how-to-touch-recovery-for-locked-bootloader.391103.html

Um das Gerät zu rooten ist kein offener Bootloader nötig. Diesen braucht ihr nur, bei zB einigen Custom Roms.

Wichtig:
Solltet ihr einen Unlock des Bootloaders vornehmen so geht Euch die Funktion der Bravia Engine 2 verloren. Diese erlangt ihr auch nicht mehr zurück, solltet ihr das Gerät mit einer Stock ROM (Sony) wieder in den normalen Zustand zurück versetzen wollen. Die Bravia Engine2 ist für Bilder zuständig. Einen Thread, mit Beispiebildern sehr ihr hier. https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-sony-xperia-z.1011/bravia-engine-2-an-und-ausgeschaltet-vergleichsbilder-inside.388594.html

Auch erlischt die Möglichkeit Musik und Videos abzuspiele, die mit DRM versehen sind. Die DRM Schlüssen können, unter bestimmten Umständen, gesichert werden. Thread dazu dort https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-sony-xperia-z.1436/how-to-backup-der-drm-schluessel.408628.html
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Threadstarter
Punkt 4: Hardware / Zubehör / Lieferumfang

Lieferumfang: Sony liefert das XZ mit unterschiedlichem Zubehör aus. Geräte, von Providern enhalten keine Dockingstation, keine NFC Tags und auch keinen Schlüsselanhänger. Hin und wieder liefert ein Provider das Gerät mit einer 2GB SD-Card. Auch werden, wie im freien Handel, öfters keine Schutzfolien mit geliefert, die sonst mit dabei sind (2 Stück)

Bestellt man im freien Handel, oder bei Sony direkt, werden diese Geräte mit dem o.g. Zubehör ausgeliefert. Bei einigen fehlt aber der Schlüsselanhänger. Die Dockingstation in Schwarz / Weiss / Purple kann man nachkaufen, ebenso die NFC Tags. NFC Tags, von Sony, sind nicht zwingend notwenden. Auch 3rd Party Tags können verwendet werden.

Farben: Das Gerät wird in Deutschland in Weiß, Schwarz und Purple ausgeliefert. In diversenen anderen Ländern kann es zu Abweichungen kommen.

NFC Logo auf der Rückseite
Das NFC Logo ist ein kleiner Aufkleber und kann ohne Probleme entfernt werden. Die NFC Funktion bleibt natürlich erhalten.

Display: Einer der großten Kritikpunkte, viele User, ist das Display. Es gibt Hinweise, Sony würde mindestens 2 unterschiedliche Lieferanten haben, für die Displays. Sharp und JDC. Wie ihr feststellen könnt, von welchem Lieferanten das Display kommt, erfahrt ihr in diesem Thread. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/how-to-wie-stelle-ich-fest-von-welchem-hersteller-mein-display-ist.389495.html Was ihr dann aus dieser Information ableiten wollt könnt ihr in diesem Thread besprechen. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/der-xperia-z-display-thread.386727.html Anzumerken ist, dass es auch einfach nur 2 unterschiedliche Treiber sein könnten, aber nur ein Displayhersteller. Von Sony gibt es keine Bestätigung von mehreren Lieferanten.

Schutzfolien / aufgeklebte Folien ab Werk:
Wie im Punkt "Lieferumfang" schon geschrieben, liegen hin und wieder 2 zusätzliche Folien mit bei. Laut offizieller Aussage des Sony Support soll man diese Folien benutzen um die "ab Werk" aufgebrachte Splitterschutzfolie zu schützen. Auf gut Deutsch. Man soll eine Folie auf die Folie kleben. Ob man das macht? Jedem seine Entscheidung.
Einige User entfernen die Splitterschutzfolie. Dabei ist anzumerken, dass auf der Folie das Sony Logo aufgebracht ist. Entfernt ihr diese habt ihr kein Logo mehr auf dem Gerät (Front)- Der Xperia Schriftzug, auf der Rückseite, ist auf dem Gerät und nicht auf der Folie.

Das XZ zerlegen.
Im Forum wurden einige Videos gesammelt, wie man das XZ zerlegen kann. Diese findet ihr dort. https://www.android-hilfe.de/forum/sony-xperia-z.950/wie-man-ein-xperia-z-zerlegt.441226.html

Achtung: Laut W-Support, einem offiziellem Sony Partner, kann man die Folien, die schon ab Werk angebracht sind, nicht tauschen. Nur durch einen kompletten Displaytausch, der mit rund 380 Euro berechnet wird. Die Zusatzfolien, die bei den freien Geräten mit im Lieferumfang vorhanden sind, werden mit rund 20 Euro berechnet, zzgl. Versand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten