1. forelle34, 12.07.2012 #21
    forelle34

    forelle34 Android-Hilfe.de Mitglied

    Nun, ich bin da wirklich ein Laie, von daher muß ich passen und bin auf die Meinung der Spezies angewiesen.

    Primär geht es mir ums Surfen am TV, habe zwar eine DM800SE aber mit dem Surfen ist es nicht umbedingt das gelbe vom Ei, geht nur bedingt bzw. etwas träge. Da verspreche ich mir von so einer kleinen Android 4.0-Box doch mehr.

    Wenn als nette Abwechslung noch so ein par kleine Games wie Angry Birds damit funktionieren, ja, dann wäre ich schon glücklich. Mehr verlange ich nicht.

    Bilder, Musik, Videos etc. streame ich mit der DM800SE bzw. das kann der LCD-TV + BP von Samsung sehr gut, da besteht kein Bedarf mehr.

    Wäre der A9 + 512 MB mit meinen obigen Wünschen ausreichend ?
     
  2. tradingshenzhen, 14.07.2012 #22
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Welche CPU ist verbaut? A9 - Amlogic?

    Wenn ja würde ich Allwinner /Boxchip vorziehen.

    Videos vom "Onlinebrowsen" mit dem Amlogic findest du auf Youtube.
     
    Matrix.360 bedankt sich.
  3. scorpio16v, 28.07.2012 #23
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Der Android Stick ist ja jetzt anscheinend bei Pearl erhältlich.
    Hat jemand mittlerweile schon einen bekommen und kann darüber etwas sagen ?
     
  4. M1cha, 28.07.2012 #24
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Mein Paket wurde vor 12Minuten rausgeschickt :p
    Es sollte also Anfang nächster Woche bei mir sein.
    Laut dem Sourcecode, den PEARL für den Stick veröffentlicht hat, ist in dem Stick ein Allwinner-A10 verbaut.
     
  5. scorpio16v, 28.07.2012 #25
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Hab heut morgen bestellt.
    Mal sehn wann darauf CM9 und CWM inkl. Custom Kernel laufen. :D
     
  6. M1cha, 28.07.2012 #26
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Wenn wirklich ein A10 verbaut ist sollte das kein Problem sein, da der Chip so ziemlich die größte Community in dem Bereich hat und die meisten ROM's breits portiert wurden :D

    PS: wieso CM9, es gibt doch bereits CM10 ;)
     
  7. scorpio16v, 28.07.2012 #27
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Meine Vermutung, das der Stick baugleich mit dem "Oval Elephant" ist, scheint sich zu bestätigen.
    Lt. der Bedienungsanleitung von Pearl hat der Stich ein Mikrofon und einen 3,5mm Klinken Anschluß für ein externes Mikro.
    Warum in der Anleitung ebenfalls die Rede von Bluetooth und NFC ist, und es sogar den Punkt Mobile Datenverbindung" geben soll, weiß wahrscheinlich nur PEARL. :confused:

    http://www.pearl.de/pdocs/PX1345_11_116466.pdf

    http://www.pearl.de/pdocs/PX1345_11_116989.pdf

    Den Sourcecode gibt es einmal als .RAR (Datum 20.07) und als .ZIP (Datum 10.07) auf dem PEARL ftp.

    Edit:
    Ah, in der .ZIP ist eine tar.gz. Dann wird das wohl die Firmware sein.

    In jedem Fall ist der Support schonmal von Anfang an vorhanden.

    2.nd Edit:
    Auch als Uhost unterwegs:


    http://techfokus.de/uhost-ics-playe...enschachtel-und-schafft-2160p-videos-1020417/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  8. M1cha, 28.07.2012 #28
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Also ich habe den Cyanogenmod10-Source, die OvalElephant-Firmware, den Kernel-Source vom A10-Hersteller und von Pearl und eine Menge Links zum Thema A10.

    Wenn das Ding bei mir ankommt, bin ich bereit xD
     
  9. microstarone, 31.07.2012 #29
    microstarone

    microstarone Neuer Benutzer

    Um das mal hier klar zu stellen. Die Amlogic-A9 8726 gab und gibt es in drei verschiedenen Versionen.
    M/M1 = bis maximal 800MHz ohne weitere Kühlung nutzbar
    M3 = 1GHz - ohne Kühlung - aktuelle CPU von Amlogic

    Und ich würde Amlogic (USA) in der M3 Version jedem xbeliebigen China Chip, zB dem Allwinner A10 (Boxchip) vorziehen.

    :) microstarone
     
  10. M1cha, 31.07.2012 #30
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    So also ich habe den Stick erhalten.
    Es handelt sich um einen A10-Chip. Es müsste derselbe sein wie der UHOST U2 oder der OvalElephant.

    Leider wird keine Bedienungsmöglichkeit mitgeliefert.
    Man benötigt also Maus/Tastatur oder ein Smartphone.
    Es wäre toll, wenn PEARL optional die Airmote anbieten würde(ich frage mal nach).

    Nachtrag: Der Stick scheint vollständig zum MK802 kompatibel sein. Zumindesten läuft Ubuntu auf dem Stick.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2012
  11. stefanh, 31.07.2012 #31
    stefanh

    stefanh Neuer Benutzer

    Cool!
    Ich möchte mir wahrscheinlich auch einen kaufen und habe ein paar Fragen dazu:

    • Hat der Stick Zugang zu Google Play (ist bei Pearl nur für den kleineren Stick erwähnt)?
    • Kann man den in den Screenshots bei Pearl sichtbaren "Startbildschirm" / App-Launcher durch "Standard-Android" ersetzen?
    • Ist der Stick leistungsfähiger als der MK802+ (in Deutschland bei Amazon erhältlich)?
    • Ist die Leistung ausreichend um Chrome vernünftig zu benutzen und für HD-Video?

    Stefan
     
  12. M1cha, 31.07.2012 #32
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    1) ja
    2) du kannst sogar mit einem Button unten rechts auf den Stock-4.0-Launcher wechseln
    3) Ich kenne nicht den Unterschied zwischen MK802 und MK802+ aber der Stick equivalent zum MK802 sein
    4) Android4(und auch der stick :D ) haben den Stock-Browser drauf. Ich teste gleich mal Chrome. Aber bisher schien alles recht flott zu sein.
     
    stefanh bedankt sich.
  13. stefanh, 31.07.2012 #33
    stefanh

    stefanh Neuer Benutzer

    Danke! :thumbup:

    Der Mk802+ hat 1GB, der Mk802 nur 512MB. Der Antutu-Score der "+"-Version liegt bei 2601.

    Was ist der Antutu-Wert für den Pearl-Stick?
     
  14. technikdealer, 31.07.2012 #34
    technikdealer

    technikdealer Junior Mitglied

  15. scorpio16v, 31.07.2012 #35
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Kommt der MMS-864 auch nur auf 912 MHz oder ist er höher getaktet ?
    Die FW ist die vom 20.06.2012 oder hat der Pearl Stick eine andere ?

    Ob man die teilweise in den Videos beim uHost gezeigte Fernbedienung überhaupt nutzen könnte, hängt auch davon ab, ob der interne USB Port mit dem RF Modul bestückt ist.
    Sieht man hier :
    Smallart U-Host mini PC Unboxing and Review | CNXSoft – Embedded Software Development

    Eine weitere Variante scheint der Kimdecent Droid Stick T4 zu sein.
    Droid Stick T4 Android Mini PC Dongle With Allwinner A10 1GB RAM Skype Video calling_Kimdecent
    Dort gibt es auch die Firmware mit dem o.g. Datum zum Download.

    Gerootet ist der Stick, wie der mk802, von Haus aus ?
     
  16. M1cha, 31.07.2012 #36
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Yep der Stick ist gerootet und ist nicht kaputt zu bekommen, weil du in jedem Fall von SD-Booten kannst.
     
  17. tutu, 31.07.2012 #37
    tutu

    tutu Neuer Benutzer

    Hallo
    Ich habe gerade den Stick versucht auszuprobieren. Kann der nur 1080p und bringt kein Bild auf 720p Fersehern? Gibt es die Möglichkeit durch eine modifizierte Software dem Teil ein Bild zu entlocken?
     
  18. M1cha, 31.07.2012 #38
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Die Auflösung kann in den Einstellungen konfiguriert werden.
     
  19. tutu, 31.07.2012 #39
    tutu

    tutu Neuer Benutzer

    Um in die Einstellungen zu kommen brauche ich aber schon FullHD!?
     
  20. M1cha, 31.07.2012 #40
    M1cha

    M1cha Android-Experte

    Achso, das ist in der Tat ungünstig.
    Hast du keine andere Möglichkeit? Ich wüsste jetzt auch nicht, wie man das per adb einstellen kann.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.