Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!

  • 3.673 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben! im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
nitram777

nitram777

Dauergast
derHaifisch schrieb:
Dieser Thread soll dazu dienen, dass wir untereinander unsere Konfigurationen für das Programm TASKER teilen. Bitte haltet diesen Thread sauber und postet wirklich nur eure Konfigurationen.
(Diskussionen bitte in den ursprünglichen Thread: Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!)

Hier eine schneller Übersicht, was Euch in diesem Thread erwartet:

Bitte schaut Euch auch so den Thread an, und nicht nur die Einzelposts, da die Liste nicht unbedingt Tagesaktuell ist. Sie soll nur einen schnellen Zugriff auf die Profile erlauben
Zudem ist anzumerken, dass nicht alle Profile bei allen Geräten gleich gut funktionieren, das ist von der Tasker-Version, Android-Version, Root-Rechten und Telefon abhängig.
Auch kann es sein, dass einige Menüpunkte in Tasker nicht auffindbar sind, Versionsänderungen.
Tasker verändert sich ständig, es wird immer weiterentwickelt. So kann es sein, dass Abläufe nun einfacher bewerkstelligt werden können.

ACHTUNG! Fragen, bzw. Fehler zu jedem hier beschriebenen TUT bitte in den Diskussionsthread zu Tasker posten!




Dieser Thread soll dazu dienen, dass wir unterinander unsere Konfigurationen für das Programm "Tasker" teilen. Bitte haltet diesen Thread sauber und postet wirklich nur eure Konfigs, howtos u.ä.

Diskussionen bitte in den ursprünglichen Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/...uper-dann-werdet-ihr-tasker-lieben.16864.html

In Tasker kann man die Konfiguration in eine Datei auf SD-Karte sichern. Dazu müsst ihr Menü - Profile Data - Backup drücken. Aus dieser Datei im XML-Format kann man wunderbar Ausschnitte hier posten, was bei komplexeren Sachen denke ich einfacher ist, als alles händisch ins Forum zu schreiben und dann am anderen Ende wieder händisch in Tasker zu basteln ;)

Dann fang ich als Android- und Tasker-Noob mal an. Ich hab mir drei Profile gebastelt:

Wenn Position 3km Umkreis von daheim (nur Net - kein GPS) dann aktiviere WLAN

Wenn Power, dann Stay on with AC or USB Power

Wenn Wifi verbunden, dann deaktiviere GPS, Mobile Data, Bluetooth NOT Power (also wenn Power verbunden, deaktiviert er nichts)
 
Zuletzt bearbeitet:
nitram777

nitram777

Dauergast
Hab ich mir auch schon länger gedacht...

Tadaaa: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/android-tools/40409-tasker-sammlung-scripte-aufgaben-tasks-etc.html[/OFFURL]
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Profilsteuerung Auto (Beispiel Milestone mit Magnet im Handyhalter)
Folgendes passiert:

  1. Handy wird in die Handyhalterung gesteckt
  2. Tasker erkennt dieses und schaltet BT an (Handy verbindet sich dann automatisch mit der Freisprecheinrichtung), GPS wird eingeschaltet (für ggf. Navigation), Display wird ganz hell und geht nicht mehr sofort aus (solange der Akkuladestand größergleich 20% liegt) , Displaysperre wird ausgeschaltet...
  3. Ein PopUp-Menü erscheint
  4. Ich kann auswählen, was Tasker machen soll. z.B. CoPilot starten, oder Google Maps, oder, oder oder
  5. Ich wähle nichts aus, PopUp-Menü schließt sich nach 15 Sekunden und öffnet mir eine Uhr
  6. Handy wird aus der Handyhalterung entfernt
  7. getGPSfix wird gestartet, inklusive Meldung, dass eine Koordinate gespeichert wird mit deren Genauigkeit und woher diese Koordinate kommt
  8. Die letzte GPS-Koordinate wird gespeichert
  9. getGPSfix wird beendet
  10. BT und GPS werden ausgeschaltet
  11. Display ist nun nicht mehr so hell und geht auch schneller aus
  12. Handy vorhanden, Auto nicht mehr.
  13. Vergessen wo Auto geparkt. Egal.
  14. Widget fürs Parken starten
  15. GPS wird gestartet
  16. Navigation von Google wird gestartet und berechnet sofort den Weg vom derzeitigen Standort zu der gespeicherten GPS-Koordinate
  17. Auto gefunden, wunderbar, einsteigen, wieder zu eins.
Okay, es geht los:

  • neue Bedingung erstellen
  • New > State > Docked > Type: Car > Done
  • Enter Task erstellen
  • + > Net > Bluetooth > Set: On (für BT-Freisprecheinrichtung) > Done
  • + > Misc > GPS > Set: On> Done
  • + > Display > Keyguard > Set: Off> Done
  • + > App > Go Home > Page:3> Done (Funktioniert derzeit nur beim Standardlauncher; mit Page: 0 ist es aber wie druck auf Homebutton)
  • + > Display > Display Brightness > Level: 255> If %BATT greater than 20%> Done (im Download-Profil steht "less", bitte ändern. Danke an Liveras)
  • + > Display > Display Timeout > Hours: 23 > If %BATT greater than 20%> Done (quasi bleibt das Display immer an, auch wenn nicht mit Strom verbunden. Bis die Batterie weniger als 20% Kapazität hat. Kann jeder machen wie er will.) (im Download-Profil steht "less", bitte ändern. Danke an Liveras)
  • + > Tasker > Perform Task > Name: Auto> Done (Diesen Task erstellen wir gleich erst, weswegen diese Aktion nachher auch editiert/hinzugefügt werden kann)
  • plus das was man sonst noch haben möchte, vielleicht Lautstärken einstellen, ansonsten:
  • > Done
  • Exit Task erstellen
  • Touch auf den Enter Task > Add Exit Task
  • + > Misc > GPS > Set: On > Done (Könnte warum auch immer aus gewesen sein)
  • + > Taker > Profile Status > Name: getGPSfix > Set: On > Done (das Profil mit dem Namen "getGPSfix" gibt es noch nicht, es wird später erstellt)
  • + > Tasker > Wait > Seconds: 30 > Done (30 Sekunden hat Tasker nun Zeit ein GPS-Signal zu finden)
  • + > Taker > Profile Status > Name: getGPSfix > Set: Off > Done
  • + > Variable > Variable Set > Name: %PARKPLATZ; To: %LOC > Done (brauche ich später für ein Widget)
  • + > Misc > GPS > Set: Off > Done
  • + > Display > Keyguard > Set: On > Done
  • + > Display > Display Brightness > Level: 30
  • + > Display > Display Timeout > Seconds: 30 > Done
  • + > Net > Bluetooth > Set: Off > Done
  • plus das was man sonst noch haben möchte, vielleicht Lautstärken einstellen, ansonsten:
  • > Done
  • "Auto"-Task erstellen (Ich möchte nicht, dass automatisch die Navigation gestartet wird, ich möchte gefragt werden was ich will. Stichwort: Menü)
  • Im Hauptfenster von Tasker auf Tasks drücken
  • New > New Task Name: Auto > OK
  • + > App > Load App > aCar > Done (Datenbank fürs tanken)
  • + > App > Load App > Navigation > Done
  • + > App > Load App > Maps > Done
  • + > App > Load App > CoPilot > Done
  • + > App > Load App > QlockTwo > Done (Eine Uhr)
  • usw.
  • unten befindet sich ein Symbol mit Schraubendreher/-schlüssel. Bitte klicken um die Einstellungen für diesen Task zu ändern (Task Properties)
  • Task Type: Menu
  • Menu Timeout: 15 Seconds
  • Menu Default Item: Load App QlockTwo(nach 15 Sekunden schließt das PopUp-Fenster und der ausgewählte Task wird ausgeführt. Auch "none" möglich, dann wird nur geschlossen.)
  • > Done
  • Icon für den Task erstellen (neben dem Symbol für Einstellungen, ist standardmäßig ein Fragezeichen auf einem blauen Kreis) > draufdrücken > Icon Select: Application Icon > Lenkrad suchen und auswählen > Done (darf natürlich jeder für sich entscheiden was er haben möchte und woher er die Icons nimmt :p)
  • getGPSfix-Profil erstellen
  • In der Hauptansicht von Tasker
  • New > Location > GPS On > ohne "Get Fix" auf Done > Name Context: getGPSfix > OK (das ist noch nicht der Profilname!)
  • im Task Edit
  • + > Alert > Flash > Test: Koordinate %LOC wird gespeichert, mit der Genauigkeit von %LOA durch %LOP> Long: yes (kurze Texteinblendung, man sieht, dass getGPSfix gestartet wurde, inklusive der Koordinate mit Genauigkeit und woher (GPS/NET) diese kommt)
  • + > Tasker > Stop > Done
  • zurück zur Tasker Hauptansicht mit Done
  • nun wird der Profil "getGPSfix" genannt:
  • auf "getGPSfix" klicken > im Kontextmenü auf "Profile" > Name > Name Profile: getGPSfix > OK
  • wieder in der Hauptübersicht > spätestens jetzt mal Tasker auf ON stellen > druck auf Apply speichert alles. Das Profil wird nun von Tasker ausgeführt, sobald die Bedingung (in der Handyhalterung) vorhanden ist
  • Widget erstellen
  • Im Exit Task, also das was ausgeführt wird, wenn das Milestone von der Handyhalterung getrennt wurde, stand was von %PARKPLATZ und %LOC. Was ist das? Nun, ich habe Tasker gesagt: Speichere mir die aktuelle Standortkoordinate in die Variable %PARKPLATZ.
  • Sofern GPS immer brav und genau funktioniert, kann man (hoffentlich) sein Auto nicht mehr verlieren. Denn ich baue mir jetzt ein Widget, welches mich zu dieser gespeicherten Koordinate (wo das Auto sein müsste) navigiert
  • Wir befinden uns im Home Launcher > Menü > Hinzufügen > Widgets > Task
  • wir gelangen zu "Widget Configure"
  • + > Misc > GPS > Set: On > Done
  • + > App > Open Map > Mode: Navigate To > Lat,Long: %PARKPLATZ > Done (Navigation von Google wird gestartet. Mit Mode: "Point" erhält man einen Punkt auf der Karte von Google Map. Dann kann man auch die Zoomstufe einstellen)
  • Icon für das Widget erstellen (neben dem Symbol für Einstellungen, ist standardmäßig ein Fragezeichen auf einem blauen Kreis, siehe oben)
  • auf "Make Widget" klicken > Widget müsste nun auf dem Homescreen zu finden sein
  • Anmerkung 1: GPS bleibt erstmal eingeschaltet, ohne dass es automatisch wieder ausgeschaltet wird, sofern nicht anders definiert.
  • Anmerkung 2: Das was man in "Widget Configure" macht, kann man auch erst unter "Tasks" z.B. unter den Namen "Parkplatz" speichern, analog zu "Auto". So kann man beim Widget "Task" hinzufügen gleich im Pulldownmenü "Parkplatz" auswählen und auf "Make Widget" gehen. Für den Fall, dass man Änderungen/Ergänzungen vornehmen möchte, oder man das Widget mal neu erstellen möchte
  • noch ein Widget erstellen
  • Home Launcher > Menü > Hinzufügen > Widgets > Task > in "Widget Configure" im Pulldownmenü "Auto" auswählen" > Make Widget
  • nur für den Fall, dass man das PopUp mit der Programmauswahl manuell nochmal aufrufen möchte. (Könnte man auch über: Wenn in Handyhalterung und Display war aus und geht wieder an, dann zeige mir das PopUp)
So, das war es dann auch schon. :D
Sieht alles komplizierter aus als es ist. Ich hätte auch einfacher anfangen können, aber in diesem Profil sind schon einige Kniffe drin, bei denen man lernt, wie Tasker funktioniert. Ausprobieren schadet nicht. :)

Alternative Wenn-Bedingung
Ich habe aber kein Milestone, bzw. keine Handyhalterung die dem Handy sagt, dass es in eben dieser steckt, aber ich habe eine BT-Freisprecheinrichtung. Was kann ich machen?
Auch kein Problem. Im Prinzip ist alles so wie vorher beschrieben. Folgende Änderungen:

  1. Bluetooth EIN aus Enter Task entfernen
  2. Bluetooth AUS aus Exit Task entfernen
  3. anstatt New > State > Docked > Type: Car Done:
  4. Freisprecheinrichtung vom Auto mit Handy über BT verbinden
  5. In der Hauptübersicht von Tasker > New > State > Bluetooth Connected > Name: mit Long-Click die Freisprecheinrichtung auswählen > Address: dito > Done
  6. danach können die Aktionen definiert werden > Fertig
BT muss dabei immer eingeschaltet sein, sonst kann Tasker die BT-Freisprecheinrichtung nicht finden. Momentan gibt es noch keine "Bluetooth Near"-Funktion (analog zu Wifi-Near), sodass das nur händisch gemacht werden kann. [Erklärung: mit Wifi-Near prüft Tasker standardmäßig alle 120 Sekunden (in den Einstellungen änderbar), welche WLAN-Netzwerke sich in der Nähe befinden. Darüber könnte man z.B. steuern: Wenn in der Nähe von meinem Router, dann schalte WLAN doch bitte ein]

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. :D

EDIT: Profil als XML angehängt
Ich bin nicht sicher ob alles funktioniert, da innerhalb eines Tasks noch weitere Perform Tasks ausgelöst werden, die nicht unter dem Profilnamen stehen. Evtl. ist aber ersichtlich was gemeint ist.
Fragen zum Profil bitte in den Tasker-Diskussions-Thread.

Zudem habe ich das Profil noch etwas erweitert, innerhalb der XML, die Beschreibung hier lasse ich unangetastet, da man viel anders oder zusätzlich steuern kann.
Für die, die es interessiert ist noch folgendes hinzugekommen:
Es wird nicht mehr standardmäßig eine Uhr gestartet, sondern das Profil "nur Bluetooth", für die Freisprecheinrichtung im Auto. GPS wird dafür wieder ausgeschaltet, Display Timeout wieder auf 30 Sekunden. Für GPS muss ich dann halt CoPilot innerhalb 10 Sekunden auswählen. Dürfte hinzubekommen sein. Ansonsten: Wenn im Dock und Kamera-Taste gedrückt, dann kommt das Menü wieder. So fahre ich stromsparender.
Beim herausnehmen aus dem Cardock wird noch immer ein GetFix ausgeführt um die Koordinate zu speichern. Danach geht ein Menü auf in dem ich z.B. Col Reminder (für Parkplatztimer, usw), Kamera (evtl. Autostandort fotografieren, im Parkhaus), Einkaufsliste. Dieses Menü verschwindet nach 10 Sekunden. Wenn die Genauigkeit für den STandort schlechter 33m ist, dann wird mir der Wert angezeigt und ich werde gefragt, ob ein neuer GetFix durchgeführt werden soll. Bei "Nein" kommt wieder das Menü.

ACHTUNG! Fragen, bzw. Fehler zu jedem hier beschriebenen TUT bitte in den Diskussionsthread zu Tasker posten!
 

Anhänge

  • Chloë.prf.zip
    1,3 KB Aufrufe: 276
Zuletzt bearbeitet:
P

proedel

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
also ich habe zb. verrückterweise ne Homezone. Dann habe ich nen Profil, was alles auf Stumm stellt während der Woche zwischen 22 und 8 uhr morgens. Das nenne ich Night.
Die Einstellungen von Home setzen die Lautstärke aber voll hoch.
Angenommen ich bin zu Hause, Tasker hat die Homezone erkannt und es wird 22 Uhr. Tasker stellt das Handy auf lautlos. Hat also alles funktioniert wie es soll.
Zweiter Fall. Ich bin noch nach 22 Uhr unterwegs und das Telefon steht schon auf Night Modus. Sobald ich jetzt in meine Homezome komme, stellt Tasker jedoch das Telefon wieder auf laut. Das ist nicht der Sinn.
Daher müsste bei mir der NightModus zb. eine höhere Priorität haben als der Home Modus.
Aber wie gesagt war jetzt auch nur ein Beispiel. Hab da mehrere Fälle.
Werd mich beizeiten nochmal dransetzen und probieren deine Lösung umzusetzen!
Danke und Grüße
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Ich versuche mich grade an die Aktion unter Taker Profile Status. Angeblich kann man darüber die Profile enable oder disable schalten, also dass die Profile solange ohne Funktion sind. Aber ich bekomme immer nur dir Meldung, dass der Profilname, obwohl vorher umbenannt, nicht vorhanden sei. Frustrierend....

EDIT:
Argh... Ich habs!
Es reicht nicht das Profil umzubenennen (z.B. von Keyboard out zu Tastatur)...
Tipp auf das Profil, unten auf Profiles, da steht dann NAME, und den kann man dann vergeben. Dieser Name steht dann nochmal dick drüber, und damit kann man dann die Profile ansteuern mit Hilfe eines Tasks.

Damit ergeben sich ganz neue Möglichkeiten.
Nun kann ich sagen, dass obwohl Handy nicht mit Handyhalter verbunden, führe trotzdem alles aus was darunter steht!

Und... Tasker kann noch kein "Get Fix" und ich weiß nciht genau ab wann eine neue GPS-Position gespeichert wird. Also ob es reicht einmal GPS einzuschalten und %LOC wird aktualisiert, oder ob erst ein Programm Zugriff auf GPS haben muss, damit sich das aktualisiert.
Nun habe ich mir ein "get Fix" selber gebaut, so kann nichts schiefgehen.
Das werde ich dem "Auto-Task" in der Taskersammlung gleich/später hinzufügen.

Danke an proedel. Durch Dein finden der Prioritäteneinstellung habe ich auch "Name" gefunden.

EDIT: Auto-Task abgeändert
 
Zuletzt bearbeitet:
P

proedel

Ambitioniertes Mitglied
Oh mann glaub mann kann die Prioritäten ganz einfach einstellen, wenn man auf die "wenn" funktion geht und dort dann auf "Profile" und dort auf "Properties". Dann müsste ein Punkt erscheinen, der "Launched Tasked Prority" heisst.
Werd mal testen ob es damit geht....
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Achso, hattest Du das nie gefunden? :p
Du hast immer von höherer Priorität gesprochen, deswegen bin ich davon ausgegagen, dass Du das schon gefunden hast. :D

EDIT: klappt nun alles wie gewünscht? Wenn ja, dann kann das ganze Gedöns, welches ich erzählt habe von Variable setzen usw. nämlich entfallen. Im besten Falle. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
M

magikweis

Ambitioniertes Mitglied
Ich nehme mal Bezug auf den neuen Thread [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/android-tools/40409-tasker-sammlung-scripte-aufgaben-tasks-etc.html[/OFFURL]

Wäre es bei einigen Bespielen nicht nett (das Ding vom haifisch ist geil !) gleich eine Import-XML mit anzuhängen ?
 
Z

zapatastuttgart

Neues Mitglied
clipboard steuerung von beliebigen events über chrometophone(pc to phone) für froyo.
hab mir ne liste mit commandos auf ner html seite angelegt(z.b.facebox oder blog)
muss nur nen begriff mit der maus markieren chrometophone button im browser drücken und schon wird der befehl aufm handy ausgeführt


new:first context: from 00.00 uhr (to uhrzeit nicht aktivieren,)
dann z.b. alert->ringer if %clip~cringer
music->play if %clip~cplay
music->stop if %clip~cstop
misc->set clipboard to ... if %clip~cringer/cplay/cstop
tasker->go to 1

hey haifisch danke für inspiration hast gesehen habs gelöst wenn nen keyword im clipboard vorkommt wirds clipboard mit ... ersetzt.so führt tasker den befehl nur einmal aus und mein clipboard is noch für andere sachen zu gebrauchen :)))
 
P

proedel

Ambitioniertes Mitglied
Hehe ja bisher funktioniert alles....trotzdem danke für deine Bemühungen =)
Leider ist die Seite von Tasker nicht besonders aufschlussreich, wie ich finde.
Falls ich mal Probleme haben sollte, weiß ich ja nun an wen ich mich wende. Dein Tut in dem anderen Thread ist auch richtig gut! Werds demnächst mal testen!
danke
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Wäre es bei einigen Bespielen nicht nett (das Ding vom haifisch ist geil !) gleich eine Import-XML mit anzuhängen?
Hatte ich noch vor, aber die Zeit bisher fehlte (da auf der Arbeit). Weiß nicht genau wann ich dazu komme. Erst dann kann ich auch überprüfen, ob ich alles richtig geschrieben habe. Bisher ist alles nur nach bestem Wissen und Gewissen theoretisch niedergeschrieben. :p (Hat das alles schonmal jemand getestet? Ich meine, bei mir funktioniert alles, aber vielleicht ist der Aufschrieb unstimmig.)
Und solange es noch keine XML-Datei gibt heißt es selber probieren und testen, als pädagogische Maßnahme. :D
 
4

4NDR0ID

Neues Mitglied
derHaifisch schrieb:
Bisher hatte ich bei meinen Testläufen keine Überschneidungen, sodass das eine das andere in der Form aushebelt wie Du es angibst.
Da ich nicht all Deine Tasks kenne, folgender Lösungsansatz.
Du schmeißt aus allen End Task Default raus. Stattdessen:
x Variable > Variable Set > Name: %DEFAULT (wichtig, alles groß) > To: 1 > Done
in jeden EndTask.
In den AnfangsTasks machst Du dasgleiche, nur setzt Du da To: 0 (null) ein.
Wenn Du alles durch hast, dann eine neue WENN-Regel erstellen.
New > Event > Variable > Variable Set > Variable %DEFAULT > To: 1 > Done
Neue DANN-Regel
+ und oben Dein Default-Profil auswählen > Done > Apply
Fertig, alles müsste laufen.
Hallo!

Habe auch seit einigen Tagen nun Tasker im Einsatz. Bei mir ersetzt Tasker gleich mehrere Programme, die sonst auch im Hintergrund laufen würden. Von daher kam mir das sehr gelegen. U.a. ersetze ich locale damit. Ich fand das Konzept bei locale mit den Grundeinstellungen soweit eigentlich ganz gut. Diesen Lösungsansatz hier habe ich versucht, aber - aus welchen Gründen auch immer - entweder wird meine Exit Task nicht ausgeführt oder die Variable wird nicht auf 1 gesetzt, jedenfalls starten meine Defaults-Bedingungen nicht.

Was mir an diesem Konzept nicht so gefällt ist, dass - selbst wenn das funktioniert - die Grundeinstellungen während ein anderes Profil aktiv ist, nicht aktiv sind. Bsp.: Meine Grundeinstellungen setzen alle Lautstärken auf Stufe 4, das Display-Timeout auf 30 Sekunden, die Helligkeit auf 20%, WiFi und Bluetooth aus, GPS und AutoSync an. Mein Profil 'Arbeit' setzt nun die Lautstärken alle auf 0. Bei der von Haifisch vorgeschlagenen Lösung wird nun das Profil 'Grundeinstellungen' deaktiviert, so lange das Profil 'Arbeit' aktiv ist. Damit werden aber alle Einstellungen, die neben der Lautstärke auch verändert wurden, wieder auf das zurückgesetzt, was vorher auf dem System eingestellt war. Genau das möchte ich aber eigentlich verhindern. Hat da vielleicht noch jemand eine Idee?

Ich habe mir auch eine 'System Info' in die Notifications eingebaut. Wenn ich darauf klicke, werden mir einige Dinge über das System angezeigt (z.B. Status der einzelnen Lautstärken für Alarm, Media, Notifications und Ringer, Status von GPS, WiFi und Bluetooth). Darüber versuche ich nachzuvollziehen, ob das mit den Profilen alles so klappt, wie ich mir das vorstelle. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Variable %SILENT (sollte eigentlich den Status des Silent Mode - On, Off, Vibrate - wiedergeben) leider nicht mit dem jeweiligen Status angezeigt wird. Stattdessen bleibt die Variable %SILENT stehen. Ich habe ein HTC Hero mit Android 2.1 (Original). Wird bei euch die Variable %SILENT richtig ersetzt?

Gruß,
Tobias
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Hallo Tobias

%SILENT wird bei mir richtig gesetzt. Grade als Flashtext gesetzt. Wenn Ton an, dann ist der Wert OFF, wenn Vibration gewählt ist, ist der Wert VIBRATE, bei Ton aus ist der Wert ON. Also alles so wie es sein soll.

zu Deinem Profil "Grundeinstellungen":
Ist das ein Profil, oder ist es ein Task? Wahrscheinlich ein Task, oder?
Sagen wir, aktuelle Situation ist, dass alle Grundeinstellungen am Handy passen. Nun wird ARBEIT aktiv. Das Profil ARBEIT ändert nur die Lautstärke auf Null. Sobald ARBEIT nicht mehr aktiv ist, setzt Tasker die Lautstärke zurück. Oder aber man macht das per Exit Task und setzt die Lautstärke die vorher 0 war wieder auf 1. Ich verstehe grade nicht wie ARBEIT alle Grundeinstellungen überschreiben sollte.
 
4

4NDR0ID

Neues Mitglied
derHaifisch schrieb:
zu Deinem Profil "Grundeinstellungen":
Ist das ein Profil, oder ist es ein Task? Wahrscheinlich ein Task, oder?
Sagen wir, aktuelle Situation ist, dass alle Grundeinstellungen am Handy passen. Nun wird ARBEIT aktiv. Das Profil ARBEIT ändert nur die Lautstärke auf Null. Sobald ARBEIT nicht mehr aktiv ist, setzt Tasker die Lautstärke zurück. Oder aber man macht das per Exit Task und setzt die Lautstärke die vorher 0 war wieder auf 1. Ich verstehe grade nicht wie ARBEIT alle Grundeinstellungen überschreiben sollte.
Hallo!

Also das Profil 'Grundeinstellungen' ist bei mir so aufgebaut:
Context Time 07:00-23:00 Uhr
Task Ringer Volume Level 6, Notification Volume 6 ...

Mache ich das nun nach deiner Lösung mit der Variablen, dann läuft das Profil nicht, wenn ein anderes Profil startet und die Variable setzt, so dass das Profil Grundeinstellungen inaktiv wird. Mache ich das ohne die Variable, also nur über die Zeit getriggert, dann werden z.B. die Werte der Lautstärke durch ein anderes Profil überschrieben, aber nach beenden des Profils nicht wieder auf die Werte des vorher aktiven und vielleicht auch ebenfalls noch aktiven Profils zurückgesetzt. Bei einem End Task setzt das voraus, dass ich weiß, welches Profil vorher aktiv war. Davon möchte ich aber unabhängig sein. Ich hoffe, ich habe micht jetzt nicht zu umständlich ausgedrückt.

Vielleicht noch einmal kurz zusammengefasst, was ich erreichen möchte:

  • Die Einstellungen am Handy sind undefiniert, also ohne dass ich vorher Lautstärken auf definierten Anfangswert setze, die Display-Helligkeit einstelle etc.
  • Mein Profil 'Grundeinstellungen' sorgt dafür, dass die Einstellungen auf definierte Werte gesetzt werden und ist im Hintergrund immer aktiv.
  • Ein anderes Profil, welches z.B. die Lautstärkeeinstellungen überschreibt, ändert die Einstellungen. Wird das Profil beendet, werden automatisch die Lautstärkeeinstellungen der Grundeinstellungen wiederhergestellt.
  • Genauso soll, wenn zu den Grundeinstellungen bereits ein Profil (1) aktiv ist, ein weiteres Profil (2) Einstellungen ändern können, diese sollen aber nach beenden des Profils (2) wieder auf die Einstellungen des Profil (1) und nicht auf die Grundeinstellungen zurückspringen.
    Bsp.: In den Grundeinstellungen ist der Wert für die Display-Helligkeit auf 20% eingestellt. Jetzt tritt Profil (1) in Kraft und setzt diesen Wert auf 10%. Dann kommt eine weiteres Profil (2) und setzt den Wert auf 100%. Wenn das Profil (2) nun wieder beendet wird, soll der vorher aktive Wert von Profil (1) wieder in Kraft treten. Wäre Profil (1) nicht mehr aktiv, dann sollten die Grundeinstellungen wieder greifen. Geht sowas?
Dann noch eine andere Frage. Kann man eigentlich auch irgendwie gleiche Contexte (z.B. Apps) zusammenfassen? Ich habe einen Task 'Keep Screen', der bei bestimmten Anwendungen das Display-Timeout auf 1 Stunde setzt. Ich habe jetzt 20 Profile die jeweils immer aus dem Context einer App und aus dem Task 'Keep Screen' bestehen. Einfacher wäre ein Context in dem alle Apps, für die der Task gelten soll, ausgewählt werden können. So hätte ich nur ein statt 20 Profile.

Gruß,
Tobias
 
korbi

korbi

Erfahrenes Mitglied
4NDR0ID schrieb:
...Dann noch eine andere Frage. Kann man eigentlich auch irgendwie gleiche Contexte (z.B. Apps) zusammenfassen? Ich habe einen Task 'Keep Screen', der bei bestimmten Anwendungen das Display-Timeout auf 1 Stunde setzt. Ich habe jetzt 20 Profile die jeweils immer aus dem Context einer App und aus dem Task 'Keep Screen' bestehen. Einfacher wäre ein Context in dem alle Apps, für die der Task gelten soll, ausgewählt werden können. So hätte ich nur ein statt 20 Profile.

Gruß,
Tobias
Hi!
Ich kann dir leider nur bei deiner 2ten frage helfen: Das ist bis jetzt noch nicht möglich, soll aber kommen. Fehlt mir auch!

Ich habe zeitgleich auch eine frage an die leute die tasker schon länger benutzen, die in diesselbe Richtung zielt:
Ist es möglich die Profil-Liste umzusortieren? Bekomm das einfach nicht hin. Des Weiteren wäre es cool, wenn man verschieden Profile gruppieren könnte. Ist soetwas evtl. bereits in Tasker integriert?
(Ich habe 4 Profile die letztendlich nur dafür sorgen, dass mein Telefon in den Silent-Mode kommt; diese würde ich gerne zusammenfassen...)
 
4

4NDR0ID

Neues Mitglied
korbi schrieb:
Ist es möglich die Profil-Liste umzusortieren? Bekomm das einfach nicht hin. Des Weiteren wäre es cool, wenn man verschieden Profile gruppieren könnte. Ist soetwas evtl. bereits in Tasker integriert?
(Ich habe 4 Profile die letztendlich nur dafür sorgen, dass mein Telefon in den Silent-Mode kommt; diese würde ich gerne zusammenfassen...)
Hallo!

Naja, viele Möglichkeiten der Sortierung hat man nicht. Du kannst in den Einstellungen (Menu -> Preferences) unter UI ein 'Profile List Sort' einstellen. Dort hast du die Auswahl nach 'Context Type' oder 'Creation Order'.

Wenn du in Tasker die Menü-Taste drückst, kannst du die Profile gruppieren, indem du 'Show Context Selector' auswählst. Dann werden die Profile nach App, Time, Date, Location, State und Event gruppiert.

Gruß,
Tobias
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
4NDR0ID schrieb:
Geht sowas?Dann noch eine andere Frage. Kann man eigentlich auch irgendwie gleiche Contexte (z.B. Apps) zusammenfassen?
Wie korbi schon gesagt hat, das geht momentan noch nicht. Momentan geht nur AND, also wenn alle Bedingungen gegeben sind, dann... Ich wünsche mir auch schon länger ein OR und ein NOT, inklusive eine Kombination aus allen 3 Arten.

Eventuell reicht Dir aber folgende "Notlösung"

  • Erstelle einen Task den Du speicherst. Indem sagst Du Set Variable %KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS to 0. Für diesen Task noch ein Icon definieren. Sollte dann was mit Exit zu tun haben, oder ähnliches.
  • Dann baust Du Dir einen weiteren Task. Inhalt: alle Deine Apps die auf Displaytimeout 1 Stunde stehen sollen. Hier aber noch keine Einstellungsanpassungen wie Displaytimeout einstellen. Nur die Apps, und folgendes. unter + > Tasker > Perform Task > den ersten Task (%KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS) auswählen. Dann in die Einstellungen des Tasks (nicht die von Tasker) gehen und die Art des Tasks auf Menu abändern. Menu Timeout auf 10 Sekunden stellen (oder mehr/weniger) und Menu Default Item den Menüpunkt Perform Task. Fertig.
  • Task Widget auf dem Homescreen erzeugen. Hier Variable Set für %KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS auf 1 setzen. Als nächstes dann wieder einen "Perform Task" hinzufügen, diesmal das Menü.
  • Dann im Taskermenü eine neue Wenn-Regel hinzufügen. Wenn die Variable %KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS den Wert 1 hat, dann: Displaytimeout auf 1 Stunde, und was sonst noch so gemacht werden soll. Dann weiter: unter Tasker "Profile Status" bei Name KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS eingeben, Set: Off, und bei IF: %SCREEN ~ off. Done.
  • Nun noch die soeben erzeugte Wenn-Regel einen Namen geben, über: tipp auf die Regel, dann auf Profile, dann Name und dort KEINEAHNUNGDENKDIRWASAUS (der selbe wie vorhin bei Profile Status) und okay sagen. Dann müsste alles fertig sein (Beschreibung nicht von mir getestet).
Was macht mein Konstrukt?

  1. Widget aktiviert die Profilsteuerung für z.B. Displaytimeout
  2. PopUp-Menü mit Deinen Programmen geht auf, Du hast 10 Sekunden Zeit ein Programm zu wählen.
  3. Wird kein Programm aus dem Menü geöffnet, verschwindet die Bedingung für die Wenn-Regel. Heißt: Displaytimeout wird zurückgesetzt auf den alten Wert. (Wird das Menü mit der Backtaste ausgeblendet kann es sein, dass die 10 Sekunden-Abschaltung nicht funktioniert. Deshalb das Menü mit dem Exit-Icon beenden, oder die 10 Sekunden warten :p)
  4. Display ist nun 1 Stunde lang aktiv, danach endet der Task automatisch
  5. oder: wenn das Display ausgeschaltet wurde.
Vielleicht noch einmal kurz zusammengefasst, was ich erreichen möchte:
Da muss ich mich später mal etwas reindenken, oder erst heute Abend. Da habe ich jetzt keinen Kopf für. Etwas Geduld, was nicht heißt, dass ein Lösung kommen wird. Das sage ich zur vorsicht mal. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
4

4NDR0ID

Neues Mitglied
derHaifisch schrieb:
Da muss ich mich später mal etwas reindenken, oder erst heute Abend. Da habe ich jetzt keinen Kopf für. Etwas Geduld, was nicht heißt, dass ein Lösung kommen wird. Das sage ich zur vorsicht mal. ;)
Kein Problem. Ich denke auch noch mal weiter drüber nach. Da sehr viele Leute Tasker einsetzen um u.a. Locale zu ersetzen, ist das wahrscheinlich für viele Leute interessant. Grundsätzlich ist das Konzept hinter Locale ganz gut und wenn man das mit Tasker nachbauen könnte wäre das richtig klasse. Spätestens wenn alle logischen Funktionen implementiert sind und man Dinge beliebig untereinander verknüpfen kann, dann sollte mit Tasker so ziemlich alles möglich sein.

Gruß,
Tobias
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Hier mal wieder ein neues TUT von mir, diesmal nicht ganz so ausführlich und kompliziert wie mein letztes. ;)

Eigenes Toggle-Widget erstellen, am Beispiel von WLAN on/off. Alles ist aber analog zu allen Funktionen die unter Tasker mit ON/OFF und TOGGLE steuerbar sind (z.B. auch GPS).
Wir befinden uns auf dem Homescreen
  1. Menütaste > Hinzufügen > Widgets > Task
  2. wir sind nun im „Widget Configure“
  3. oben steht noch als Widgetname „Anonymos“. Heißt: Task wird nicht gespeichert. Wir müssen dem Kind aber einen Namen geben >
  4. New > Name: GPStoggle
  5. + > Misc > GPS > Set: Toggle > Done
  6. + > Tasker > Set Widget Label > Name: GPStoggle > Label: GPS on > If: yes > %GPS ~ on > Done
  7. + > Tasker > Set Widget Label > Name: GPStoggle > Label: GPS off > If: yes > %GPS ~ off > Done
  8. + > Tasker > Set Widget Icon > Name: GPStoggle > Icon: (sinnvolles Icon für EIN aussuchen, ggf. eines selbst erstellen/herunterladen) > If: yes > %GPS ~ on > Done
  9. + > Tasker > Set Widget Icon > Name: GPStoggle > Icon: (sinnvolles Icon für AUS aussuchen, ggf. eines selbst erstellen/herunterladen) > If: yes > %GPS ~ off > Done
  10. > Make Widget
  11. Fertig. Widget wird erstellt. Anfangs steht dort noch GPStoogle als Labelname mit dem Standardicon. Nach dem ersten togglen ändert sich das Widget wie gewünscht ab.
ACHTUNG! Fragen, bzw. Fehler zu jedem hier beschriebenen TUT bitte in den Diskussionsthread zu Tasker posten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.