Erste Anlaufstelle bei Fragen zu Odys-Tablets (133. Update - 13.04.2013, 12:30)

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Anlaufstelle bei Fragen zu Odys-Tablets (133. Update - 13.04.2013, 12:30) im Odys Allgemein im Bereich Odys Forum.
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
11. Update - 15.11.011, 14:43:

-Info zu E160 am Loox wurde erweitert (1.5.3.8)
-Neu: ROM mit ROOT-Rechten (1.5.2)
-Neu: Hardware des Loox (8):
-Hardware des Loox bzw. Zubehör & Ersatzteile:
  1. Fotos vom Innenleben des Loox s. hier, hier, hier (bitte beachten, dass es sich im ein von OdysLooxFan umgebautes Loox handelt; Details dazu finden sich im Thread, der zu den Fotos gehört) & hier
  2. Antwort von ODYS auf eine Nachfrage zu Ladegerät/ KFZ-Ladekabel / Schutztasche
  3. Thread, der sich einem Selbstbau-Netzteil widmet
  4. Thread, der sich nur Zubehör zum Loox widmet
-Neu 2.8): Polung des Hohlsteckers des Ladegeräts für das Xpress s. hier & hier
 
H

honey13158

Neues Mitglied
Ich bin entzückt und begeistert, dass ich zum Odys nun was finde :cool2: (man war ich lange nicht mehr hier)

Nun werde ich wohl mal den Angriff aufs Tablet wagen, um den market vllt. doch installiert zu bekommen.

Danke für all die vielen Infos :thumbsup:

LG Honey
 
henge

henge

Fortgeschrittenes Mitglied
Kleine Anregung:
Gerade kam wieder die Frage, ob man das Xpress schon rooten kann. Da dieser Thread die Rooterei nicht nur für's Loox, sondern auch das Xpress beschreibt, könnte man vielleicht den Link dahin auch in der Sektion für's Xpress einfügen? Eventuell finden dann mehr Neulinge gleich den richtigen Weg...
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
15. Update - 29.11.011, 11:10

Neuer Titel des Thread: Erste Hilfe & nützliche Links für Odys-Tablets

Neu in Abschnitt 1:
S. auch 6.7 (bei UMTS)
Loox: lauffähige Spiele, getestet (s. auch 6.4)


Neu in Abschnitt 2:
UMTS-Sticks am Xpress:
  1. Lt. der Anleitung zum 3G-Internetzugang werden die folgenden Sticks unterstützt: Huawei E220, E261, EC122, MF190, E1750, E156G und ZTE MF190
  2. Dieser Beitrag hier wurde zwar eigentlich für das Xtreme geschrieben, aber die dort recht ausführlich beschriebene Vorgehensweise, um einen UMTS-Stick am Tablet zu benutzen kann (insbesonders für Anfänger) auch bei anderen Tablets hilfreich sein.
  3. Folgende UMTS-Sticks wurden am LOOX von Usern getestet. Dabei wird der folg. Farbcode benutzt: funktioniert / unklar / funktioniert nicht (in Klammern wird zusätzlich die benutzte FW - lt. den hier im Beitrag benutzten eindeutigen Namen - sowie nach einem "/" der benutzte Provider - sofern bekannt - angezeigt)

    1. [*]K3565 (STOCK249X?? / Vodafone-Websessions, ausführliche Einstellungen finden sich hier)
  4. S. auch 6.7
Auf dem Xpress lauffähige Spiele (s. auch 6.4)

Neu in Abschnitt 5:
Diskussion der Unterschiede/Vor-/Nachteile von Loox/Xpress/Space

MfG
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
16. Update:


Genauere Daten (lt. build.prop) zur FW von 24.9. vom Xpress hinzugefügt:

    1. ro.build.display.id: GINGERBREAD.eng.root.20110924.134250
    2. ro.build.description: rk29sdk-user 2.3.1 GINGERBREAD eng.root.20110924.134250 test-keys
    3. ro.build.fingerprint: rockchip/rk29sdk/rk29sdk:2.3.1/GINGERBREAD/eng.root.20110924.134250:user/test-keys

MfG
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Vielen Dank für die schöne Anleitung!

In einem anderen Thread zum Wendal Tool habe ich schon gescchrieben, dass es bei mir nicht funktioniert hat, weil das Script mit Fehler aussteigt, aber trotzdem, die Anleitung hat Mut gemacht und die Sorgen bzgl. eines Bricks beruhigt.

Letztendlich hat es mit einem fertigen Image dann auch geklappt.

Jetzt müsste es nur noch eine solche Anleitung geben, die das ganze unter Linux beschreibt, aber wenn ich mich bei meinem Loox in den Kernel stürze, werde ich solch eine Anleitung und vielleicht auch eine Script-Sammlung basteln.

Gruß, Astralix
 
Subcineast

Subcineast

Erfahrenes Mitglied
Huhu,
ich habe heute mal etwas aufgeräumt und dabei die ganzen faltblättchen vom loox gefunden (Hatte ihn ja zu Weihnachten bestellt)
Dabei ist mir aufgefallen das (ich weiß nicht obs vorher auch schon so war) mittlerweile eine Information von Odys bezüglich funktionierender UMTS-Sticks beigefügt ist.

Ich zitiere mal:

" ... Momentan werden nur die Dongles Huawei E220, E261, EC122, MF190, E1750, E156G und ZTE MF190 unterstützt.
Eine Verwendbarkeit anderer als der hier aufgeführten Dongle kann nicht garantiert werden und geschieht auf eigene Gefahr....."

Natürlich haben wir schon einige mehr gestestet, aber ich dachte mir man könnte in der Übersicht auf Seite 1 die fehlenden dazutragen.

LG
Sub
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Subcineast schrieb:
Huhu,(...)
Natürlich haben wir schon einige mehr gestestet, aber ich dachte mir man könnte in der Übersicht auf Seite 1 die fehlenden dazutragen.

LG
Sub
Das macht Punkt 1.3.1 (inkl. einem Link aufs "Faltblatt") doch schon seit Ewigkeiten.

MfG
 
B

Boomerang

Neues Mitglied
hävksitol;2132538 schrieb:

ODYS Xpress
:
Handbuch: Ein direkter Download-Link ist derzeit nicht bekannt. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, legal an das Handbuch zu gelangen. Dazu muss man die FW vom 24.9.2011 herunterladen (s. 2.5) & in einen beliebigen Ordner entpacken. Die dort vorhandene Datei "system.img" muss mit 7-Zip entpackt werden, und im Ordner "books" findet man dann Handbücher im PDF-Format auf DE, EN, ES & FR.
Das Handbuch gibt es inzwischen auch zum direkten Download:
http://www.odys.de/downloads/manuals/ODYS_Xpress_deutsch.pdf
 
S

sanjutori

Neues Mitglied
Ich habe heute einen 1&1 Stick ( HSUPA USB Stick ZTE MF 190 ) bekommen, der sofort nach Abschaltung der SIM-Abfrage ( unter XP mit Hilfe der auf dem Stick befindlichen 1&1 Software ) ohne Probleme am Xpress funktioniert hat - alle Eingaben wurden automatisch gesetzt und mussten noch nicht einmal eigens gespeichert werden, wie es in der Anleitung steht.

Ausserdem habe ich gerade WiFi und UMTS an, was eigentlich nicht gehen sollte - allerdings hat das WiFi gerade kein Netzwerk. Was mir auffällt, ist das der Stick sich immer ganz schon Zeit lässt, bis er sein Netz findet, aber dann ist es stabil.

Der ( das? ) Xpress läßt mir auch die Wahl, zum Batteriesparen nur G2 zu benutzen, ich muss noch ausprobieren, wie langsam das eigentlich ist... aber wohl nicht langsamer als wenn 1&1 einen auf 64 kBit/sec runterbremmst. :smile:
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Da gerade eben beim Versuch, eine upgedatete Version dieses Dokuments abzuspeichern, durch ein "interessantes Zusammenspiel" von Foren-SW einerseits & einem Netzwerkabsturz auf meiner Seite, nahezu der gesamte Text (bis auf den Einführungsabsatz!!) verloren gegangen war, speichere ich hier ein "Backup" des 38. Updates.





Ich habe einen neuen Thread eröffnet, in welchem nützliche (Download)Links gesammelt werden können. Das kann hilfreich sein, wenn man z. B. Neulinge auf die Produktseite oder Flashanleitung zu ihrem Tablet hinweisen möchte, dann kann man direkt hierher verweisen oder kann den Link schnell herauskopieren.
Allen möchte ich zudem einen Blick unter Punkt 10 empfehlen ("Allgemeines"), in dem u.a. Izzys Android-Einführung herunterladen kann und auf seine PD-Bibliothek verlinkt wird, wo mehr als 4000 deutschsprachige (& legale!) Bücher im Epub-Format erhältlich sind. Größtenteils handelt es sich naturgemäß dabei um Werke, deren Nutzungsrechte abgelaufen sind, ich habe dort - und unter dem anderen angegebenen Epub-Link - jedenfalls schon eine ganze Menge an interessanter Literatur gefunden & von dort heruntergeladen.

Einen der wichtigsten Links möchte ich gleich hier an prominenter Stelle plazieren, einen Link nämlich, wie die Suchfunktion ("SuFu") im Forum funktioniert.


___0. Threads zum Thema Kompilierung eigener FW (Doppelnennungen mit weiter u. a. Links sind möglich):
  1. ODYS Loox (Grimm-Edition s. 5.)
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De/Engl.
    3. UMTS-Sticks am LOOX:
      1. Lt. der Anleitung zum 3G-Internetzugang werden die folgenden Sticks unterstützt: Huawei E220, E261, EC122, MF190, E1750, E156G und ZTE MF190
      2. Dieser Beitrag hier wurde zwar eigentlich für das Xtreme geschrieben, aber die dort recht ausführlich beschriebene Vorgehensweise, um einen UMTS-Stick am Tablet zu benutzen kann (insbesonders für Anfänger) auch bei anderen Tablets hilfreich sein.
      3. Folgende UMTS-Sticks wurden am LOOX von Usern getestet. Dabei wird der folg. Farbcode benutzt: funktioniert / unklar / funktioniert nicht (in Klammern wird zusätzlich die benutzte FW - lt. den hier im Beitrag benutzten eindeutigen Namen - sowie nach einem "/" der benutzte Provider - sofern bekannt - angezeigt)
        1. Huawei K3765 (STOCK249 / -) "findet keinen Provider"
        2. web'n'walk Stick GI0225 (d.h. dieser hier; STOCK249 / -) "findet keinen Provider"
        3. Huawei E1550 (STOCK249 / Netzclub)
        4. Huawei E 1750 (STOCK249 / Tchibo; STOCK249?? / BASE Flatrate)
        5. Huawei E173 (STOCK249?? / -)
        6. Huawei H173u (STOCK249 / O2?), zum Zugriff auf die eingesteckte µSD-Karte s. auch hier, hier & hier
        7. MF190 (STOCK249?? / Netzclub (O2)) bzw. (von 1&1: STOCK249 / -): s. hier, hier & hier
        8. HUAWEI E160 (STOCK249?? / -; von Fonic: STOCK249?? / -) Anm.: Lt. diesem Beitrag scheint es auch E160 zu geben, die nicht funktionieren; die hier in 1.3.8 zitierten & funktionierenden Sticks tragen beide den zusätzlichen Aufdruck "HSDPA USB Stick, FOC ID Qise 160"
        9. ZTE MF 110 (von 1&1: STOCK249 / -)
        10. Huawei E169 (von ePlus BASE: STOCK249?? / -)
        11. XS Stick P14 (von Mobilcom debitel: Stock 249?? / eplus Twincard)
        12. K3565-Z (STOCK249??? / Netzclub (O2)) s. hier & hier
        13. HUAWEI E220 (STOCK512 / ALDITALK) (Anm.: Die benutzte FW-Variante wurde mir von Bei Erkennungsproblemen des Sticks durch den Loox kann ein FW-Update des Sticks helfen.
        14. HUAWEI E156G (STOCK512 / ALDITALK) (Anm.: Die benutzte FW-Variante wurde mir von worstbull am 16.12.2011 in einer PN mitgeteilt)
        15. HUAWEI E160E (Von N24: ??? / N24)
        16. HUAWEI E173u-2 (Webstick von Aldi Nord, Modell S4113: FW von fluxflux (su / rw / custom apps) / O2) Über den den Explorer / USB kann man auf eine im SDHC-Einschub eingesteckte SDHC-Karte zugreifen.

        [*]hier)
        [*]Wie man die bei Tchibo erhältlichen UMTS-Sticks E173 bzw. E1750 auseinanderhält
        [*]HUAWEI E160 wurde früher von Tchibo, O2 & Web.de ausgeliefert
        [*]µSD-Karte im E1550-UMTS-Stick wird als Speicher erkannt
        [*]Alternativen zu einem UMTS-Stick
        [*]S. auch 7.7
        [*]Hier gibt es einen Vergleich der Akkulaufzeiten von TSC Yodas Loox ohne/mit WLAN bzw. mit UMTS.
    4. Handbuch: Ein direkter Download-Link wurde freundlicherweise von OdysLooxFan zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es eine weitere Möglichkeit, an das Handbuch zu gelangen, die sich wegen der herunterzuladenden Datenmenge aber nur lohnt, wenn man sowieso am FW-Update interessiert ist. Dazu muss man die FW vom 24.9.2011 herunterladen (s. 1.5.1.3) & in einen beliebigen Ordner entpacken. Die dort vorhandene Datei "system.img" muss mit 7-Zip entpackt werden, und im Ordner "books" findet man dann Handbücher im PDF-Format auf DE, EN, ES & FR (deren Name zwar mit "Xpress" beginnen, aber das LOOX behandeln).
    5. ROMs:
      1. FW von ODYS vom 24.9.2011:
        1. Eindeutiger Name: STOCK249
        2. Genauere Daten (lt. build.prop):
          1. ro.build.display.id: GINGERBREAD.eng.root.20110923.174838
          2. product.version: rk29_gingerbread_v1.28
        3. Download-Link: hier
        4. Flash-Anleitung: hier
      2. FW von Odys vom 24.9.2011 mit ROOT-Rechten:
        1. Wie diese FW erstellt wird, ist in den Schritten 1-3 (nach "Es geht los.") und den darauf folgenden Schritten 1-8 (nach "Weiter geht es.") hier beschrieben.
        2. Eindeutiger Name: ROOT249
        3. Genauere Daten: Da diese FW durch Modifikation von 1.5.1 erzeugt wird, sollten die genauere Daten identisch mit 1.5.1.2.1/2 sein.
        4. Download-Links: FW von ODYS & Wendal 29XX Tool
        5. Flash-Anleitung: Das Flashen ist bereits Teil der in 1.5.2.1 verlinkten Anleitung.
      3. Update vom 5.12.2011 (Angaben lt. dieser Seite: Dieses Update ist nicht für die Grimm Edition des ODYS Loox geeignet! Änderungen:
        - Verbesserte Verbindungsqualität zu AVM Routern.
        - Bookmarks bleiben auf dem Startbildschirm gespeichert
        - Bessere Unterstützung von Spiele Apps
        - Unterstützung für die WLAN Kanäle 12 und 13 ergänzt )
        1. Eindeutiger Name: STOCK512
        2. Download-Link: hier
        3. Flash-Anleitung: hier
        4. Hier gibt es einen Thread zu dem Update, der sich u.a. damit beschäftigt, ob die oben angegeben Änderungen zu beobachten sind.
        5. Was zu tun ist, wenn das Loox nach dem Flashen in einer Boot-Schleife landet, s. hier
      4. FW von Odys vom 5.12.2011 mit ROOT-Rechten:
        1. Wie diese FW erstellt wird, ist in den Schritten 1-3 (nach "Es geht los.") und den darauf folgenden Schritten 1-8 (nach "Weiter geht es.") hier beschrieben.
        2. Eindeutiger Name: ROOT512
        3. Genauere Daten: ??
        4. Download-Links: FW von ODYS & Wendal 29XX Tool
        5. Flash-Anleitung: Das Flashen ist bereits Teil der in 1.5.2.1 verlinkten Anleitung.
        6. Nach dem Starten dieser FW gibt es eine Meldung, daß su-Binary upgedatet werden soll. Anders als hier angedeutet, funktioniert das Updaten über den Market nicht. Um die ständigen Aufforderungen upzudaten abzuschalten, wird empfohlen, für Superuser unter Einstellungen den Punkt "Outdated binary notifikation" abzuschalten.
      5. ROM-Entwicklungen/Anpassungen, die hier im Forum vorgenommen/diskutiert werden:
        1. Fertige modUpdates+suRoot für den Loox (Normale Edition)
          1. Eindeutiger Name: POPEI512
        2. CM7 für RK2918 (Android 2.3.7)
        3. Übersicht über CustomROMS für Xpress/Loox/Space
    6. Lt. diesem bisher (Stand: 29.11.2011, 11:00) unbestätigtem Beitrag soll es möglich sein, das Loox ohne Flashen der FW (d.h. nur durch ein Programm) zu rooten. (Anm. v. 1.12.2011: Eine Nachfrage ergab, daß es sich nicht um eine neue Root-Methode handelt.) "
    7. Markt:
      1. entwickelt für das Xpress, sollte aber auch auf dem Loox funktionieren)
      2. Zugang zum Markt aktivieren
      3. Anm. v. 24.11.2011: Der nachfolgende Tipp ist obsolet & sollte nur in "Notfällen" als Alternative ausprobiert werden): Dateien für Market-Aktivierung lt. dieser Anleitung (Achtung: Unbedingt auch noch diesen, diesen & diesen Beitrag lesen; außerdem ist diese Methode möglicherweise mit gewissen Nachteilen verbunden, die hier vorgestellt & hier & hier diskutiert werden)
    8. Hardware des Loox bzw. Zubehör & Ersatzteile:
      1. Fotos vom Innenleben des Loox s. hier, hier, hier (bitte beachten, dass es sich im ein von OdysLooxFan umgebautes Loox handelt; Details dazu finden sich im Thread, der zu den Fotos gehört) & hier
      2. Antwort von ODYS auf eine Nachfrage zu Ladegerät/ KFZ-Ladekabel / Schutztasche (Ergänzung: Mittlerweile (Stand: 20.2.2012) gibt es im Webshop von Odys Zubehör fürs Loox)
      3. Netzteil
        1. Thread, der sich einem Selbstbau-Netzteil widmet
        2. Odys LOOX USB Lade-MOD
        3. Netzteil im Webshop von Odys
      4. Thread, der sich nur Zubehör zum Loox widmet
      5. I.d.R. gilt für Android-Tablets: Kabel-LAN am Loox? = nein, aber der LOOX-Kernel unterstützt einen USB-LAN Stick mit Davicom Chip (ID 0a46:9601), Bezugsquellen & Details finden sich im zugehörigen Thread.
      6. Der LOOX-Kernel unterstützt einen USB2Serial-Adapter mit Prolific Chip PL-2303 (ID 067b:2303) s. hier
      7. Loox - Navigation mit USB-GPS-Empfänger
      8. MCE Fernbedienung an Loox
      9. Loox - USB-Bluetooth-Dongle
      10. USB-Interface am LOOX ist 2.0-kompatibel
      11. Loox - DVB-T - Hauppauge WinTV Nova-T
      12. USB-Steckdosenleiste
      13. S. auch 1.3.10
      14. Tastatur/Maus am Loox/Xpress (s. a. 1.8.16)
      15. Umlaute mit externer Tastatur (Achtung: Das Einfügen der Datei mit dem Root-Explorer vornehmen, da der ES File Explorer offenbar nur scheinbar die nötigen Rechte besitzt.)
      16. LOOX als Fernsteuerung für TVs, SAT-Receiver, XBOX, PCs u. a.
      17. USB-CD-ROM am Loox
      18. Externe USB-Kamera am Loox
    9. Kleine Tipps & Tricks zum Loox:
      1. Wie man das Loox-Gehäuse öffnet, ist hier beschrieben.
      2. Sollte das Loox nach Kalibration Fehleingaben bringen, dann den Metallrahmen abnehmen und leicht die innere Kante nach oben biegen (vorsichtig, um die Spaltmaße nicht unnötig zu vergrößern).
      3. Wie man einen USB-Stick (auf dem Xpress) ohne Kommandozeile unmountet, ist hier beschrieben. Das benutzte Widget sollte (hoffentlich) auch auf anderen ODYS-Tablets funktionieren.
      4. Adfree auf dem Loox nutzen, obwohl die Systempartition schreibgeschützt ist (Link zur hosts.txt-Datei)
      5. Der Komplett-Reset des Loox auf die Werkseinstellungen (Einstellungen - Datenschutz - auf Werkseinstellungen)
        funktioniert nur, wenn keine SD-Karte eingelegt ist.
    10. Loox: lauffähige Spiele, getestet (s. auch 6.4)
    11. Apps und Spiele, die auf dem Loox nicht funktionieren
    12. Skype auf dem Loox
    13. Benchmark Odys Loox/Xpress
    14. Bootanimation anpassen
  2. ODYS Xpress:
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De/Engl
    3. UMTS-Sticks am Xpress:
      1. Lt. der Anleitung zum 3G-Internetzugang werden die folgenden Sticks unterstützt: Huawei E220, E261, EC122, MF190, E1750, E156G und ZTE MF190
      2. Dieser Beitrag hier wurde zwar eigentlich für das Xtreme geschrieben, aber die dort recht ausführlich beschriebene Vorgehensweise, um einen UMTS-Stick am Tablet zu benutzen kann (insbesonders für Anfänger) auch bei anderen Tablets hilfreich sein.
      3. Folgende UMTS-Sticks wurden am LOOX von Usern getestet. Dabei wird der folg. Farbcode benutzt: funktioniert / unklar / funktioniert nicht (in Klammern wird zusätzlich die benutzte FW - lt. den hier im Beitrag benutzten eindeutigen Namen - sowie nach einem "/" der benutzte Provider - sofern bekannt - angezeigt)
        1. K3565 (Variante von HUAWEI) (STOCK249X?? / Vodafone-Websessions, ausführliche Einstellungen finden sich hier)
        2. ZTE MF190 (STOCK249X / 1&1) bzw. (???? / 1&1)
        3. ZTE 100 (Stick von Congstar) (STOCK249X?? / Congstar??)
        4. Huawei E172 (Vodafone-Stick, eig. gebrandet) (Stock512? / ???)
        5. Huawei E270 (Stock512? / ???)
      4. S. auch 7.7
    4. Handbuch: Einen direkten Download-Link gibt es hier. Außerdem gibt es eine weitere Möglichkeit, an das Handbuch zu gelangen, die sich wegen der herunterzuladenden Datenmenge aber nur lohnt, wenn man sowieso an der FW interessiert ist. Dazu muss man die FW vom 24.9.2011 herunterladen (s. 2.5) & in einen beliebigen Ordner entpacken. Die dort vorhandene Datei "system.img" muss mit 7-Zip entpackt werden, und im Ordner "books" findet man dann Handbücher im PDF-Format auf DE, EN, ES & FR.
    5. ROMs:
      1. FW vom 24.9.2011:
        1. Eindeutiger Name: STOCK249X
        2. Genauere Daten (lt. build.prop):
          1. ro.build.display.id: GINGERBREAD.eng.root.20110924.134250
          2. ro.build.description: rk29sdk-user 2.3.1 GINGERBREAD eng.root.20110924.134250 test-keys
          3. ro.build.fingerprint: rockchip/rk29sdk/rk29sdk:2.3.1/GINGERBREAD/eng.root.20110924.134250:user/test-keys
        3. Download-Link: hier
        4. Flash-Anleitung: hier
        5. Quellcode: hier
        6. Details zu den einzelnen IMG-Dateien der Xpress-FW s. hier
      2. FW von Odys vom 24.9.2011 mit ROOT-Rechten:
        1. Wie diese FW erstellt wird, ist in den Schritten 1-3 (nach "Es geht los.") und den darauf folgenden Schritten 1-8 (nach "Weiter geht es.") hier beschrieben.
        2. Eindeutiger Name: ROOT249X
        3. Genauere Daten: Da diese FW durch Modifikation von 2.5.1 erzeugt wird, sollten die genauere Daten identisch mit 2.5.1.2 sein.
        4. Download-Links: FW von ODYS & Wendal 29XX Tool
        5. Flash-Anleitung: Das Flashen ist bereits Teil der in 2.5.2.1 verlinkten Anleitung.
      3. FW-Update vom 7.12.2011
      4. ROM-Entwicklungen/Anpassungen, die hier im Forum vorgenommen/diskutiert werden:
        1. Android 4 ICS for rk2918
        2. Übersicht über CustomROMS für Xpress/Loox/Space
      5. Probleme nach FW-Update
    6. Zugang zum Markt aktivieren
    7. Auf dem Xpress lauffähige Spiele (s. auch 7.4)
    8. Scummvm auf dem Xpress
    9. Wie man einen USB-Stick (auf dem Xpress) ohne Kommandozeile unmountet, ist hier beschrieben.
    10. Benchmark Odys Loox/Xpress
    11. Hardware des Xpress bzw.Zubehör/Ersatzteile:
      1. Polung des Hohlsteckers des Ladegeräts für das Xpress s. hier & hier
      2. [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/forum/odys.590/185897-zubehoer-fuer-das-odys-xpress.html"]Zubehör für das Odys Xpress[/OFFURL]
      3. USB Hub am Xpress
      4. Tastatur/Maus am Loox/Xpress
      5. Mysterium Akku
    12. Bootanimation anpassen
  3. Odys Space:
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De/Engl.
    3. 3G_Internetzugang_mit_ODYS_Space
    4. ODYS_SPACE_Quickstartguide_De
    5. ODYS_SPACE_Quickstartguide_Engl.
    6. ODYS_Space_Benutzerhandbuch_De V2.1
    7. ODYS_Space_UserManual_Engl. V2.1
    8. FW vom 30.9.2011
    9. Flash-Anleitung für FW v. 30.9.2011
    10. Übersicht über CustomROMS für Xpress/Loox/Space
    11. Space rooten:
      1. Mit SuperOnecClick s. hier & hier. Eine ausführliche Anleitung findet sich hier (Kommentare zu bzw. Probleme bei dieser Vorgehensweise gibt es hier, hier, hier & hier)
      2. Mit GingerBreak s. hier
    12. Wie man einen USB-Stick (auf dem Xpress) ohne Kommandozeile unmountet, ist hier beschrieben. Das benutzte Widget sollte (hoffentlich) auch auf anderen ODYS-Tablets funktionieren.
    13. Zugang zum Markt aktivieren
    14. Googles Sprachsuche auf dem Space installieren
    15. Odys Space Basics for Dummies und alle die es werden wollen
    16. Space & ClockworkMod:
      1. [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/forum/odys.590/187165-odys-space-clockworkmod-recovery.html"]Odys Space + ClockworkMod Recovery[/OFFURL]
      2. ClockworkMod Tools für Space
      3. Odys Space Clockworkmod Recovery Flasher
    17. Zubehör/Ersatzteile:
      1. Odys Space und Zubehör von Samsung Galaxy Tab
      2. Odys Space via USB laden ?!
      3. [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/forum/odys.590/188466-passt-diese-huelle-fuer-das-odys-space.html"]Passt diese Hülle für das Odys Space ?[/OFFURL]
    18. Bootanimation anpassen
    19. Hardware des Space bzw.Zubehör/Ersatzteile:
      1. Odys Space und Bluetooth-Headset?
    20. System- und Datenbackup
  4. Xtreme
    1. Handbuch (Der Link wurde freundlicherweise von SebastianK zur Verfügung gestellt.)
    2. UMTS-Sticks am Xpress:
      1. Lt. dem Handbuch (s. 4.1) werden die folgenden Sticks unterstützt: Huawei E220, E1750 und E156G
      2. Dieser Beitrag hier beschreibt recht ausführlich, wie man einen UMTS-Stick am Xtreme zum Laufen bekommt.
      3. Folgende UMTS-Sticks wurden am Xtreme von Usern getestet. Dabei wird der folg. Farbcode benutzt: funktioniert / unklar / funktioniert nicht (in Klammern wird zusätzlich der benutzte Provider - sofern bekannt - angezeigt)
        1. E1750 (Tagesflatrate von AldiTalk / MedionMobile)
        2. AldiTalk / MedionMobile Stick (Es konnte nicht geklärt werden, ob es sich um einen S4011 oder S4012 handelte; s. auch hier)
    3. Odys Xtreme rooten (s. auch 6.3.1)
    4. Im Xtreme fehlen die Google-Apps, die nötig sind, damit der Google-Markt arbeiten kann. Es genügt also nicht, einfach eine Market-App zu installieren, um Zugriff auf den Android-Markt von Google zu erhalten. Stattdessen müssen eine Reihe von Apps in definierter Reihenfolge installiert werden. Zur allgemeinen Vorgehensweise (inkl. um welche Apps es sich handelt und wie die Installationsreihenfolge ist) s. hier, wo auch ein Downloadlink für die Apps zu finden ist; weitere Details zum erfolgreichen Ausführen dieser Methode auf dem Xtreme sind hier zu finden.
  5. ODYS Loox Grimm-Edition:
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De./Engl.
    3. Firmware-Update 1125
    4. Bisherige Threads zur Grimm-Edition (Stand: 1.2.2012):
      1. https://www.android-hilfe.de/forum/...oox-grimm-edition.194593.html?highlight=Grimm
        [*] [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/forum/odys.590/187803-loox-grimm-edition-prob-ggogle-konto-keine-stabile-datenverbindung.html?highlight=Grimm[/OFFURL]
        [*]https://www.android-hilfe.de/forum/...amen-stockt-laed-immer-wieder-neu.184160.html
  6. ODYS Chrono:
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De./Engl.
    3. Thread zum Chrono
  7. Odys Cosmo:
    1. Produktseite bei ODYS
    2. Datenblatt De./Engl.
    3. Rooten
  8. Odys Genesis:
    1. Einige technische Infos sind hier aufgelistet (von wo auch die in 2 - 4 angegebenen Links entnommen wurden)
    2. Deutsche Bedingungsanleitung bzw. deutsche Bedingungsanleitung (kurz)
    3. Tools & Firmware
    4. Rezensionen
  9. Diskussionsplattformen, die sich speziell Odys-Produkten widmen:
    1. ODYS auf Facebook
    2. Unterforum für ODYS-Tablets auf Android-Hilfe (also genau hier, wo Du gerade bist :smile:)
    3. AndroidPit hat kein separates Forum für Odys-Tablets; hier sind die Threads mit Namen & Link aufgelistet, die sich explizit mit Odys-Tablets beschäftigen (Stand: 6.2.2012, 9:00, "Doppelgänger" mit Threads auf Android-Hilfe wurden - soweit als solche erkannt - ausgelassen):
      1. odys xtreme rooten
      2. Odys XTENSE
      3. Odys Genesis Android Tablet
      4. Externe gps mouse an odys genesis anschließen?
      5. Odys Xtense Tablet - Iphone Tethering möglich?
      6. Odys Genesis problem "Nicht genügend freier Speicher"
      7. Kann man mit Odys android genesis Apps herunterladen?
      8. ODYS LOOX vs. ODYS XPRESS vs. Point of View ProTab 2
      9. ODYS Xpress -update Android_
      10. ODYS Xpress Adress / Email Daten
      11. Odys Xpress oder doch eher Prestigio Multipad (PMP5080B)
      12. odys xpress kaufen ?
      13. Odys Xpress: SD-Card partitionieren
      14. Odys Xpress: Probleme beim r/w-mounten der Systempartition
      15. Odys XPress: boot.img entpacken/packen
      16. Odys Loox
      17. Odys Loox - ab Werk gerooted?
      18. Externen USB-Speicher an Space anschließen?
      19. Odys Loox - Erfahrungsbericht
      20. Navi für ODYS Space
      21. Externen USB-Speicher am Space anschließen
    4. Einzelne Threads zu ODYS-Tablets auf verschiedenen Diskussionsplattformen (Google-Suche nach "odys tablet forum", Stand: 23.10.2011, 16:52):
      1. Amazon.de: Kunden diskutieren: Forum: Odys Xtreme
      2. Odys Genesis Mediabook Tablet PC rooten?
      3. WLAN mit Tablet PC - ODYS Genesis klappt nicht!
    5. Diskussion der Unterschiede/Vor-/Nachteile von Loox/Xpress/Space
  10. Allgemeines:
    1. Das AndroidPITiden-Buch von Andreas Itzchak Rehberg („Izzy“): Android für Einsteiger und Fortgeschrittene (kostenlos erhätlich als HTML, MobiPocket, epub oder PDF)
    2. "Izzys Public Domain Bibliothek": Mehr als 4000 legale, deutschsprachige Bücher im epub-Format
    3. Lange Liste mit legalen, deutschen Bücher im epub-Format (hier finden sich zwar Überschneidungen mit Izzys-PD-Bibliothek, aber die unter diesem Link erhältlichen E-Books haben meist sehr schön gestaltete Umschlagbilder & sind liebevoll aufbereitet)
    4. Nach Genre geordnete Liste von Spielen, die auf den Odys-Tablets gut laufen sollten
    5. Izzys App-Übersicht, die nach Einsatzzweck geordnet ist
    6. Ironisch formulierter, aber durchaus ernst gemeinter & an Neulinge adressierter Beitrag über überzogene Erwartungen an billige (& "exotische") (China-)Tablets
    7. Was für ein UMTS-Stick ist das? - Übersicht, welcher Stick von welchem Provider stammt
    8. Sehr ausführliche & immer wieder aktualisierte Übersicht & Besprechung von Apps nach Einsatzzweck (von Izzy)
    9. Deutschsprachiges Nutzerhandbuch für Android 2.3 von Google
    10. Hier kann man einen (englischsprachigen) Android-2.2-User's-Guide als PDF herunterladen (Quelle des Links: Official Android 2.2 User Guide [Download])
    11. Eigentlich für das Samsung Galaxy S2 geschriebenes, aber auch allgemein nützliches Glossar von "Android-Abkürzungen" & EDV-Ausdrücken; gleichzeitig ein mahnender Hinweis an Neulinge nicht immer den bequemen Weg zu gehen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Herzlichen Glückwunsch hävksitol zum 1000. Beitrag!

Ein Guru wird in den hinduistischen Schriften als „Vertreiber der geistigen Dunkelheit“ gedeutet.

Da steigt dann der Anspruch noch ein wenig ;-)

Vielen Dank auch im Namen der community. Weiter so!




:thumbup:
 
E

elisa12

Neues Mitglied
Hallo, es sind so viele nützliche Hinweise aufgeführt, leider konnte ich darunter keine Hilfe für mich finden.
Ich habe gestern das neue Odys Xelio gekauft und möchte mir verschiedene Apps vom Market runterladen. Es gelingt nicht, denn AndroidPIT App Center leitet mich über Market und anschließend erhalte ich die Mitteilung, dass z.B. App Tagesschau im App Center nicht verfügbar seiich werde zur Installation über den Android Market umgeleitet, anschließend erscheint" kein Ergebnis gefunden". Kann mir jemand bei diesem Problem helfen.Ich bin kein PC -Crack.
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
hävksitol;2132538 schrieb:
Dieses Dokument ist in 10+1 Kapitel gegliedert:
Ziehst du mal bitte beim nächsten Update die Gliederung nach?


:thumbup: